Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - 8. Lange Nacht in Ettingshausen am 2. Mai 2009

Reiskirchen | Anbei einige fotografische Eindrücke der Feier in der Turnhalle in Ettingshausen. Es war wie immer sehr schön. Ganz ausgelassen feierten einige hundert Jugendliche und Erwachsene in der Halle. Mit Tamara aus Laubach, der ehemaligen Teilnehmerin aus Heidi Klums Show "Germanys next top model" war sogar eine recht prominente Person anwesend.

Leider wurde die Feier durch ein paar negative Ereignisse draußen vor der Halle überschattet (Schlägerei, Vandalismus an geparkten Autos und benachbarten Häuser) sodaß die Polizei anrücken mußte.

1
 
 
 
 
1
 
 
 
 
1
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)
50 Jahre Schießsport in Ettingshausen
Bei schönstem Wetter feierten die Sportschützen der...
von links nach rechts: Patrick Rahn, Dirk Schomber, Stuart Caulton, Frank Schomber, Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender)
Ortspokalschießen in Ettingshausen
Wie in jedem Jahr fand am 03.10.2016 wieder das jährliche...

Kommentare zum Beitrag

Lothar Jäger
331
Lothar Jäger aus Reiskirchen schrieb am 03.05.2009 um 14:17 Uhr
Professionelle Fotos !
Leider ist so was mit meiner Canon IXUS 70 nicht zu schaffen.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 03.05.2009 um 14:49 Uhr
Danke Herr Jäger! Das stimmt, solche Fotos kriegt man nur mit einer Spiegelreflexkamera hin.
Marcel Schlosser
1.219
Marcel Schlosser aus Grünberg schrieb am 03.05.2009 um 16:23 Uhr
Die Party war echt super ... und tolle Bilder.
Sabrina Möser
170
Sabrina Möser aus Buseck schrieb am 03.05.2009 um 20:43 Uhr
Die Party war echt der Hammer! Knapp 1000 Menschen haben in der Halle eine riesen Party gefeiert! Und das sehr friedlich!
Schade, dass die Leute vor der Tür nicht wegen der Party dort sind. Man sollte über ein Alkoholverbot auf der Straße an solchen Tagen nachdenken. Erfahrungsgemäß löst sich dieses Problem dann von selbst.

Die Fotos jedenfalls sind echt klasse und geben die einzigartige Stimmung wieder! Diese Lange Nacht geht in die Geschichte ein :-)
Peter Herold
24.459
Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.06.2009 um 16:43 Uhr
Der Beitrag wieder einmal ein "echter Lowitz"
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein herrlicher Tag ging zu Ende!
Die derzeitige Wetterlage beschert und sonnige Tage und frostige...
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.