Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Neulich in Lauscha

von Erich Kleinam 25.12.2011636 mal gelesen1 Kommentar
Glashütte Lauscha
Glashütte Lauscha

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Galerie auf dem Schiffenberg-Künstler arbeiten vor der Galerie
Im Rahmen des 25jährigen Jubiläums veranstaltet die Galerie die...
Galerie auf dem Schiffenberg
25 Jahre Galerie auf dem Schiffenberg
Zum Jubiläum veranstaltet die Galerie auf dem Schiffenberg auch...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.245
Christine Weber aus Mücke schrieb am 26.12.2011 um 13:50 Uhr
Das sind ja wunderschöne, zarte, zerbrechliche Kunstwerke. Jedes Jahr nehme ich mir vor, zum Weihnachtsmarkt nach Lauscha zu fahren. Und jedes Jahr kommt etwas dazwischen. Verschieben wir es auf das nächste Jahr. Als Kind war ich mit Oma und Opa dort. Ich möchte so gerne nochmal dahin. Ich finde es faszinierend, den Glasbläsern zuzuschauen. So kommen viele Kindheitserinnerungen auf.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erich Klein

von:  Erich Klein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Erich Klein
674
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Freigaesser Winkel
Mein "Nachtgarten"
45b2015EK ©
Mittagsblumen (Aizoaceae) "Kakteen ohne Stacheln"
In meiner Kindheit hatte ich mal zufällig Blumensamen von 1-jährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Marktausschuss der Gemeinde Rabenau, mit Edgar Müller (Licher Brauerei)
Marktausschuss "entführt" zum Abschied Bürgermeister.
„Doas grieje mer schunn“ war am letzten Samstag nicht das geflügelte...
Quiz-Gewinner  Namen siehe Text
FW-Stand auf dem Michaelismarkt 2017
Viele Besucher am Infostand auf dem Michaelismarkt 2017. Die Freien...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.