Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Dinopark im Saarland

Rabenau | Als ich einmal im Saarland war, wurde mir ein Dinopark empfohlen. In Neunkirchen, in der Nähe der Stadt Homburg.
Dieser Park war dort auch als Prähistorium bekannt. Mit einem "Urknallkino" begann das sehenswerte Innere des Dinoparks.
Bevor man sich am Eintritt abstempeln ließ, gab es noch genug Leckeres zu kaufen. Sowohl warme Kost als auch Gebäck wie Laugenbrezeln, waren für jeden zur Verfügung gestellt. Nach dem kleinen Film konnte man durch viele Räume gehen, in denen die verschiedenen Dinosaurier und andere wissenswerte Dinge zur Schau gestellt waren. In den Gängen sah man Vitrinen und Plakate, die mit vielen Informationen ausgestattet waren. Am Ende gab es eine Spielecke und einen Andenkenladen, ein schöner Abschluss. Da die Eintrittskarte für den ganzen Tag galt, konnte man sich auch noch draußen ein wenig umsehen. Das Prähistorium ist in ca. 2 Stunden zu durchlaufen und ein tolles Highlight für einen Familienausflug ins Saarland.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Dr. Mathias Knoll
7.529
Dr. Mathias Knoll aus Gießen schrieb am 14.09.2009 um 22:27 Uhr
Wenn der Homo ludens auf den Homo faber trifft, entsteht Tourismus
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Cheyenne Collins

von:  Cheyenne Collins

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Cheyenne Collins
47
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taufe
Am 21.06.2009 wird in der Kirche in Allertshausen (Rabenau) Peyton...
Gedicht
Vielleicht nicht jetzt aber bald, ist es Frühling nicht mehr...

Weitere Beiträge aus der Region

Luca Faulstich mit seinen Konkurrenten aus Italien und der Slowakei
Luca Faulstich schlägt die europäische Elite
Kompletter Medaillensatz für den 19-jährigen Luca Faulstich vom KKSV...
v. li.: Reinhard Schneidervom WCO Gießen, Sieger des Schwender-Cups mit Michael Eck vom KKSV Rüddingshausen
25 Teilnehmer beim 2. Schwender-Cup 2014 – Reinhard Schneider holt die silberne Patrone nach Gießen
Rainer und Hildegard Schwender, Unternehmerehepaar und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.