Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Kirmes in Rüddingshausen vom 3. – 6. August

Die ungarische Top-Band spielt von Samstag bis Montag zum Tanz auf!
Die ungarische Top-Band spielt von Samstag bis Montag zum Tanz auf!
Rabenau | Bekannter Frankfurter DJ von planet radio kommt nach Rüddingshausen!

Vom 3. bis 6. August findet die diesjährige Kirmes in Rabenau-Rüddingshausen statt.
Für den Freitag wurde dafür DJ Lil K von planet radio „the club“ verpflichtet. Der Frankfurter DJ, der eigentlich nur in Clubs wie dem Velvet Club, Cocoon Club, Monza oder im Radio bei „planet radio“ zu hören ist, wird den Gästen auf der Discoparty am 03.08. im Festzelt kräftig einheizen. Unterstützt wird der Frankfurter DJ von Raphael Schlosser, der sich mit der Veranstaltungsreihe „We Love Bifi’s“ einen Namen gemacht hat und DJ Lil K schon mehrmals unterstützt hat. Beide präsentieren einen Mix aus Charts, House, Black und Classics also bunt gemischt mit dem Ziel die Besucher zu begeistern und zum Tanzen zu animieren. Mit einem großen Aufgebot an Lichttechnik wird das mittelhessische Veranstaltungsunternehmen Sound & Light dem Abend den passenden Rahmen verleihen. Das hochwertige Soundsystem wird für den Rest sorgen. Der Eintritt wird nur 5 € betragen und Einlass ist um 20 Uhr.

Kirmesburschen eröffnen Kirmestanz:
Am Samstag wird der Kirmestanz traditionell von den Kirmesburschen eröffnet. Zum Tanz spielt ab 20:30 Uhr „Donau-Power“, die erste originale Oberkrainer-Band Ungarns! "Playback" ist für sie Tabu - jeder Ton ist Live! Absolut "handgemachte" Musik bringt das Flair des wahren Könnens! An diesem Abend kommen die Tänzer auf ihre Kosten, denn „Pausen“ sind für die 6 sympathischen Musiker ein Fremdwort. Ein abwechslungsreiches Programm werden sie bieten: ein mix aus, Oberkrainer, Blasmusik, Schlager, aktuelle Hits und zur späteren Stunde auch Rock. Die 41 Auftritte in 2012 alleine hier in Deutschland sprechen für sich.

Zurück zur alten Tradition heißt es am Sonntag:
Die Kirmesburschen führen am Kirmessonntag ab 14.30 Uhr den Kirmes-Umzug durch Rüddingshausen an, begleitet von der Kapelle „Donau-Power“. Beim Feuerwehrhaus geht’s los und alle sind eingeladen, dort mit uns zu starten – zu einem traditionellen Kirmes-Umtrunk-Umzug bis hin zum Festzelt. Dort wird die „Dirndl-Kirmes“ gefeiert und erstmals gibt’s wieder Live-Musik Auch für die kleinen Gäste gibt es Überraschungen.
Zieht Euer Kirmeskleidchen an (heute trägt man gerne Dirndl oder Lederhose) und kommt zu einem Kirmessonntag mit super Musik und das alles bei freiem Eintritt!!!
Übrigens: Der Verein mit den meisten Dirndl- und Lederhosenträgern bekommt ein Fässchen Bier.

Frühschoppen mit Kirmesbeerdigung:
Am Montag findet der traditionelle Kirmesfrühschoppen mit Freibier, Stimmung und Tanz ebenfalls mit der Kirmeskapelle „Donau-Power“ statt! Zur Kirmesbeerdigung legt DJ Boller zum Tanz auf.

Die Sing-, Spiel- und Trachtengruppe Rüddingshausen freut sich auf Ihr Kommen!

Die ungarische Top-Band spielt von Samstag bis Montag zum Tanz auf!
Die ungarische Top-Band... 
Der "SST-Vorstand" lädt zur Kirmes ein
Der "SST-Vorstand" lädt... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der VW Club bei der Arbeit
Musikalischer Frühschoppen am 1. Mai
Der Musikzug der FFW Holzheim lädt zur traditionellen Maifeier in das...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...
Londorf, Leestraße/Bahnübergang
Bücherbox auch in Rabenau - Londorf
Rabenau - Londorf hat jetzt auch eine Bücherbox. Seit gut zwei...
Ein ICE wird es nie im Lumdatal geben. Doch auch der regionale Schienenverkehr ist alles andere als verstaubt und langsam.
Zweifel-loses zur Lumdatalbahn
In verschiedenen Medienberichten hinterfragen unterschiedliche...
Auszeichnung des Landkreises in 1991 als Beleg verkehrspolitischen handelns
Wer oder was steht ideell hinter der Lumdatalbahn
In einem Leserbrief in einer Gießener Tageszeitung waren kürzlich...
Diesellokomotive vom Typ "212" mit einer Garnitur aus Personenwagen durchfährt die ehemalige Texasbrücke im Norden Lollars auf der Fahrt nach Rabenau-Londorf. Winter 1969/70
Keine alten Dieselloks auf moderner Lumdatalbahn zu erwarten
Gießen/Lollar/Staufenberg/Allendorf/Rabenau Kürzlich äußerte sich...
Die Bürgermeister Peter Gefeller, Thomas Benz und Kurt Hillgärtner (v.l.) lassen sich die Räume der neuen Lumdatal-Apotheke im Medzentrum zeigen.
Das MEDZENTRUM Lumdatal ist eröffnet
Allendorf /Lumda. Gemeinsam mit den Mietern und ihren Teams sowie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tina Bender-Laub

von:  Tina Bender-Laub

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Tina Bender-Laub
237
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kirmes in Rüddingshausen vom 06.-08.08.2016
Die Sing-, Spiel- und Trachtengruppe Rüddingshausen ist Ausrichter...
Stehender Festzug in Rüddingshausen war der Wahnsinn
In den Straßen von Rüddingshausen tummelten sich am Sonntag mehrere...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.