Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Neuer Jugend-Schützenkönig kommt aus Wermertshausen

v. li.: Felix Wallon, André Schomber, Lasse Maikranz, Felix Braun
v. li.: Felix Wallon, André Schomber, Lasse Maikranz, Felix Braun
Rabenau | Am Sonntag, den 9. September fand auf dem Schießgelände des KKSV Rüddingshausen wieder das alljährliche Jugend-Königschießen statt.
Die Jugendschützen starteten mit einem reichlichen Frühstück, das die Vorjahres-Jugendkönigin Wioletta Kosiolek ausrichtete, in den Tag.
Nach dem 55. Schuss sicherte sich Felix Wallon den ersten Titel des Tages, den des 1. Ritters. Weitere 54 Schuss später konnte sich Felix Braun zum Titel des 2. Ritters gratulieren lassen. Auch die Würde des Prinzen ließ nicht lange auf sich warten – Lasse Maikranz setzte den 149. Schuss des Tages gekonnt auf die Krone des Adlers und wurde Prinz.
Bereits kurze Zeit später stand der neue Jugendkönig des KKSV Rüddingshausen fest: Andre Schomber aus Wermertshausen traf mit dem 188. Schuss die richtige Stelle und brachte den Holzadler zu Fall.
Die Jugendbetreuer und der Vorstand des KKSV gratulieren den Würdenträgern recht herzlich zu Ihren Titeln.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
weihnachtliches Weichenstellen an der Lumdatalbahn....die Politik hat jetzt den Weichenstellhebel in der Hand
Sonderzüge im Lumdatal am 17.Dez.
Aktion getreu dem alten LB - Slogan: -In die Zukunft auf bewährtem...
zum 7. Mal Ausstellung im Museum
Rainer Maria Rilke „zu Gast“ im Museum der Rabenau 7. Fotoausstellung der Fotogruppe Rabenau mit dem Thema „Poesie und Fotografie“ Vernissage am Freitag, 24. März um 20:00 Uhr
Im Museumsjahr des Vereins für Heimat- und Kulturgeschichte der...
Geformte und gemalte Kunst
Halbzeit im Museum der Rabenau - Keramikausstellung noch am Sa. 25. und So. 26. Feb. 15 – 17 Uhr zu sehen
Am letzten Wochenende eröffnete im Museum der Rabenau wieder einmal...
Förderverein der Rabenschule spendet neue Spielgeräte
Der Förderverein der Rabenschule hatte sich für die von den Schülern...
2. Adventsmarkt mit Märchenausstellung am 11. Dezember 15:00 – 19:00 Uhr
(cj) Halbzeit im Museum der Rabenau. Der 2. Adventsmarkt in...
Karl-Heinz Till am Brennofen
Keramik und Bilder im Museum der Rabenau - Vernissage am Samstag, 18. Februar 2017 um 15:00 Uhr
Die Winterpause im Museum (wenn es denn eine gegeben hat) ist bereits...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) KKSV Rüddingshausen

von:  KKSV Rüddingshausen

offline
Interessensgebiet: Rabenau
KKSV Rüddingshausen
212
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v. li.: Michael Eck, Michael Marticke, Benno Mai
KKSV-Skeeter entführen einen kompletten Medaillensatz aus Garbenteich
Der KKSV hat bei der Gaumeisterschaft Skeet in Garbenteich einen...
v.li: Felix Braun, Andre Schomber, Johanna Braun, Lasse Maikranz
Jugend-Schützenkönig 2015 beim KKSV Rüddingshausen ist Andre Schomber
Während Jessica Reinhardt bereits seit einem Monat das Amt der...

Weitere Beiträge aus der Region

8. Mittelhessische Keramikmarkt „durchgebrannt“ am Pfingstsonntag – 36 Keramikwerkstätten zeigen neue Arbeiten
Zum 8. Mal findet am Pfingstsonntag, 4.6.2017 von 10 – 18 Uhr auf...
Christoph Nachtigall Bürgermeisterkandidat der FREIEN WÄHLER in Rabenau
FW will mit dem 33jährigen Kandidaten Rabenau langfristig eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.