Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Jetzt Partner werden: Tierschutzverein Lemuria bekommt Fahrzeug

Freuen sich auf das Fahrzeug: Projektleiter Thorsten Köhler und Vorsitzende Susanne Steinmann.
Freuen sich auf das Fahrzeug: Projektleiter Thorsten Köhler und Vorsitzende Susanne Steinmann.
Rabenau | Der Tierschutzverein Lemuria aus Rabenau bekommt einen praktischen Kleintransporter, der das Team künftig bei der Arbeit unterstützt. Finanziert wird das Fahrzeug durch Partner aus der Region, die sich mit ihrer persönlichen Visitenkarte auf dem Fahrzeug präsentieren.

Der Tierschutzverein Lemuria e.V. engagiert sich ehrenamtlich für Tiere in Not. Insbesondere wird Hunden, die bisher Qualvolles erfahren mussten, zu einem schöneren und artgerechten Leben verholfen. Für diese geschundenen Seelen sucht der Verein ein neues liebevolles und geborgenes Zuhause.

Die Aufgaben des Vereins bestehen darin, Kontrollen im voraussichtlichen neuen Zuhause seiner Schützlinge vorzunehmen, desweiteren übernimmt Lemuria Tierarztbesuche, die Überführung nach Ankunft des Tieres in eine Pflegestelle, die Futterbeschaffung sowie das Spendensammeln für die vom Verein betreuten Tierheime.

Unterstützt und mitorganisiert wird das Projekt vom Grünberger Projektleiter Thorsten Köhler. "Wir wollen mit dem Fahrzeug erreichen, dass zum einen ortsansässige Firmen für ihre Unterstützung des Projektes eine innovative und auffällige Werbeplattform bekommen und zum Zweiten, dass der Bekanntheitsgrad der Firmen und des Vereins über die Grenzen hinaus gesteigert wird", fassen Köhler und die Vereinsvorsitzende Susanne Steinmann zusammen. Dadurch, dass der Verein nicht nur regional, sondern auch überregional agiert, entwickelt sich eine enorme Präsenz, gerade auch für die Werbepartner.

Einzelspenden von Privatpersonen sind selbstverständlich ebenfalls gerne willkommen. Infos zum Verein und Spendenkontakt unter: https://tierschutz-lemuria.de/

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

am Eschacher Weiher (Markt Buchenberg)
Glückliche Kühe im Allgäu?
Report Mainz (ARD) und die Süddeutsche Zeitung haben gerade einen...
EMILY und EMMA - zwei Chinchillas - VERMITTELT
Die zehnjährige Emily und die achtjährige Emma mussten schweren...
ANTONIO - herausfordernder Kater sucht erfahrene "Katzenmenschen"
Kater Antonio wurde schwer verletzt gefunden, sein Schwanz war halb...
BEAN
Wer verliebt sich in den energiegeladenen Rüden TRENDI ?
Rüde TRENDI, kastriert, geb. ca. 01/2018, Schulterhöhe ca. 55-60...
"Wilde Hummel" CITA
Cita – oder auch kleine Chaosqueen oder wilde Hummel – ist ein...
BRENDAN - Mutig, neugierig und immer fröhlich
Der viermonatige Jagdhund-Mix Brendan ist noch nicht lange bei uns im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thorsten Köhler

von:  Thorsten Köhler

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Thorsten Köhler
43
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen sich auf den neuen Festanhänger: Dietmar Marx (links) und Thorsten Köhler.
Grünberg bekommt einen Festanhänger
Die THW Helfervereinigung Grünberg e.V. beschafft einen Festanhänger...
Ein Bürgerbus für Lollar
Die Stadt Lollar hat einen neuen Bürgerbus. Sechs Monate Planung und...

Weitere Beiträge aus der Region

5 Jahre Odculture, wir feiern mit Mala Isbuschka !
Am 30.11.2019 präsentiert Odculture, im Alten Schulsaal in...
„Schweinereien“ am Londorfer Sportplatz
Der malerisch gelegene Sportplatz am Waldrand von Londorf ist ein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.