Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

5 Jahre Rabenauer Senioren Café

Rabenau | Die Idee, die die Engagement Lotsen und der Seniorenbeirat im November 2013 hatten, ist inzwischen zu einem festen Bestandteil in der Gemeinde Rabenau geworden, und, vermutlich in dieser Form einmalig. Der Gedanke war damals, den älteren Mitbürger der Gemeinde eine Möglichkeit anzubieten, sich monatlich an einem festen Zeitpunk treffen zu können, um sich auszutauschen, zu unterhalten und die Neuigkeiten aus dem Dorf zu erfahren. Daraus ist inzwischen ein fester Termin im Kalender der Rabenauer Senioren geworden. Seit April 2014, jeden ersten Donnerstag im Monat, hat das Senioren Café ab 14:30 Uhr geöffnet. Allerlei Unterhaltung wird dann von dem ehrenamtlichen „Café Team“ und dem Seniorenbeirat geboten. Präventionen von Polizei oder Feuerwehr, Lesungen von Schriftsteller, Mundart und Liedvorträge, Reiseberichte per Beamer und Leinwand, Oktoberfest, Grillen, sowie musikalische Unterhaltung zu Kaffee und Kuchen machen den Nachmittag perfekt. Das Jahr wird abgerundet durch die 1-2 mal statt findenden Tagesausflüge, die so gestaltet sind das auch Personen mit Rollator bequem daran teil nehmen können.
Der letzte
Mehr über...
Tagesausflug zum Jahresabschluss fand am 13. Dezember statt, Ziel war das Krippendorf Ronshausen in der Nähe von Bebra. Nachdem die Senioren in den Ortsteilen von Plus Bus abgeholt wurden, war unser erstes Ziel die Autobahn Raststätte in Atzenhain. Dort erwartete uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Nach einer guten Stunde ging die Fahrt weiter nach Ronshausen, wo wir im Haus des Gastes von dem Gestalter des Krippenweg und seinem Team mit einem Glas Sekt empfangen wurden. In 2 Gruppen aufgeteilt erklärte man uns die Geschichte und den Wertegang der Krippen an fast 100 Objekten, die im Haus des Gastes aufgebaut sind. Im Anschluss fand ein Rundgang durch Ronshausen statt, wo wir weitere 50 an verschiedenen Stellen im Ort verteilte Krippen bestaunten. Am späten Nachmittag ging die Fahrt wieder Richtung Heimat und führte uns in den Lauterbacher Ortsteil Maar. Dort angekommen begrüßte uns der Wirt des Landgasthaus Jägerhof mit einer Mittelalterlichen Anekdote und eröffnete das reichlich mit Hausmacher Wurstspezialitäten bestückte Buffet. Gut gesättigt und mit vielen neuen Eindrücken erreichten wir gegen 21 Uhr wieder die Rabenau.
Die Bilanz von 5 Jahren Rabenauer Senioren Café ist beachtlich, insgesamt fanden 53 Café statt, sowie 10 Tagesausflüge. Im Schnitt besuchen 60 Personen aus fast allen Rabenauer Ortsteilen, das Café. Zusammen mit den Busfahrten sind es über 3500 Personen die unser Angebot bis jetzt angenommen haben.
Inzwischen hat sich auch der Förderverein Rabenau Ehrenamtlich Aktiv e. V. mit eingebracht und befördert mit dem BürgerBus, an dem entsprechenden Donnerstag nichtmobile Personen zum Senioren Café. Wer sich dieser „Kaffeerunde“ anschließen möchte, ist recht herzlich willkommen. Termin und Ort finden sie in den Rabenauer Nachrichten, im Terminkalender der Gemeinde Rabenau, oder erfahren sie von Ulrich John und Helmut Prellberg.

 
 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...
Tafel-Chef Holger Claes (r.) und Koordinatorin Anna Conrad (l.) mit den für langjähriges Engagement geehrten Helferinnen und Helfern.
Tafel Gießen dankt ehrenamtlichen Helfern
Traditionell fand auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier für...
Freie Fahrt nach Treis!
Der Vorstand des Vereins Lumdatalbahn e. V. zeigt sich mit der...
Die Tafel Gießen sucht weitere ehrenamtliche Helfer.
Tafel Gießen sucht weitere Helfer
Die Tafel Gießen sucht weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer....
Ankunft am Lohrberg
Rabenauer Senioren auf dem Lohrberg und im Palmengarten.
Die jährliche Tagesfahrt des Rabenauer Senioren Café, führte dieses...
Café Besucher
Rabenauer Senioren Café und Seniorennachmittag vereint.
Das Rabenauer Senioren Café und der Seniorennachmittag der Gemeinde...
Theatergruppe Lehnheim sagt DANKE
Die Theatergruppe Lehnheim möchte sich herzlich für die Unterstützung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrich John

von:  Ulrich John

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Ulrich John
164
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Café Besucher
Rabenauer Senioren Café und Seniorennachmittag vereint.
Das Rabenauer Senioren Café und der Seniorennachmittag der Gemeinde...
Ankunft am Lohrberg
Rabenauer Senioren auf dem Lohrberg und im Palmengarten.
Die jährliche Tagesfahrt des Rabenauer Senioren Café, führte dieses...

Weitere Beiträge aus der Region

Rabenauer Kunstforum vom 21.08.–13.09.20: Anmeldungen ab sofort möglich!
Die Gemeinde Rabenau lädt die Künstlerinnen und Künstler aus dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.