Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Kunstausstellung 2011 der Bunten Palette im Dormitorium des Kloster Arnsburg bei Lich

von Erich Kleinam 23.06.20111612 mal gelesenkein Kommentar
Die Arbeiter (2011), Erich Klein
Die Arbeiter (2011), Erich Klein
Rabenau | Am Samstag, den 16. Juli 2011 um 15 Uhr findet im Mönchssaal (Dormitorium) des Kloster Arnsburg bei Lich, die Vernissage der Gemeinschaftsausstellung der „Bunten Palette“, Lich, statt. Bei der diesjährigen Kunstausstellung zeigen die Mitglieder der Bunten Palette etwa 75 Werke im freien Themenbereich. Für die Sonderausstellung „Kontraste“ wurden ca. 15 Werke gemeldet. Die Bandbreite der gezeigten Werke umfasst Landschaftsbilder, Portraits, Mischtechniken sowie Moderne Kunst.

Kunstfreunde können die Ausstellung der „Palette“ bis zum Sonntag den 31. Juli besuchen.

Einführung: Michael Kirstein

Grußworte: Dr. Klaus Simonsen,1. Vorsitzende der Bunten Palette

Musik: Annika Sturm , Gitarre und Gesang

An der Ausstellung nehmen folgende 21 Freizeitkünstler/innen der Bunten Palette teil:

Dagmar Bettge, Lich, Landschaftsbilder und Blumenbilder in Aquarell, Acryl u. Kreide
Burkhard Müller, Göbelnrod, Airbrush
Erich Klein, Rabenau, Mischtechniken , Spray u. Acryl
Katharina Volk-Nitz, Fernwald, Moderne Malerei, Acryl
Susanne Brückmann, Heuchelheim, Modere Malerei, Acryl
Siegfried Prell, Gießen, Stillleben in Gouache, Plastiken aus Papier
Mehr über...
Otto Lührsen, Reiskirchen, Moderne Stillleben, Mischtechnik u. Acryl
Ottfried Brock, Reiskirchen, Stillleben u. abstrakte Bilder, Acryl
Helena Waldschmidt, Friedberg, Landschaftsbilder, Kreide, Aquarell
Ursula Simonsen, Laubach, Stillleben u. Landschaftsbilder, Aquarell
Klaus Simonsen, Laubach. Moderne Landschaftsbilder, Aquarell
Ursula Ruhs, Pohlheim, Stillleben, Mischtechnik
Marita Meurer, Pohlheim, Stillleben, Mischtechniken
Didier Pignard, Aschaffenburg, abstrakte Stillleben, Acryl
Sabine Hahn, Pohlheim, Landschaftsbilder, Stillleben, Aquarell
Christa Wiese, Pohlheim, Stillleben und Landschaftsbilder, Aquarell
Karola Summ, Rosbach, Landschaftsbilder, Aquarell, Kreide
Eberhard Richter, Lich, Landschaftsbilder, Kreide
Silvia Werner-Sturm, Laubach, Airbrush
Klaus Doppler, Ettingshausen, Airbrush
Sowie Glasgravuren von Franz Kunz+, Langgöns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Eintritt auf das Gelände der Klosterruine: 2,-€,
der Eintritt in die Ausstellung im Dormitorium ist frei!

Interessierte Freizeitkünstler, die sich gerne der Bunten Palette anschließen möchten, können sich bei Burkhard Müller burkhard.bmue@t-online.de oder
Erich Klein freigaesserwinkel@t-online.de melden!
Infos über den Verein sind auch im Internet-Auftritt: www.buntepalette.de nachzulesen!

Der monatliche Vereinstreff der Bunten Palette findet, jeden 2. Dienstag im Monat, im Nebenraum des Bürgerhauses in Lich um 19 Uhr statt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kunst im "Park"
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....
Alles gesehn,alles gehöhrt,nix wissende und nix Schwätzende BRD-Bürger-Verbrechergesellschafft unter sich.
Vielen dank liebe BRD-Bürger-Verbrechergesselschafft, das ihr bei...
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...
Zum Weiterbildungstag findet im vhs-Haus Lich am Donnerstag, 29. September, die Vernissage „Pointiert – Sprache und Kunst“ statt. Bild: Landkreis Gießen
Kreisvolkshochschule feiert 30 Jahre vhs-Haus Lich mit Ausstellung
Am Donnerstag, 29. September, ist der Deutsche Weiterbildungstag....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erich Klein

von:  Erich Klein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Erich Klein
674
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Freigaesser Winkel
Mein "Nachtgarten"
45b2015EK ©
Mittagsblumen (Aizoaceae) "Kakteen ohne Stacheln"
In meiner Kindheit hatte ich mal zufällig Blumensamen von 1-jährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Geformte und gemalte Kunst
Halbzeit im Museum der Rabenau - Keramikausstellung noch am Sa. 25. und So. 26. Feb. 15 – 17 Uhr zu sehen
Am letzten Wochenende eröffnete im Museum der Rabenau wieder einmal...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.