Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Ulrike J. Schepp

Regionale Produkte der Herbstzeit garantieren umweltbewusste und abwechslungsreiche Kueche

Kommentare zu: Hurra die Herbstkueche ist da !

18 Kommentare letzter Kommentar von Christine Weber (26.09.2013 12:46 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 25.09.2013 um 08:14 Uhr
Gelegentlich mache ich mir die Kartoffelpuffer auch noch selbst - für eine Person ist das ja ruck zuck gemacht. Und schmeckt viel besser wie aus der Kühltheke

Aber apropos Kühltheke: Es ist tatsächlich besser für die CO2-Bilanz, wenn man im Frühsommer einen reifen Apfel aus Neuseeland hier einfliegt als wenn man heimische Äpfel ein 3/4 Jahr in riesigen Kühlhäusern lagert. Die verbrauchen nämlich nicht gerade wenig Energie.

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 25.09.2013 um 09:23 Uhr
So sehe ich das auch - geht nur leider an der Lebenswirklichkeit vorbei. Es gibt das ganze Jahr Äpfel im Supermarkt und ein Großteil der europäischen Äpfel wird eben in Kühlhäusern zwischengelagert.

Ich bevorzuge das Aufbewahren der Äpfel in flüssiger, mittels Hefe veredelter und haltbar gemachter Form... als Apfelwein, Äbbelwoi oder Stöffsche.

Es gibt hier in der Gemeinde eine winzige Kelterei als Familienbetrieb und da freue ich mich schon immer auf den Herbst...

@Peter Herold: Diese lang lagerfähigen Sorten sterben aber immer weiter aus und wer hat schon einen kalten Keller um die so lange aufzubewahren - in Zeiten von Zentralheizung und Vollwärmedämmung

Abendstimmung Richtung Gleiberg

Kommentare zu: Abendgedanken

22 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (21.09.2013 10:01 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 17.09.2013 um 07:44 Uhr
Nach der Wahl werden wir alle der alternativlosen Merkel-Raute des Grauens huldigen

Denn wenn Wahlen etwas ändern würden/könnten, dann wären sie verboten

Kommentare zu: avaaz.org: Wir wurden verkohlt...! Helfen Sie mit und unterzeichnen Sie jetzt

17 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (06.09.2013 08:39 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 31.08.2013 um 12:25 Uhr
Schon wieder ein Copy & Paste Artikel.

Ich denke, es ist mittlerweile ziemlich sinnfrei sich hier überhaupt noch aufzuhalten. Hier stehen zum Teil Inhalte, die anderswo auch stehen. 100% dreist abgeschrieben, gegen Urheberrechte verstoßen und auch noch verlinkt und sich noch nicht mal ansatzweise mit dem Inhalt auseinandergesetzt. Bei diesem Artikel sogar von einem Geschäftsführer eines IT Systemhauses, von dem ich erwarte, dass er die einschlägigen Gesetze rund ums Urheberrecht kennt...
Der gefühlte Rest sind Bienchen und Blümchen, Hundchen und Kätzchen, Haubis und Schwanis.

Kinners, das wird langsam Zeitverschwendung. Aber es liegt anscheinend im Trend des Community-Managements... wenn das nicht eines Tages mal ein böses Erwachen gibt mit diesem Copy & Paste "Journalismus".

Vielleicht schau ich eines Tages mal wieder vorbei. So lange lese ich GiZeiBlog, da kriegt man wenigstens die lustigsten Sachen mit.

In diesem Sinne
Bis irgendwann
Ulrike

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 02.09.2013 um 06:46 Uhr
Nein, Frau Hofmann-Scharf, ich stelle nicht den Anspruch des Niveaus einer FAZ... aber schon mehr als nur ausschließlich Copy & Paste. Ich habe auch nix gegen das Übernehmen von Themen, die anderswo behandelt wurden, mach ich ja auch gelegentlich. Aber dann sollte man wenigstens auch selbst mal was dazu schreiben... z.B. dass Avaaz eine tolle Sache ist aber Spin-doctor mäßig mit diversen Diensten verbandelt ist, um mal beim Thema dieses Artikels zu bleiben.


