Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Geflügelzuchtverein 1924 Rabenau, Züchterabend

Rabenau | Der Züchterabend des Rabenauer Geflügelzuchtvereins fand am Freitag den 05.06.2009 bereits zum dritten Mal erfolgreich statt. An diesem Abend konnten sich die Besucher wieder über alle Bereiche der Geflügelzucht austauschen.
Für die Züchter sind die regelmäßigen Treffen sehr wichtig, da hier Erfahrungen über die Befruchtung, das Ausbrüten, die Entwicklung und das Ausstellen des Federvolkes ausgetauscht werden können.
Im Verein sind aktive Züchter in dieser Zeit vorwiegend damit beschäftigt, den Nachwuchs aus den vom weiblichen Geflügel ausgebrüteten Eiern groß zu ziehen und zu pflegen. Von Hühnern, Tauben über Enten und Gänse können die Züchter in diesem Jahr nicht über die Menge an Nachwuchs klagen.
Alle Kücken sind schön anzusehen und für den Züchter ist es immer wieder ein Erlebnis, das Ergebnis seiner Mühe zu bewundern.
Durch diese Arbeiten können sie dem Alltagsstress eine Zeit lang entfliehen. Was in der heutigen Zeit nicht immer leicht ist.
Die Züchterabende des GZV 1924 Rabenau finden jeden ersten Freitag im Monat um 20:00 h im Vereinsheim in Kesselbach statt. Die Züchter sind gerne bereit, Interessierten ihre Tiere und Erfahrungen vorzustellen.
Mehr über...
Züchter (5)Tiere (582)Geflügel (10)
Für das nächste Treffen am 03.07.2009 ist ein Grillabend geplant. Auch die Jugendzüchter/innen sind hierzu eingeladen. Für diesen Abend wird um Voranmeldung gebeten.
Am 27.06.2009 findet das diesjährige Sommerfest statt.
Am 14.06.2009 ab 9:30 h findet die Hühnerkirmes unseres Nachbarvereins in Allendorf/Lda /“Am Erlen“ statt. Alle unsere Mitglieder sollten diesen Termin einplanen und das immer wieder schön vorbereitete Fest zu besuchen.
Ein besonderer Hinweis für die aktiven Züchter: Für das Züchterjahr 2009 ist erstmals beim LV-Hessen eine Züchter-Registrierungsnummer gem. ViehverkV. zu beantragen. Die Registrierungsnummer muss beim LV-Hessen beantragt werden. Dieser Antrag wird vom Vorstand des GZV 1924 für seine Mitglieder gestellt. Alle aktiven Züchter, die an diesem Züchterabend nicht anwesend waren, melden sich bitte für die Antragsstellung bei der Schriftführerin Diana Müller 06407-404416.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schmetti, Haubi und Schwani
Obige Wörter findet man in Kommentaren, jüngst „Schmetti“. Da ging...
Dresch-Technik damals und heute im Vergleich
Frühlingsmarkt mit Programm für Jung und Alt in Pohlheim Garbenteich
Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Arnold feiert sein...
Gedanken: Warum
Menschen die keine Emphatie kennen, die mit ihrem pathologischen...
Graureiher fangen am Schwanenteich mit dem Nestbau an...
Karsten Schmal (Präsident des Hessischen Bauernverbandes im Referat)
Wie lange kann die Landwirtschaft noch die Welt ernähren?
Im Mittelpunkt der diesjährigen Vertreterversammlung des...
Wir waren die Ersten, die unter Büschen und Bäumen die vom Osterhasen versteckten Körbchen gefunden haben.
Wer noch an den Osterhasen glaubt, hat auch viel Freud!
Nach dem letztes Jahr der Osterhase mit dem Regenschirm im...
Lee hat ein schönes Zuhause gefunden
Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen e.V.
Am 07. April trafen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Diana Müller

von:  Diana Müller

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Diana Müller
87
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kleider- und Spielsachenspende vor Weihnachten
Kleidung( Erwachsene und Kinder) und Spielsachen für Kinder zu...
Erste-Hilfe für Reiter
Für Reiter aller Altersklassen ist das Reiten zu Pferd immer wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.