Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Vortrag am 29.03.2011

Rabenau | Am 29.03.2011 hatte die Selbsthilfegruppe Wackelpeter zu einem Vortrag der Firma Frohn, vertreten durch Herrn Björn Dreßel und Herrn Jakob Michaelius, eingeladen. In den eineinhalb Stunden stellte sich die Firma Frohn vor und zeigte verschiedene Möglichkeiten für Rollstühle, Sitzkissen sowie Mobilitätsgeräten. Außerdem wurden spezielle Fragen rund um die Gesundheit bzw. Rehabilitation beantwortet.
Für den sehr guten Vortrag möchte sich die Selbsthilfegruppe Wackelpeter auf diesem Wege nochmals herzlich bedanken.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Tim Gross
545
Tim Gross aus Gießen schrieb am 09.04.2011 um 12:30 Uhr
Hallo Frau Helker,

der Vortrag klingt interessant. Wollen Sie vielleicht noch schreiben, was es alles für Vorschläge gab?
Andrea Helker
76
Andrea Helker aus Rabenau schrieb am 09.04.2011 um 23:33 Uhr
Hallo Herr Gross,
das würde leider den Rahmen sprengen, da die Firma Frohn ein Sanitätshaus ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andrea Helker

von:  Andrea Helker

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Andrea Helker
76
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Informationsveranstaltung
Da im April der Vortrag über das Hausnotrufsystem leider sehr...
ein kleiner Ausblick in das Gelände
"Wackelpeter" im botanischen Garten in Marburg
Einige Mitglieder der "Wackelpeter" unternahmen am 19.5.einen Ausflug...

Weitere Beiträge aus der Region

2. Adventsmarkt mit Märchenausstellung am 11. Dezember 15:00 – 19:00 Uhr
(cj) Halbzeit im Museum der Rabenau. Der 2. Adventsmarkt in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.