Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Verregneter Weihnachtsmarkt in Geilshausen

Zwei Geilshäuser suchen Schutz vor dem Regen an der Männer- und Weiberkrippe der Alten Herren des SV Geilshausen.
Zwei Geilshäuser suchen Schutz vor dem Regen an der Männer- und Weiberkrippe der Alten Herren des SV Geilshausen.
Rabenau | Trotz bester Vorbereitung und einem vielfältigen Rahmenprogramm wollte bei den Besuchern des 13. Geilshäuser Weihnachtsmarkt keine wirkliche Weihnachtsstimmung aufkommen. Grund dafür war das Regenwetter. Nur ein paar mutige Jugendliche rennen umher. Alle anderen suchen in der Nikolauskirche und in der Männer- und der „Weiberkrippe“ Schutz vor den Regenmassen. Die rund zwanzig Standbetreiber an der stimmungsvoll beleuchteten Kirche hatten große Schirme aufgestellt.
Zum Klang der Glocken wurde der Weihnachtsmarkt eröffnet und bot durchgehend bis 19 Uhr ein vielfältiges und ansprechendes Programm. Und bei einer großen Verlosung konnte man einen Reisegutschein im Wert von 222 Euro und eine Ballonfahrt gewinnen.

Zwei Geilshäuser suchen Schutz vor dem Regen an der Männer- und Weiberkrippe der Alten Herren des SV Geilshausen.
Zwei Geilshäuser suchen... 
 
Ein verlassenes Karussel in Geilshausen.
Ein verlassenes Karussel... 
Die Nikolauskirche bot Schutz vor dem Regen.
Die Nikolauskirche bot... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) KREATIVE KA:OS

von:  KREATIVE KA:OS

offline
Interessensgebiet: Gießen
KREATIVE KA:OS
3.192
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Frage der Woche: Was haben Sie in den Herbstferien gemacht?
Morgen ist der letzte Herbstferientag. Schade, denken sich wohl die...

Weitere Beiträge aus der Region

2. Adventsmarkt mit Märchenausstellung am 11. Dezember 15:00 – 19:00 Uhr
(cj) Halbzeit im Museum der Rabenau. Der 2. Adventsmarkt in...
Herzlich Willkommen
2. Adventsmarkt im Museum der Rabenau Sonntags 4. und 11. Dezember
(cj) Der Vorstand vom Museum der Rabenau bedankt sich herzlich für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.