Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Bücherbox auch in Rabenau - Londorf

von Ulrich Johnam 10.05.2018833 mal gelesen1 Kommentar
Londorf, Leestraße/Bahnübergang
Londorf, Leestraße/Bahnübergang
Rabenau | Rabenau - Londorf hat jetzt auch eine Bücherbox.
Seit gut zwei Jahren beschäftigen sich die Engagement Lotsen schon mit dieser Idee, denn seit dieser Zeit funktioniert die damals Angebotene Bücherbörse, im Rahmen des Senioren Café sehr gut. Damit Londorfer Bürger eine solche Einrichtung rund um die Uhr zugänglich gemacht werden kann, musste eine Telefonzelle beschafft werden. Das war leichter gesagt als getan, denn alte Telefonhäuschen stehen ja nicht überall einfach so rum. Vor fast einem Jahr ergab sich dann die Gelegenheit, eine geeignete Zelle konnte im Kreis Gießen erworben werden.
Herrichten und mit Regalen ausstatten war dann die Aufgabe von Ulrich John. Die Übernahme der Kosten zog sich danach etwas in die Länge, zwischen Zusage und Übergabe der Spende lagen fast 6 Monate. Aber die Rabenauer kennen ja die geflügelten Worte: „doas grie mer schun“
Nachdem der Gemeindebauhof eine Platte betoniert und ein Weg pflasterte, konnte die Bücherbox durch die Mithilfe der Senioren Parkinitiative auf ihrem dafür vorgesehenen Standort, in der Leestraße am Bahnübergang, montiert werden. Seit ein paar Tagen ist die Bücherbox nun für die Bürger geöffnet und wird auch sehr gut genutzt. Es wäre toll wenn sich ein „Bücherpate“ finden, der sich um die Box kümmert und ab und zu die Bücher etwas ordnet.
Mehr über...
Rabenau (180)
Damit die Bücherbox viel Jahre Spaß und Freude bereitet, gelten ein paar einfache Regel, die die Engagement Lotsen bitten, einzuhalten.


Mitnehmen – Bringen – Tauschen
- das ist die Londorfer Bücherbox -
Unsere offene Bücherbox lädt ein zum Schmökern, Ausleihen, Mitnehmen,
Behalten, Einstellen, Schenken, Tauschen und Spenden von Büchern !Nehmen Sie ein Buch mit, das Sie gerne lesen möchten.
Behalten Sie es oder bringen Sie es wieder zurück.
Stellen Sie Bücher dazu, die Sie zuhause nicht mehr brauchen.
Wenn Sie Bücher spenden, dann bitte vor allem solche, die Sie selbst gerne vorfinden würden …
Viel Freude beim Lesen !

Londorf, Leestraße/Bahnübergang
Londorf,... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Genau am 1.Juli vor einem Jahr hat Thomas Benz erstmals hinter dem Schreibtisch im Bürgermeisterzimmer des Rathauses in Allendorf (Lumda) Platz genommen.
Seit einem Jahr ist Thomas Benz Bürgermeister der Stadt Allendorf...
Die Bürgermeister Peter Gefeller, Thomas Benz und Kurt Hillgärtner (v.l.) lassen sich die Räume der neuen Lumdatal-Apotheke im Medzentrum zeigen.
Das MEDZENTRUM Lumdatal ist eröffnet
Allendorf /Lumda. Gemeinsam mit den Mietern und ihren Teams sowie...
Florian Langecker beim Feuerwehrgrundlehrgang
Uniformwechsel bei Florian Langecker
Ende April geht für Florian Langecker die Dienstzeit bei der...
Onkel Otto vom Hessischen Rundfunk besucht Lumdatalbahn
Allein auf Reisen: Seit Dienstag, 8. Mai, trampt Onkel Otto durch...
Der einstimmig gewählt Vorstand.
Bekommt Rabenau einen Bürgerbus ?
Der vor einigen Wochen gegründete Förderverein -Rabenau Ehrenamtlich...
Rabenauer Senioren auf heimischem Gewässer.
Bei dem monatlich stattfindenden Senioren Café in dem Rabenauer...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.426
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 10.05.2018 um 11:44 Uhr
Gratulation zu dem Bücherschrank (in Giessen wurde der Tauschgelegenheit * dieser Name gegeben).

Vor allen Dingen, dass das mit einem Jahr so schnell ging. In Giessen dauerte das so um die drei bis vier Jahre.

* neben dem Hintereingang der Volksbank in der Plockstraße (Stichstraße ab den 3 Schwätzern mit jeder Menge Straßencafes) fest verschraubt an der Hauswand
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ulrich John

von:  Ulrich John

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Ulrich John
124
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rabenau hat einen Bürgerbus !
Senioren in der Rabenau bald mobil, dank Bürgerbus ! Der noch junge...
Motorradfreunde Rabenau spenden Pumpe für Burggarten.
Das die Tauchpumpe, die für die Fontäne im Teich des Burggarten in...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.