Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Zwei „Fünfziger“ feierten zusammen den „Hundertsten Geburtstag“

Rabenau | Carmen Leidner vom TV Langsdorf und ihr Volker feierten im Duo.

Der Plan ging auf, es war eine gelungene Feier. Anfang Oktober wurde Carmen Leidner fünfzig, für sie und ihrem gleichaltrigen Lebensgefährten war es ein guter Grund diesen Anlass zünftig zu feiern. So wurde für den Vortag des Tages der Deutschen Einheit in das Dorfgemeinschaftshaus von Nieder-Bessingen zu einer „Hunderter-Feier“ eingeladen. Neben Verwandten, Bekannten und Freunden der beiden, waren es insbesondere die Vorstands- und Vereinskollegen/innen des TV Langsdorf, sowie die Teilnehmerinnen ihrer Fitness-Kurse, die an diesem Abend ihre Carmen samt ihrem Lebensgefährten hochleben ließen.

Carmen Leidner ist das Sprachrohr.

In ihrer Eigenschaft als Pressewartin des TV Langsdorf tritt sie nach außen hin auf. So wissen auch Außenstehende was „im Verein läuft“, was nicht nur Information, sondern auch Werbung ist. Intern kennen und wissen alle, dass sie äußerst engagiert, und dies schon seit Jahrzehnten, die sportlichen Belange in Langsdorf vertritt. Ihre Tätigkeiten übt sie mit fundierter Kenntnis aus, sie besitzt verschiedene Lizenzen des Hessischen Turnverbandes, bis hin zur Abnahmeberechtigung des Deutschen Sportabzeichens. Ihre sportlichen Fertigkeiten, mit den Stärken in den Wurfdisziplinen, hat sie sich in der Jugend geholt, wo sie das Team des LAZ Gießen Stadt und Land verstärkte. Heute gibt sie dem LAZ durch die Tätigkeit als Schriftführerin im Vorstand wieder etwas zurück.
An Ehrungen kamen weder der Verein, noch die Verbände an ihr vorbei. So wurde sie von ihrem Verein als „Heimliche Heldin“ von der Volksbank Mittelhessen ausgezeichnet und der Lsb H würdigte ihre 25jährige Sportabzeichen Prüfertätigkeit. Die letzte Ehrung erhielt sie mit der Ehrennadel in Silber vom Hessischen Leichtathletik-Verband.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Beim 3. Wetterauer Tintenfasslauf …
… am Sonntag, 16. Juni 2019 in Münzenberg ging der Turn- und...
Eröffnung Maislabyrinth Lich-Eberstadt am 07. Juli
Am Sonntag, den 07.07.2019 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...
V.li.: Hans-Joachim Schaefer, Doris Blasini, Ulf Sibelius
"Palliativmedizin bedeutet nicht, dass nichts mehr passiert" - Spendenübergabe Kostümverleih "Wundertüte" an PalliativPro
Gießen/Lich. „Ich finde es ganz wichtig, dass Menschen in einer so...
Bv Hungen rockt Frankfurt
Zwei Doppelerfolg beim internationalen Frankfurter Badminton Cup....
Langstreckler Helmut Scholtz (TSV Krofdorf-Gleiberg) feierte seinen 80. Geburtstag. Bei Hessischen- und Deutschen Meisterschaften im Langstreckenlauf dabei. Achtundzwanzigfacher Hessenmeister
Seine besten Jahre hat Helmut Scholtz für die Erziehung, Ausbildung...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Kunst für Kinder
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rudolf Ehmig

von:  Rudolf Ehmig

offline
Interessensgebiet: Rabenau
38
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Schweinereien“ am Londorfer Sportplatz
Der malerisch gelegene Sportplatz am Waldrand von Londorf ist ein...
Walter Wilhelm , ein rüstiger Neu-Siebziger, dank sportlicher Betätigung von jung auf
Im Rabenauer Ortsteil ist Walter Wilhelm geboren und groß geworden....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.