Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

20. Jubiläumspreisskat im DGH Rabenau-Odenhausen Lda.

Rabenau | Nach nunmehr 37 Jahren Vereinsgeschichte feiert der Skatclub „Gut Blatt“ Rabenau-Odenhausen/Lda. seinen 20. Preisskat am 27.02.2011 um 14.00 Uhr im heimischen Dorfgemeinschaftshaus. Das Startgeld beträgt 10,00 Euro. Der erste Preis beträgt 300 Euro, der zweite Preis 150 Euro und für den dritten Platz sind 100 Preisgeld zu erwarten. Darüber hinaus gibt es weitere Sachpreise zu gewinnen.
Gespielt werden zwei Serien á 48 Spiele nach den Regeln des DSkV. Das Verlustspielgeld beträgt vom ersten bis zum dritten Spiel 0,50 Euro und ab dem vierten Spiel ein Euro. Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.
Von unseren 17 Vereinsmitgliedern spielen 13 in der Nordhessen Liga und belegten im Jahre 2010 den zehnten Platz.
Das Vereinsleben ist geprägt durch die alle zwei Wochen stattfindenden Spielabende, die jeweils freitags um 20.00 Uhr in den Gaststätten „Schomber“, Kesselbach, und „Zur Rabenau“ in Londorf stattfinden. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.
Weitere Termine und Infos um den Verein sind zu erfahren unter www.gutblatt-odenhausen.de

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bob Falk Thiel

von:  Bob Falk Thiel

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Bob Falk Thiel
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Herzlich Willkommen
2. Adventsmarkt im Museum der Rabenau Sonntags 4. und 11. Dezember
(cj) Der Vorstand vom Museum der Rabenau bedankt sich herzlich für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.