Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Rüddingshäuer Schützenjugend auf Kanutour

Jugendschützen des KKSV Rüddingshausen auf Kanutour
Jugendschützen des KKSV Rüddingshausen auf Kanutour
Rabenau | Spaß und Action hatte die Jugendschützen des Rüddingshäuser Schützenvereins am vorletzten Juliwochenende bei ihrem Kanu-Ausflug auf der Lahn.

Los ging es auf der Höhe des Lahnbahnhofes in Leun, wo die Jugendlichen mit ihren Betreuern die Kanus bestiegen. Mit körperlichem Einsatz paddelte das Jugendteam vorbei an malerischen Naturlandschaften, durch den Schifffahrtstunnel in Weilburg und stieß bis zum Endziel – dem Campingplatz in Gräveneck – auf viele interessante Entdeckungen. Besonders spannend für die Jungs und auch für das Mädel waren die Schleusen, denn hier durften sie selbst Hand anlegen und konnten ihr Geschick unter Beweis stellen, während die Betreuer das Spektakel aus einem der anderen Boote beobachteten. Alles ging gut. Heil, und vor allem trocken, erreichten die Ausflügler ihr Ziel – den Zeltplatz in Gräveneck. Nach der sportlichen Aktion knurrte nun auch der Magen. Aber bevor es zum Abendessen und gemütlichen Teil überging, mussten noch die Zelte und der Grill aufgebaut, das Fleisch gegrillt und das Nachtlager hergerichtet werden. Frisch gestärkt nach dem späten, aber guten Abendessen verlagerte sich das Jugendschützenteam zum Ausklang des Abends bei Spiel, Spaß und Eis-Essen in das Zeltplatz-Restaurant bis schließlich Schlafenszeit angesagt war.

Mehr über...
Am nächsten Morgen machte leider das Wetter einen Strich durch die Rechnung, so dass das Ausflugsteam frühzeitig ihr Zeltlager abschlagen und improvisieren musste, um nicht vom Dauerregen davon gespült zu werden. Aber kein Grund für trübe Stimmung – das Frühstück wurde dann eben nach der Rückfahrt im Vereinshaus des KKSV auf dem Läushübel ausgiebig nachgeholt.

„Auch wenn das Wetter nicht mit spielte, so war es dennoch ein gelungener Sommerausflug für die Jugendabteilung. Bei der Kanutour mit all ihren Herausforderungen, das gemeinsame Zelten und den Spaß, den die Jugendlichen bei all dem hatten – waren die Regentropfen reine Nebensache“, resümierte Patrick Schomber, stellvertretender Jugendwart des KKSV.

Der KKSV sagt DANKESCHÖN an die Jugendbetreuer für ihren Einsatz und die gute Organisation.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Laubach: Asbest im zukünftigen Jugendcafé
Auf der Sondersitzung des Haupt-, Finanz- und Bauausschusses der...
Jill-Marie Beck trifft einen Naeryo-Chagi (Axe Kick) im Halbfinale
Mannschaftserfolg von SPORTING Taekwondo bei spontaner Teilnahme an Baeks Internationaler Meisterschaft 2016
Beim Koreanischen Traditionsturnier von Großmeister Jin-Kun Baek in...
Jill-Marie Beck tritt einen Akttritt (Naeryo Chagi)
3 Lindener erkämpfen für SPORTING Taekwondo den Landesmeistertitel in NRW
Das neben Bayern qualitativ höchstwertige Bundesland im Taekwondo ist...
Esat Turhan gegen Holland
Alle Lindener Kämpfer platzieren sich beim International Junior Cup 2016
Der International Junior Cup fand dieses Jahr in Hamm (Westfalen)...
Die Sieger der Mannschaftswertung
Heißer Asphalt und kühle Köpfe beim Kartslalom
Der letzte Vorlauf zur ADAC Hessen-Thüringen Meisterschaft im...
Alexander Nau mit einem Axttritt (Naeryo Chagi) zum Kopf seines Finalgegners
Alexander Nau Gewinnt Jidokwan-Cup – SPORTING Taekwondo kommt mit 15 Medaillen zurück
Erfolgreich und die erste wichtige Kampferfahrung sammelnd traten...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 07.08.2011 um 16:40 Uhr
Interessanter und gute Bericht. Schade, dass Sie so Pech mit dem Wetter hatten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) KKSV Rüddingshausen

von:  KKSV Rüddingshausen

offline
Interessensgebiet: Rabenau
KKSV Rüddingshausen
212
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v. li.: Michael Eck, Michael Marticke, Benno Mai
KKSV-Skeeter entführen einen kompletten Medaillensatz aus Garbenteich
Der KKSV hat bei der Gaumeisterschaft Skeet in Garbenteich einen...
v.li: Felix Braun, Andre Schomber, Johanna Braun, Lasse Maikranz
Jugend-Schützenkönig 2015 beim KKSV Rüddingshausen ist Andre Schomber
Während Jessica Reinhardt bereits seit einem Monat das Amt der...

Weitere Beiträge aus der Region

2. Adventsmarkt mit Märchenausstellung am 11. Dezember 15:00 – 19:00 Uhr
(cj) Halbzeit im Museum der Rabenau. Der 2. Adventsmarkt in...
Herzlich Willkommen
2. Adventsmarkt im Museum der Rabenau Sonntags 4. und 11. Dezember
(cj) Der Vorstand vom Museum der Rabenau bedankt sich herzlich für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.