Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

"Kunst im Garten" 2010

von Erich Kleinam 24.04.20101187 mal gelesenkein Kommentar
Kunst im Garten
Kunst im Garten
Rabenau | Am ersten Juli Wochenende (3. + 4 Juli) findet auf dem Grundstück,
Freigasse 27 in Rabenau-Londorf von jeweils 10 – 18 Uhr die 2. Auflage von
„Kunst im Garten“ statt. Mehr Infos über www.freigaesserwinkel.de.

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr werden Erich Klein und dessen Familie in diesem Jahr wieder das ganze Grundstück mit tausenden von Blumen zum blühen bringen und durch die Werke seiner Kunstfreunde im „Freigässer Winkel“ eine wunderschöne Atmosphäre für die Besucher erzeugen.


Neu angelegt wurde zudem ein großer Wüstengarten im westlich Teil des Grundstückes. Hier wird Klein seine ca. 40 Sorten umfassende Aizocaeae Sammlung. Dies sind pflegeleichte Stauden-Mittagsblumen, welche vor allem in Südafrika beheimatet sind, doch auch in unseren Gärten sehr gut zu halten sind. Mehr zu diesem Thema finden interessierte im Internet Auftritt
( freigaesserwinkel.de ) von Klein! Ebenfalls neu ist auch die Dachbegrünung eines Gartenhauses, hier wachsen Sedumgewächse, Sempervivum und Mittagsblumen

„Kunst im Garten“ sind natürlich nicht nur die Blumen sondern auch die in den verschiedensten Techniken
Mehr über...
Lesung (228)Kunst (463)Garten (456)
hergestellten Kunstwerke von Erich Klein und fünf weiteren Freizeitkünstlern. Deren Werke werden auf dem gesamten Grundstück verteilt an den verschiedensten Stellen (Bilder an Fachwerkwänden, Hecken oder gar frei hängend an Bäumen und Plastiken in den verschiedensten Winkeln ) zu bewundern sein! Bei schlechtem Wetter werden die Werke in der kleinen Galerie sowie unterm Carport zu sehen sein!

Einen besonderen Leckerbissen kann Klein in diesem Jahr anbieten. So hat er doch den International bekannten Schriftsteller, Peter Kurzeck, für eine Lesung am Sonntag den 4. Juli, 16 Uhr , gewonnen!

Folgende Künstler zeigen in diesem Jahr ihre Werke:

Eva Kurzeck, Reiskirchen, Porzellanmalerei und Aquarelle
Dagmar Bettge, Lich, Aquarelle und Kreidebilder
Didier Pignard, Aschaffenburg, Acrylbilder
Otto Lührsen, Hattenrod, Aquarelle
Jürgen Wissner, Rabenau, kinetische Plastiken (Mobiles)
Erich Klein, Gastgeber, Bilder und Plastiken

Das „Kalle Pfeil Duo“ ( Alt Saxophon und Gitarre) wird die Lesung von Peter Kurzeck musikalisch untermalen!

Anfahrt: und Parkplätze: Im Zentrum von Londorf, von der Giessener Straße in die Wallstraße fahrend, dort und auf dem Festplatz in der Jahnstraße sind Parkmöglichkeiten vorhanden! Fußweg zum Grundstück ist ab Wallstraße (gegenüber der Sparkasse) ausgeschildert!

Eintritt frei

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Barock und Romantik für Sopran, Trompete und Orgel
Greifenstein (kmp / kr). Konzerte der drei Künstler Karola Reuter und...
V.l.: Astrid Eibelshäuser (Stadträtin), Rita Schneider-Cartocci (DIG-Vorsitzende), der Autor Matteo Bianchi, Dozentin und Moderatorin Grazia Caiati (DIG), Madelyn Rittner (LZG) Jincy Zappaterra (AWO-Praktikantin und Mitarbeiterin der Stadt Ferrara).
Dichter Matteo Bianchi aus Ferrara zog großes Publikum in den Bann seiner Poesie
Dank der fruchtbaren Kooperation zwischen Deutsch-Italienischer...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Konzert mit Werken für Sopran und Orgel
(kmp / kr). Am Sonntag, dem 10. Juli um 18 Uhr findet in der...
Alles gesehn,alles gehöhrt,nix wissende und nix Schwätzende BRD-Bürger-Verbrechergesellschafft unter sich.
Vielen dank liebe BRD-Bürger-Verbrechergesselschafft, das ihr bei...
Die Organisatoren und einige Künstler stellten das Programm vor und präsentierten vorab eine Auswahl an Werken
"Kunst in Licher Scheunen" präsentiert spannendes und vielseitiges Programm für die diesjährige Veranstaltung
Die Ausstellung „Kunst in Licher Scheunen“ eröffnet am 10. und 11....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erich Klein

von:  Erich Klein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Erich Klein
674
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Freigaesser Winkel
Mein "Nachtgarten"
45b2015EK ©
Mittagsblumen (Aizoaceae) "Kakteen ohne Stacheln"
In meiner Kindheit hatte ich mal zufällig Blumensamen von 1-jährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Herzlich Willkommen
2. Adventsmarkt im Museum der Rabenau Sonntags 4. und 11. Dezember
(cj) Der Vorstand vom Museum der Rabenau bedankt sich herzlich für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.