Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Traditionelles Grillfest der Freien Wähler Rabenau

Rabenau | Bei herrlichem Spätsommerwetter feierten die Freien Wähler Rabenau an und in der neuen »Schutz- und Grillhütte« im Ortsteil Rüddingshausen ihr diesjähriges Grillfest. Unter den Gästen weilte auch der 1. Kreisbeigeordnete des Landkreises Gießen Dirk Oßwald. Die Bürgermeisterin aus der Nachbarstadt Allendorf/Lda, Annette Krause-Bergen, schaute auch mal rein. Zahlreiche FW-Freunde, sowie Fraktionsvertreter von Rabenau und Gäste aus den Nachbargemeinden waren gekommen, ebenso der Ehrenbürger- meister Wilfried Eckl. In geselliger Runde ohne spezielle politische Diskussionen wurde sich gut unterhalten. Man ließ sich die Speisen und Getränke schmecken. Der erstmalig angebotene Grillbraten mit Kraut- und Kartoffelsalat wurde gut angenommen. Die verschied- enen kalten Getränke und der Kaffee, sowie das reichhaltige Kuchenbüffet wurden ebenfalls genossen. Nicht zu vergessen den herrlichen Ausblick auf die Landschaft.

. __________________ Zur Abrundung einige Bilder von der Veranstaltung. __________________ .


Mehr über

grillen (28)Freizeit (358)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Sommerfest von Tänzern und Rettungsschwimmern
DLRG Kreisgruppe Gießen und Rot-Weiß-Club Gießen luden zum zweiten...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Wesendonck-Lieder und ernste Gesänge
Lich-Kloster Arnsburg (kmp/kr). Wie bereits im vergangenen Jahr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Heinz Kaltenschnee

von:  Karl Heinz Kaltenschnee

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Karl Heinz Kaltenschnee
122
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kandidatenlisten der Freien Wähler zur Kommunalwahl 2016
Nach verschiedenen Vorgesprächen der Freien Wähler zur Kommunalwahl...
Die Freie Wähler Rabenau zur schwarzen Null.
Die schwarze 0 von Wiesbaden und Berlin treibt die Kommunen in den...

Weitere Beiträge aus der Region

2. Adventsmarkt mit Märchenausstellung am 11. Dezember 15:00 – 19:00 Uhr
(cj) Halbzeit im Museum der Rabenau. Der 2. Adventsmarkt in...
Herzlich Willkommen
2. Adventsmarkt im Museum der Rabenau Sonntags 4. und 11. Dezember
(cj) Der Vorstand vom Museum der Rabenau bedankt sich herzlich für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.