Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Gelungene Tagesfahrt der Freien Wähler Rabenau.

Die Reisegruppe
Die Reisegruppe
Rabenau | Neben der kommunalpolitischen Arbeit der Freien Wähler kommen die anderen gemeinschaftlichen Aktivitäten nicht zu kurz. So gibt es das jährlich, schon zur Tradition gewordenen Grillfest, das monatliche Kegeln usw. Im diesem Jahr wurde erstmals, anstatt der Grillfeier, am 09. Oktober eine Tagesfahrt unternommen. Bei guter Beteiligung aus Aktiven, Unterstützern, Jüngeren und Älteren ging die Reise über den Vogelsberg, die Rhön nach Thüringen. Der Fahrtver- lauf führte über die Autobahn in Richtung Eisenach mit Besichtigung des Burschenschaftsdenkmals unterhalb der Wartburg. Nach einem herzhaften Frühstück fuhr man weiter bis Gotha, dem Schwerpunkt der Reise. Bei herrlichem Wetter und einem Rundgang durch Schlosshof und Altstadt wurden die vielen sehenswerten Dinge bestaunt. Der nächste Halt war der Gasthof »Schützenhof« in Mühl- berg bei den „Drei Gleichen“. Das reichlichen Mittagsessen ließ auch die allgemeine Unterhaltung nicht zu kurz kommen. Der Ort, die älteste Gemeinde in Thüringen, bietet ebenfalls einige Einblicke in das historische Geschehen. Die Weiter- fahrt führte sodann durch das Thüringerland mit Friemar,
Mehr über...
Tagesfahrt Thüringen (1)
den Geburts- ort des Vorsitzenden Thomas, nach Luisenthal zu der «Stutzhäuser Brauerei«. Die Brauerei wurde zu einer Erlebnisgaststätte umgebaut. In den ehemaligen Brauräumen ist ein Museum errichtet. Hier gab es allerlei Werkzeuge und Sachen aus dem dörflichen Leben und der handwerklichen Arbeit zu besichtigen. In einer Führung bekam die Reisegruppe den Herstellungsprozess des Bierbrauens erklärt. An den alten Geräten war das anschaulich zu erkennen. Eine kleine Probe der verschiedenen Biersorten durfte selbstverständlich nicht fehlen. Als nächstes Ziel war Oberhof mit den Wintersportanlagen vorgesehen, aufgrund der fortgeschrittenen Zeit musste das jedoch ausfallen. Es ging daher direkt weiter zur »Hessenmühle«, wo das Abendessen auf die Freien Wähler wartete. In geselliger Runde fand die Tagesfahrt dann hier ihren Abschluss. Der Vorsitzende bedankte sich bei den zahlreichen Teilnehmern über den guten Verlauf. Da es allen gut gefallen hat, war die allgemeine Ansicht, dass man so was Ähnliches wiederholen sollte.

Die Reisegruppe
Die Wartburg
Blick vom .....
....   Burschenschaftsdenkmal
Eisenach
In Gotha ....
Das Museum
Durch den Schlosshof ....
in die Gassen ....
über den Marktplatz ....
von Gotha
Blick auf Gotha
Ein Blick zurück

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Heinz Kaltenschnee

von:  Karl Heinz Kaltenschnee

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Karl Heinz Kaltenschnee
189
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Christoph Nachtigall im Gespräch mit der ehrenamtlichen Notfallseelsorgerin Sandra Röhrig
Den Menschen in schwierigen Zeiten beistehen
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall informiert sich über die...
Besucher mit Chr. Nachtigall
„Auf einen Kaffee mit dem Bürgermeisterkandidaten“
Nah an den Bürgern und immer ein offenen Ohr für deren Belange Am...

Weitere Beiträge aus der Region

Christoph Nachtigall im Gespräch mit der ehrenamtlichen Notfallseelsorgerin Sandra Röhrig
Den Menschen in schwierigen Zeiten beistehen
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall informiert sich über die...
Veranstaltungsplakat
3. Advendsmarkt und Lego-Ausstelllung am 2. und 3. Dez. 15 - 19 Uhr im Museum der Rabenau
(cj) Das Team des Museums der Rabenau freut sich ganz besonders,...
Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal, Rabenau/Odenhausen am Sa.02.12.2017
Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.