Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Ausbau der Breitbandversorgung in Allertshausen

von Karl Wagneram 19.01.20131043 mal gelesenkein Kommentar
Feinarbeiten werden mit der Schaufel bewältigt
Feinarbeiten werden mit der Schaufel bewältigt
Rabenau | Trotz frostiger Temperaturen und Schneefalles gehen die Arbeiten für die Breitbandverkabelung in Allertshausen zügig weiter. Allerdings musste ein größerer Bagger eingesetzt werden, da man im projektierten Trassenbereich auf felsigen Untergrund gestoßen ist. Die Breitbandrohre wurden aus dem Gemarkungsbereich Allendorf /Lda. herangeführt. Im Tannenweg erfolgte der Übergang an das westliche Gemarkungsgebiet (Waldrand) von Allertshausen. Von dort wird die Trasse unterhalb des Sport- und entlang des Festplatzes bis zur neu zu erstellenden Verteilereinrichtung im Oberdorf geführt. Die Kommunen Allendorf und Rabenau gehören zu den ersten, die sich an der Breitband Gießen GmbH beteiligen.Ein Zuschuss des Landes Hessen über 100 000 € entlasten beide Kommunen bei dieser sicherlich sehr fortschrittlichen und notwendigen Infrastrukturmaßnahme. Der ländliche Raum bleibt dadurch für junge Menschen, gewerbetreibende Betriebe und andere Unternehmungen attraktiv . Auch ist die Maßnahme, gerade im Hinblick auf die demographische Entwicklung im nordöstlichen Landkreis Gießen, positiv zu bewerten.

Nach Fertigstellung der Breitbandverkabelung mit dem zukunftsfähigen Glasfaserkabel werden im Netz Geschwindigkeiten bis zu 50 MBit/s möglich sein.

Feinarbeiten werden mit der Schaufel bewältigt
Feinarbeiten werden mit... 
Es scheint noch genügend Rohrmaterial auf der Rolle bis zur neuen Verteilerstelle im Oberdorf vorhanden zu sein
Es scheint noch genügend... 
Fels und Frost stellen für den Baggerführer und Vorarbeiter kein Hindernis dar
Fels und Frost stellen... 

Mehr über

Verkabelung (1)Mbit/s (1)Breitband (46)Allertshausen (9)Allendorf/Lda. (5)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Breitband-Ausbau im Landkreis: Vertragspartner Telekom stellt Zeitplan für nächste Projektphase vor
„Wir haben schon viel bewegt mit der Breitband Gießen GmbH und dem...
Präsentation der Mini-Feuerwehr mit Staffellöschfahrzeug
Minifeuerwehr Londorf besuchte Allertshausen mit neuem Staffellöschfahrzeug
Übung auf dem Gelände vor dem Dorfgemeinschaftshaus...
Club der Altfußballer Gießen mit Vors. Heinrich Schmolke
Egenolf Hormann 60 Jahre alt -Fußballer-Urgestein aus Allertshausen verabschiedet sich vom aktiven Fußball-
Schon lange hat man nicht mehr so eine gepflegte Sportanlage in...
Seit 2012 treibt der Landkreis Gießen als einer der ersten hessischen Kreise den Breitbandausbau in rund 105 Ortsteilen voran. In der ersten Ausbaustufe wurden 53 Ortsteile im Rahmen einzelner Vergabecluster beauftragt. Foto: Karl-Heinz Laube/pixelio.de
Inklusive interaktiver Landkarte: Internetseite www.breitband-giessen.de bietet den aktuellen Stand zum digitalen Ausbau im Landkreis Gießen
Der flächendeckende Ausbau für schnelle Internetanschlüsse läuft und...
Die Kursteilnehmerinnen
"Seife sieden" im Heimatmuseum in Allendorf/Lda.
Am letzten Wochenende fand im Museumskeller ein weiterer Kurs zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Wagner

von:  Karl Wagner

offline
Interessensgebiet: Buseck
Karl Wagner
125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Präsentation der Mini-Feuerwehr mit Staffellöschfahrzeug
Minifeuerwehr Londorf besuchte Allertshausen mit neuem Staffellöschfahrzeug
Übung auf dem Gelände vor dem Dorfgemeinschaftshaus...
v.l.:Vors. Lothar Lich;Ingrid Hormann;Gaby Krieb;Traudel Nachtigall;Christel Krieb;Waltraud Nachtigall;Kassierer Reinhold Römer;SPD-Vors. Dr. Rolnad Baetzel
Verein für Dorf-und Landschaftspflege unterstützt Allertshäuser SPD bei Maifeier
Einen Arbeitseinsatz bei ausnahmsweise sonnigem Wetter nutzt der...

Weitere Beiträge aus der Region

2. Adventsmarkt mit Märchenausstellung am 11. Dezember 15:00 – 19:00 Uhr
(cj) Halbzeit im Museum der Rabenau. Der 2. Adventsmarkt in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.