Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

"Weinende"?!

von Erich Kleinam 29.10.2011437 mal gelesen2 Kommentare
Weinsorte Labrusca (Amerika)
Weinsorte Labrusca (Amerika)

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Galerie auf dem Schiffenberg-Künstler arbeiten vor der Galerie
Im Rahmen des 25jährigen Jubiläums veranstaltet die Galerie die...
Galerie auf dem Schiffenberg
25 Jahre Galerie auf dem Schiffenberg
Zum Jubiläum veranstaltet die Galerie auf dem Schiffenberg auch...

Kommentare zum Beitrag

Markus von Nessen
228
Markus von Nessen aus Rabenau schrieb am 29.10.2011 um 11:14 Uhr
Moin.
Meintest Du das Ende des Weines oder seid ihr zu Hause "Weinende", weil ihr nichts mehr zum keltern habt?

;-)
MvN
Erich Klein
674
Erich Klein aus Gießen schrieb am 29.10.2011 um 12:27 Uhr
Hi Markus,
so gesehen beides!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erich Klein

von:  Erich Klein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Erich Klein
674
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Freigaesser Winkel
Mein "Nachtgarten"
45b2015EK ©
Mittagsblumen (Aizoaceae) "Kakteen ohne Stacheln"
In meiner Kindheit hatte ich mal zufällig Blumensamen von 1-jährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Veranstaltungsplakat
3. Advendsmarkt und Lego-Ausstelllung am 2. und 3. Dez. 15 - 19 Uhr im Museum der Rabenau
(cj) Das Team des Museums der Rabenau freut sich ganz besonders,...
Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal, Rabenau/Odenhausen am Sa.02.12.2017
Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal,...
Besucher mit Chr. Nachtigall
„Auf einen Kaffee mit dem Bürgermeisterkandidaten“
Nah an den Bürgern und immer ein offenen Ohr für deren Belange Am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.