Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Drehorgelklänge für das Ehrenamtliche Engagement.

P. Höchst mit Orgel
P. Höchst mit Orgel
Rabenau | Nach einem Jahr Pause war er wieder dabei, unser Drehorgelspieler aus dem Rabenauer Ortsteil Londorf. Pünktlich zum Beginn des Londorfer Michaelismarkt, zog Philipp Höchst mit seiner Drehorgel durch die Marktgassen und drehte die Orgel jetzt schon zum vierten Mal, für einen guten Zweck. Dabei blieb er seinem Grundsatz treu, auch dieses Jahr wieder für ehrenamtliche Tätigkeiten zu "leiern". Viele Marktbesucher unterstützten die gute Idee und legten eine Spende in den Hut.
Vor wenigen Tagen wunderte sich die Rechnerin des Förderverein Rabenau Ehrenamtlich Aktiv e. V. über einen Betrag von fast 400,- Euro auf dem Konto des Verein, den Sie nicht zuordnen konnte. Schnell stellte sich aber heraus, dass es das Geld war, welches Philipp mit seiner Drehorgel auf dem Michaelismarkt erspiel hatte.
Der Förderverein bedankt sich recht herzlich für diese großzügige Spende und wird sie für den BürgerBus und andere ehrenamtliche Projekte verwenden.
Damit der Rabenauer BürgerBus effektiv eingesetzt werden kann, werden noch 2-3 Personen für die Disposition benötigt. Ihre Aufgabe wird sein, alle 2 oder 3 Wochen einmal für 3 Stunden am Nachmittag, die Fahraufträge im dafür eingerichteten Büro im Bahnhof Londorf, telefonisch entgegen zu nehmen.
Mehr Info erhalten Sie von dem Bürgerreporter.

P. Höchst mit Orgel
P. Höchst mit Orgel 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Egal ob mit oder ohne Behinderung, egal ob Siebtklässler oder bereits 37 Lenze zählend: Bei der ONIF-Basketball-Gruppe stehen der Spaß und das Miteinander im Vordergrund. Ganz links im Bild: Sophie-Scholl-Schule-Lehrer Markus Bauer.
„Das inklusive Sportangebot erhalten und ausbauen“ - Ohne Norm in Form e.V. sucht motivierte Personen für Vorstandsaufgaben
Giessen (-). „Macht nichts! Komm, weiter geht’s“, ruft ein Spieler...
Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Am Feierabend Gutes tun - Gießener Mitmachhilfswerk GAiN öffnet seine Tore
Wer am Feierabend Gutes tun will, ist herzlich eingeladen, am...
Schäferhundeverein veranstaltete Flyball-Seminar
Der Schäferhundeverein der Ortsgruppe Allendorf/Lumda veranstaltete...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...
Eine >JAMES GRIEVE< - Dolde aus vergangenen Zeiten.
Diese Nahaufnahme machte ich in den 1980-er Jahren von einem James...
Seit 1.August jeden Donnerstag 15-17 Uhr: Der neue Obst-u. Gemüsestand auf dem Wochenmarkt Fellingshausen
Erfolgreiche Premiere für "Obst- und Gemüsefrauen" - Deutliche Wochenmarktbelebung
Ein bisschen Nervosität war den ehrenamtlich tätigen Damen schon...
Wunderbare Natur! " Still ruht der See" - Elmensee Nodeck.
Wunderbare Natur! "Still ruht der See" - Der Elmensee
Gerne schildert der 82-jährige Pensionär und leiden- schaftliche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrich John

von:  Ulrich John

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Ulrich John
164
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Café Besucher
Rabenauer Senioren Café und Seniorennachmittag vereint.
Das Rabenauer Senioren Café und der Seniorennachmittag der Gemeinde...
Ankunft am Lohrberg
Rabenauer Senioren auf dem Lohrberg und im Palmengarten.
Die jährliche Tagesfahrt des Rabenauer Senioren Café, führte dieses...

Weitere Beiträge aus der Region

Achtung Kinder: Gebt eure Wunschzettel beim Christkind der GIEßENER ZEITUNG ab
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
5. Adventsmarkt im Museum der Rabenau - 30. Nov. und 1. Dez. 2019
Das Museum der Rabenau feiert mit seinem diesjährigen Adventsmarkt...
5 Jahre Odculture, wir feiern mit Mala Isbuschka ! Am 05.11.2019 im Alten Schulsaal
Am 30.11.2019 präsentiert Odculture, im Alten Schulsaal in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.