Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Am 1. Mai Grillfest am Dorfgemeinschaftshaus Allertshausen

Rabenau | Die SPD Allertshausen veranstaltet am 1. Mai ab 11 Uhr wieder ihr traditionelles Grillfest am Dorfgemeinschaftshaus Allertshausen. Wie schon in den Jahren 1990, 2006 und jetzt wieder im Jahr 2011 wird im Rahmen einer Fotocollage daran erinnert, dass vor 30 Jahren in der Rabenau ( Alte Feld Gemarkung Allertshausen) eine atomare Wiederaufbereitungsanlage für abgebrannte Kernelemente auf Betreiben der Hessischen Landesregierung errichtet werden sollte. Es bildete sich nach dieser Pressemitteilung in einer Giessener Zeitung eine Widerstandsbewegung die unter Federführung des SPD Ortsbezirksvorsitzenden Karl Wagner stattfand. Diese umstrittene Aufarbeitungsanlage konnte für Rabenau und anderswo erfolgreich im Lande Hessen verhindert werden. Der weiterhin genannte Standort Wackersdorf (Bayern) wurde bereits im Jahre 1989 nach großflächigen Baumaßnahmen eingestellt werden, die deutsche Gesellschaft für Wiederaufarbeitung atomarer abgebrannter Kernelemente (DWK) in Hannover entschied sich für eine Wiederaufarbeitung in Frankreich (La Hague). Als Abfallprodukte bei einer Wiederaufbereitung entsteht das waffenfähige Plutonium, was einerseits zur Herstellung von Atombomben und zur Betreibung von den sog. schnellen Brütern (Kalkar) genutzt werden sollte. Von diesen schnellen Brütern hat man politisch Abstand genommen. Sie gingen nie ans Netz. Im Jahre 1981 gründete sich eine Bürgerinitiative, aus denen sich letztlich die Partei „Die Grünen“ in Rabenau entwickelte.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
vlnr: Manuel Groh, Bürgermeisterkandidat Ulf Perkitny, Michael Böcher
SPD-Lahnau benennt Bürgermeisterkandidaten
In der Mitgliederversammlung am 13.10.16 wurde Ulf Perkitny aus...
Rückblick Sommerfest der SPD Lahnau
Beim traditionellen Sommerfest der SPD Lahnau haben wir, bei...
Kunterbuntes für Weihnachten: Kleidung und Spielwaren
Am Sonntag, den 13.11.2016 findet ab 13:00 Uhr wieder der...
SPD Lahnau beim Atzbacher Wintervergnügen
Am 3. und 4. Dezember fand das "Wintervergnügen" rund um das...
SPD-Lahnau Neumitglieder: Übergabe der Parteibücher
Ja, es gibt sie noch: Menschen, die sich politisch interessieren und...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.849
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 28.04.2011 um 18:54 Uhr
Sehr interessanter Artikel!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tina Bender-Laub

von:  Tina Bender-Laub

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Tina Bender-Laub
237
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kirmes in Rüddingshausen vom 06.-08.08.2016
Die Sing-, Spiel- und Trachtengruppe Rüddingshausen ist Ausrichter...
Stehender Festzug in Rüddingshausen war der Wahnsinn
In den Straßen von Rüddingshausen tummelten sich am Sonntag mehrere...

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag Sonne Schnee
Auch wenn die weiße Pracht schon ein paar Tage alt ist, es finden...
16:10 Uhr
Je später der Abend - umso schöner die Sonne
Gestern war wieder so ein Tag, an dem einfach alles fotografisch...
Odculture "Sven G. "Das Spiel, das unser Leben ist"
Literarisches Konzert Seitdem Bob Dylan der Literaturnobelpreis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.