Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Doppelter Landeanflug

Im Nest werden die Beiden mit offenen Flügeln ermpfangen
Im Nest werden die Beiden mit offenen Flügeln ermpfangen

Mehr über

Schwanenteich (696)Nest (35)Kastanie (14)Graureiher (173)Gießen (2590)Frühling (492)April (27)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Tafelausgabe bis vorerst 6. April geschlossen
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektion stellen die...
Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Volle Säle bei den Verkehrswendeveranstaltungen (Foto vom 20.2.2020)
Wertvolle Impulse für eine Verkehrswende
Die ersten fünf Informationsabende der Vortragsreihe „Verkehrswende...
Dekoration in einem Einkaufszentrum
Frühling in der Quarantäne
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Protest in Corona-Zeiten?
Die OMAS-GEGEN-RECHTS Gießen haben überlegt, in welcher Form ein...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.681
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.04.2018 um 23:28 Uhr
Es geht hoch her am Schwanenteich, schließlich gibt es so an die 30 belegte Nester, habe ich mir sagen lassen. Du warst heute sehr viel früher da als ich. Ich kam erst kurz vor 18.00 Uhr, dafür haben sich die Störche auf dem Nest im Schwimmbad niedergelassen.
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.04.2018 um 05:54 Uhr
Die hast Du aber wieder gut "erwischt". Tolle Aufnahme.
Tara Bornschein
7.372
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 17.04.2018 um 08:19 Uhr
@Jutta, das stimmt. Wir waren am Sonntag so gegen 13:30 Uhr am Schwanenteich. Dort haben wir zufällig Irmi und ihren Mann getroffen. Die waren mit ihren E-Bikes unterwegs. Klaus und ich wollten ursprünglich noch durch die Wieseckaue, aber es war noch zu schlammig und einige große Pfützen von der Überschwemmung waren auch noch da.
Jutta Skroch
13.681
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.04.2018 um 09:23 Uhr
Eigentlich trifft man dort immer jemand, den man kennt. Wir waren am Samstag da. Der Uferweg war inzwischen wieder begehbar. Ich hatte dort 2 Fotografen angetroffen, die ich schon länger kenne. Den einen noch aus der Zeit vor der LGS, da saßen schon am frühen Morgen mindestens 4 - 5 Fotografen, um die Reiher zu fotografieren. Der andere ist ein Naturfotograf, der extra aus Bad Homburg jedes Jahr an den Schwanenteich kommt. Die beiden sind miteinander befreundet. Bei deren Ausrüstung schlackern mir die Ohren. Klaus kann da schon eher mithalten.
Es ist übrigens wieder alles trocken, als wenn nichts gewesen wäre.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.372
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Grünberger Fotogruppe „LICHTMALER“ stellt sich vor
Am Sonntag, dem 17.11.2019 wird im Barfüßerkloster in Grünberg um...
Blutmond
Totale Mondfinsternis
Am frühen Morgen des 21. Januar 2019 kamen wir wieder in den Genuss...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Blüten der Ross-Minze sind ein beliebtes Ziel von diesem Insekt, der Igelfliege
Die Blüte der Minze und die Igelfliege
Am Sonntagmorgen den 09.08., war mir ein ganz starker Flugverkehr von...
Ferienpass in Corona-Zeit

Weitere Beiträge aus der Region

Das Sahnehäubchen mit Pipi
Er kam, sang und siegte. Dieser Mann hat einfach eine gesegnete...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.