Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Imposante Gruppenausstellung der Bunten Palette im KIZ in Gießen eröffnet

von Erich Kleinam 22.07.20111486 mal gelesenkein Kommentar
KIZ, Kongresshalle Giessen
KIZ, Kongresshalle Giessen
Rabenau | Am heutigen Freitag wurde die zweite Gruppenausstellung der Bunten Palette, innerhalb einer Woche, eröffnet!
War es am vergangenen Samstag, die Eröffnung der Jahresausstellung im Kloster Arnsburg, so fand dieses Mal die Vernissage im KIZ (Kultur im Zentrum) in der ehemaligen Bibliothek der Kongresshalle Gießen statt. Diese vielseitige Ausstellung können Kunstinteressierte bis zum 28. August anschauen.
Pünktlich um 18:00 Uhr sprach Museumsdirektor Dr. Friedhelm Häring einführende Grußworte zu den etwa 60 Ausstellungsgästen. So teilte er den Gästen mit, dass Dank der Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz, dieser Ausstellungsort städtischen und Regionalen Kunstvereinen zu Verfügung gestellt werden kann und die Gruppierungen davon auch regen Gebrach machten! In seiner Rede lobte er die Bunte Palette im Besonderen für deren buntes Spektrum an Malstilen und Kunstformen. Auch erwähnte er die fast 35 jährige Tradition der Palette bezüglich Ausstellungen in den früheren Räumen der Kunsthalle und verknüpfte damit gleichzeitig die Hoffnung auf eine weitere gemeinsame Zukunft in den aktuellen Räumen.
In der anschließenden Rede dankte der 1. Vorsitzende der Bunten Palette, Dr. Klaus Simonsen, zunächst Dr. Häring für dessen einfühlsame Rede. So ließ Dr. Simonsen die Gäste wissen, dass es die Bunte Palette freut wieder in Gießen ausstellen zu können, seien doch viele der Mitglieder aus der Stadt Gießen und den umliegenden Gemeinden. Dies belege auch die Tatsache, dass 21 Teilnehmer 75 Werke aus den Bereichen Malerei und Bildplastiken zeigen. In diesem Zusammenhang erwähnte er auch, dass es bei der Palette keinerlei Auswahlkriterien gäbe, welche Kunstwerke bei Gemeinschaftsausstellungen zugelassen würden oder nicht. Dennoch sei en die angelieferten Werke dennoch sehr ansprechend und stellten eine wunderschön anzusehende Kunstausstellung dar.
An der Ausstellung nehmen folgende 23 Freizeitkünstler/innen der Bunten Palette teil:
Dagmar Bettge, Lich, Landschaftsbilder und Blumenbilder in Aquarell, Acryl u. Kreide
Burkhard Müller, Göbelnrod, Airbrush
Erich Klein, Rabenau, Mischtechniken , Spray u. Acryl
Katharina Volk-Nitz, Fernwald, Moderne Malerei, Acryl
Susanne Brückmann, Heuchelheim, Modere Malerei, Acryl
Siegfried Prell, Gießen, Stillleben in Gouache, Plastiken aus Papier
Otto Lührsen, Reiskirchen, Moderne Stillleben, Mischtechnik, Airbrush u. Acryl
KIZ, Kongresshalle Giessen, beide Geschosse
KIZ, Kongresshalle Giessen, beide Geschosse
Thomas Mühlbauer, Wissmar, Aquarell, Acryl
Angelika Lich, Allendorf/Lda, Acryl, Aquarell
Ottfried Brock, Reiskirchen, Stillleben u. abstrakte Bilder, Acryl
Helena Waldschmidt, Friedberg, Landschaftsbilder, Kreide, Aquarell
Ursula Simonsen, Laubach, Stillleben u. Landschaftsbilder, Aquarell
Klaus Simonsen, Laubach. Moderne Landschaftsbilder, Aquarell
Ursula Ruhs, Pohlheim, Stillleben, Mischtechnik
Marita Meurer, Pohlheim, Stillleben, Mischtechniken
Didier Pignard, Aschaffenburg, abstrakte Stillleben, Acryl
Sabine Hahn, Pohlheim, Landschaftsbilder, Stillleben, Aquarell
Christa Wiese, Pohlheim, Stillleben und Landschaftsbilder, Aquarell
Karola Summ, Rosbach, Landschaftsbilder, Aquarell, Kreide
Oskar Romfeld, Buseck, Holzplastiken
Eberhard Richter, Lich, Landschaftsbilder, Kreide
Waltraut Wagner, Pohlheim, Keramik
Klaus Doppler, Ettingshausen, Airbrush

Öffnungszeiten:
Dienstag + Mittwoch: 10-18 Uhr
Donnerstag: 10-20 Uhr
Freitag-Sonntag: 10-18 Uhr

Der Eingang der Ausstellungsräume befindet sich auf der Westseite der Kongresshalle!
Interessierte Freizeitkünstler, die sich gerne der Bunten Palette anschließen möchten, können sich bei
Burkhard Müller burkhard.bmue@t-online.de oder
Erich Klein freigaesserwinkel@t-online.de melden!
Infos über den Verein sind auch im Internet-Auftritt: www.buntepalette.de nachzulesen!

KIZ, Kongresshalle Giessen
KIZ, Kongresshalle... 
KIZ, Kongresshalle Giessen, beide Geschosse
KIZ, Kongresshalle... 
KIZ, Gäste
KIZ, Gäste 
KIZ, Gäste II
KIZ, Gäste II 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Haus der Senioren, Grünberg
Altenpflegekräfte gesucht - der Kampf um Pflegekräfte auf dem Land
Der hessische Pflegemonitor 2015 zeigt es deutlich: Das Angebot an...
Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erich Klein

von:  Erich Klein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Erich Klein
674
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Freigaesser Winkel
Mein "Nachtgarten"
45b2015EK ©
Mittagsblumen (Aizoaceae) "Kakteen ohne Stacheln"
In meiner Kindheit hatte ich mal zufällig Blumensamen von 1-jährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

2. Adventsmarkt mit Märchenausstellung am 11. Dezember 15:00 – 19:00 Uhr
(cj) Halbzeit im Museum der Rabenau. Der 2. Adventsmarkt in...
Herzlich Willkommen
2. Adventsmarkt im Museum der Rabenau Sonntags 4. und 11. Dezember
(cj) Der Vorstand vom Museum der Rabenau bedankt sich herzlich für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.