Wir haben doch alle mal in der Schule die verschiedenen Arten textlicher Äußerungen durchgenommen: Aufsatz, Reportage, Bericht, Glosse, Erzählung etc. Das könnte man vielleicht öfter mal anwenden. Oder verlange ich da zu viel und Copy & Paste ist moderner und ich zu altmodisch?

Kommentare zu: Bundesweite Montagsdemo - Auf nach Berlin

9 Kommentare letzter Kommentar von Martin Wagner (31.08.2013 13:45 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 30.08.2013 um 08:04 Uhr
Na da schickt dann das Innenministerium seine Hilfstruppen (NPD, Freie Kameradschaften, under cover agent provocateurs etc) hin, die machen Randale und die systemtreuen Medien berichten: Rechte Ausschreitungen bei Montagsdemo... Thema durch... wie schon vor 10 Jahren

Kommentare zu: Wahlwerbung kennzeichnen?

19 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (02.09.2013 12:18 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 30.08.2013 um 00:13 Uhr
@ Herr Engelhart: Ich meinte die Bezahlung des Blättchens...

@ Herr Walther: Wie ich schon anderswo schrieb, zu Dialogen gehören (mindestens) zwei und bei unseren Politikern sehe ich nicht den willen zu Dialogen - allenfalls zu Monologen auf beiden Seiten. Politiker reden nicht mehr mit dem Volk sondern bestenfalls zum Volk - in hohlen Phrasen ohne Sinn.

Wenn man durch unsere Städte fährt hat man von den Wahlplakaten her den Eindruck, durch einen Satirecomic zu fahren. Da preisen sich Politiker, adrett von großen Plakaten lächelnd, mit viel Geschwurbel als Heilmittel für den Bockmist an, den sie selbst in der Vergangenheit angerichtet haben... viel mehr Satire geht ja schon fast nicht mehr... und sowas will unser Land regieren...???

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 30.08.2013 um 05:44 Uhr
Erst jetzt gefunden:
http://www.stern.de/politik/deutschland/rhetorikanalyse-fuer-wie-dumm-haelt-frau-merkel-ihr-volk-2050936.html
Sehr lesenswert

Kommentare zu: Grüne befürworten Inzest in der Familie

12 Kommentare letzter Kommentar von Ulrike J. Schepp (29.08.2013 19:27 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 29.08.2013 um 08:12 Uhr
Herr Engel, wie ist das nun mit Frankreich? Wie steht die AFD dazu? Muss Deutschland in Frankreich einmarschieren um die Erbgesundheit der Europäer sicher zu stellen?

Na ja, die AFD und ihre Hilfstruppen zeigen langsam ihr wahres Gesicht

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 29.08.2013 um 09:00 Uhr
Genau so dachte ich mir das, Herr Engel! Das bestärkt mich in meiner Wahlentscheidung.

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 29.08.2013 um 19:27 Uhr
Herr Engel, wie stehen Sie eigentlich zu den Überlegungen der AFD, dass Personen, die Transferleistungen beziehen das Wahlrecht aberkannt werden soll?

Und eine Antwort zu den oben aufgeworfenen Fragen der Straffreiheit von Inzest in Frankreich fehlt auch noch.

Kommentare zu: Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt nach Gießen!

28 Kommentare letzter Kommentar von Christoph Schäfer (03.09.2013 21:36 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 29.08.2013 um 09:41 Uhr
Wozu brauchen wir die? Die tut nix, die entscheidet nix, die setzt sich für nix ein außer für ihrem eigenen Machterhalt... Wie sie aussieht und wie sie redet kennen wir aus dem Fernsehen...

Äähh ... Nullnummer?

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 29.08.2013 um 19:21 Uhr
Herr Nudelmann, ein Dialog setzt die Bereitschaft von 2 (in Worten: ZWEI) Personen voraus, miteinander zu reden... Im Falle der Kanzlerin könnte das eher zum Monolog werden, zumindest was die sachlichen Argumente anbelangt.

Ich vermute mal ganz stark, von der Kanzlerin würden Sie noch nicht mal die verbindliche Uhrzeit erfahren, geschweige denn irgendwas verbindliches zu Sachthemen...

