Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Prachtvolle Kaktus Blüte

Rabenau | Eine dritte Blütenserie entwickelte sich an diesem Kaktus, der etwa 50 Jahre „auf den Buckel hat“. Die diesjährigen ersten Blüten kamen Anfang Juni, eine zweite Serie vier Wochen später. Anfang September gingen nochmals vier Blüten auf, die das Haupt des betagten Urgesteins zierten. Damit wurde nochmals die Pflege zur Freude des Rabenauer Besitzers belohnt. Das besondere Bild ist der Blütenansatz, mit den vier in den Himmel ragenden und wie die Krone des Geschöpfes wirkenden Blüten. Dies zur Freude des wirkenden Kakteenfreundes. Leider hält diese Freude nur zwei Tage, weckt aber die Hoffnung einer neuen Blütenserie im kommenden Jahr.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rudolf Ehmig

von:  Rudolf Ehmig

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Rudolf Ehmig
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Norbert Zecher bei seiner jährlichen geführten Bergtour
In 50 Läuferjahren dreimal um die Welt gelaufen
Auch mit 80 noch regelmäßig aktiv. Der Staufenberger Norbert Zecher...
Sportabzeichenerweber 2019
Sportabzeichen Übergabe im Sportheim des TSV Londorf
Mitte Januar wurden die Sportabzeichen der Teilnehmer am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.