Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Ostermontag im Botanischen Garten in Marburg

Reiskirchen | Heute Morgen hatte man im Botanischen Garten Marburg viel zu tun, um den Frühling zu finden. Kühl,windig und trist präsentierte sich der Garten im Ausenbereich. In den Gewächshäusern mollig warm und jede Menge Blüten und Pflanzen die darauf gewartet hatten, fotografiert zu werden.

1
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über die Gleise geschaut, da blüht noch was
Und weiter geht der Abriss nahe der Gleise am Gießener Bahnhof. Was wird da wohl wieder entstehen.
Floraler Airport
Die "Flieger" sind wieder unterwegs.
Kein Platz mehr
Insektenfrühstück im Botanischen Garten Marburg
Endlich
Libelle im Botanischen Garten Marburg
Christi Himmelfahrt an einem wunderbaren Ort
Im Botanischen Garten Marburg
Mitten durch
Durchblick
Auf der Insel Mainau
Schmetterling im Gegenlicht

Kommentare zum Beitrag

Otmar Busse
403
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 28.03.2016 um 14:41 Uhr
Wenngleich auch die Aussenaufnahme im botanischen Garten noch ein wenig die Tristesse des vergangenen Winters zeigt ... dennoch, auch sie "hat was" und für den Vorgeschmack auf Blüten und Farbe sorgen ja die restlichen Fotos. Schöne Motive haben Sie eingefangen.
Ingrid Wittich
19.855
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.03.2016 um 16:00 Uhr
Tolle Fotos. Gefallen mir sehr.
Ilse Toth
34.752
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.03.2016 um 20:39 Uhr
Wunderschöne Fotos, die einen Hauch des Frühlings vermitteln, auch wenn die Blüten in den warmen Gewächshäusern sind.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.070
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spaziergang im Nebel
Filigrane Kunstwerke der Natur,Bunte Blätter und herbstliche...
Goldener Herbst
Bunter Herbst

Weitere Beiträge aus der Region

Spaziergang im Nebel
Filigrane Kunstwerke der Natur,Bunte Blätter und herbstliche...
Neu sammeln.
Kraniche über Reiskirchen
Heute Nachmittag konnte ich die ersten Kraniche über Reiskirchen fotografieren.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.