......   Original A. Herrnsdorf - pixelio

Kommentare zu: Ein Wahlplakat zerrissen auf dem nassen Rasen .....

10 Kommentare letzter Kommentar von Martin Wagner (26.08.2013 23:10 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 25.08.2013 um 22:31 Uhr
Auch Liedtexte fallen unter das Urheberrecht. Zitate sind nur bei inhaltlicher Auseinandersetzung erlaubt. Und nur weil der Text bei youtube steht, heißt das nicht, dass man ihn überall hin kopieren kann...

Leuts, wozu gibt es einklich Gesetze, wenn ihr euch ned dran haltet...? Ist ja nun nicht so, dass das nicht bekannt wäre, dass solche "Zitate" rechtlich zweifelhaft sind.

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 26.08.2013 um 03:53 Uhr
@Stefan Walter: Tolle Rechtsauffassung...

Es dürfte zumindest professionelle Abmahnanwälte freuen... die suchen nämlich genau nach sowas

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 26.08.2013 um 14:09 Uhr
Ich hätte auch lieber eine "Fair use"-Regelung zu dem Thema in Deutschland... haben wir aber nicht... leider...

Angedockt

Kommentare zu: Mein erstes Taubenschwänzchen...

17 Kommentare letzter Kommentar von Andrea Mey (22.08.2013 21:47 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 22.08.2013 um 07:43 Uhr
@Peter: Ist aber schon noch ganz schön Bewegungsunschärfe drin. Kein Wunder bei den "Propellermaschinen" ;)
Die Verschlusszeit steht doch im Bild mit drin:

Kamera-Hersteller: Panasonic
Kamera-Modell: DMC-G2
Aufnahmedatum: 2013-08-19 17:45:19 (keine Zeitzone)
Brennweite: 200.0mm (KB-Format entsprechend: 400mm)
Blende: f/5.6
Belichtungszeit: 0.0008s (1/1300)
ISO: 200
Belichtungsabweichung: keine
Belichtungsmessung: Matrix
Belichtung: Blendenpriorität (halbautomatisch)
Weißabgleich: auto
Blitz ausgelöst: nein (erzwungen)
Ausrichtung: normal
Farbraum: sRGB
GPS-Koordinate: undefined, undefined
Software: Adobe Photoshop Elements 11.0 Windows

Kann man beim Firefox mit dem "FxIf-Plugin" auslesen:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/fxif/

3 vor zwei Jahren getrocknete, eine heute frisch geschnittene und eine vor ein paar Tagen

Kommentare zu: Kollektion von getrockneten und frischer Hortensienblüte/n

8 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (22.08.2013 16:08 Uhr)

Ulrike J. Schepp
Ulrike J. Schepp schrieb am 21.08.2013 um 17:57 Uhr
Das ist der Unterschied zwischen Fotografieren und Knipsen...

Ulrike J. Schepp

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Ulrike J. Schepp
1.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AfD-Chef Bernd Lucke: "Entartungen der Demokratie"
Im Siegestaumel, der aber noch nicht in belastbaren 5% oder mehr...
Wahlwerbung kennzeichnen?
Nachdem hier so nolens volens von manchem Bürgerreporter und all den...

Kontakte des Users (7)

Bram Vingerling
Bram Vingerling
Gießen
Andrea Mey
Andrea Mey
Lollar

Gruppen des Users (11)

Eigene Ernte aus dem Garten
Hier können Beiträge aus Ernte im Gemüse- , Obst- und Blumengarten gezeigt...
Fotografie und Pressefotografie
Ein Treffpunkt für alle die sich mit dem Thema Fotografie und Pressefotografie...
Geschichte und Geschichten
Eine Gruppe fuer alle die Interesse haben an Geschichte und auch gerne ueber...
Herbst
Der Herbst bietet uns mit seinen einzigartigen Farben und der tiefstehenden...
Impressionen von Advent - Weihnachten - Winter
Bilder- Gedichte- Rezepte - Ausstellungen, alles was mit der schönsten Zeit im...