Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Jugend und Alter - Projekt der Gesamtschule Allendorf -

Rabenau | Die Gesamtschule Allendorf und das Seniorenhauis Lumdatal haben mit einem Projekt begonnen, das den Schülern einen Einblick in das Leben in einem Seniorenheim und den Senioren einen Einblick in den Alltag der Schüler, ermöglicht.
Die Aktion wird unter den Gesichtspunkten Familie, Gemeinschaft, für einander dasein und Alt und Jung, angesiedelt. Es sollen Berührungsängste zwischen Alt und Jung abgebaut werden.
Die Schüler der Klasse 4 und der Klasse 10 ( Gymnasialstufe ) besuchten in den vergangenen Tagen die Bewohner des Seniorenhaus Lumdatal in Londorf mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Informationswünschen.
So hatten sich die Kinder der Klasse 5, unter der Leitung von Cordula Haupt überlegt, wie sie nützlich sein könnten. Sie wollten zum einen den alten Menschen eine Freude machen, hatten aber auch viele Fragen.
Zunächst wurden eigenständig ausgesuchte Gedichte und ein Lied vorgetragen. Man hatte aber auch Spiele mitgebracht, die Bewohner wurden in ihren Zimmern besucht und beim Essen anreichen wurde geholfen.
Die Klasse 10 ( Gymnasialstufe) unter der Leitung von Klaus Neumann hatte einzelne Schüler in verschiedene Einrichtungen der Altenpflege abgestellt. So wurden auch das Seniorenhaus Lumdatal und das Haus der Senioren in Grünberg besucht.
Der Schwerpunkt der Kontakte mit den Bewohnern bestand in erster Linie darin, dass viele Fragen die Zeit und das Leben vor dem zweiten Weltkrieg betrafen.
Die Belastungen,die Mitarbeiter in der Pflege und Betreuung zu tragen haben, beeindruckten die Jugendlichen sehr.
Die Eindrücke wurden in einem Abschlußgespräch noch einmal
aufgearbeitet. Man war sich darüber einig, dass man sich im kommenden Jahr, eine Weiterführung des Projektes vorstellen kann.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Jürgen Moser

von:  Hans Jürgen Moser

offline
Interessensgebiet: Rabenau
16
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oktoberfest im Seniorenhaus Lumdatal
Am vergangenen Samstag hatten sich auf Einladung der Heimleitung und...

Weitere Beiträge aus der Region

Herzlich Willkommen
2. Adventsmarkt im Museum der Rabenau Sonntags 4. und 11. Dezember
(cj) Der Vorstand vom Museum der Rabenau bedankt sich herzlich für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.