Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Kleider- und Spielsachenspende vor Weihnachten

Rabenau | Kleidung( Erwachsene und Kinder) und Spielsachen für Kinder zu verschenken.

Ich suche ein Kinderheim oder eine wirklich bedürftige Familie im Kreis Gießen.

Vom Säugling bis Größe 146 u. Größe 36-38 ist Kleidung abzugeben.

Spielsachen vom Säugling bis Grundschulkind.


Bitte schreibt mir eine kurze Mail, warum die Dinge benötigt werden und ob diese eventuell auch abgeholt werden können.

Natürlich könnt Ihr auch schreiben, wenn Ihr einfach nur jemanden kennt, der bedürftigt ist.

Die von mir verschenkten Sachen, dürfen nicht gegen Geld weiter veräußert werden. Ich werde mich davon persönlich überzeugen.

Kontaktadresse: casa-del-campo@t-online.de
Diana Müller, Rabenau

Mehr über

Spende (175)Kleidung (27)Kinder (713)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...
Jedes 5. Kind ist arm - im reichen Deutschland. Tendenz steigend
und was passiert, wenn man sich nicht wehrt? Nichts! Rund...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...
Maislabyrinth in LIch-Eberstadt ab 09. Juli geöffnet
Am Sonntag, den 09.07.2017 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 09.12.2010 um 15:02 Uhr
Das ist eine tolle Idee, ich bin gespannt, was daraus wird!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Diana Müller

von:  Diana Müller

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Diana Müller
87
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erste-Hilfe für Reiter
Für Reiter aller Altersklassen ist das Reiten zu Pferd immer wieder...
Hänger Fit mach mit! Sicherheit Rund um den Pferdeanhänger
Hänger Fit Mach Mit Sicherheit Rund um den Pferdeanhänger In...

Weitere Beiträge aus der Region

Nachtigall an der Drehorgel
Musikalische Unterstützung beim Seniorencafe
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall zu Gast beim Oktoberfest...
Begrüßung durch Seniorchef
Blick hinter die Kulissen des Rabenauer Handwerks
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall zu Besuch bei der Firma...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.