Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

„Auf einen Kaffee mit dem Bürgermeisterkandidaten“

Besucher mit Chr. Nachtigall
Besucher mit Chr. Nachtigall
Rabenau | Nah an den Bürgern und immer ein offenen Ohr für deren Belange
Am vergangenen Samstag Vormittag stand der Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall den Bürgerinnen und Bürgern bei einer Tasse Kaffee in Geilshausen vor dem Nahkauf Schombert-Wagner Rede und Antwort. Trotz den frühen Morgenstunden waren die Geilshäuser bereits sehr früh auf den Beinen. „Danke an alle, die sich die Zeit für einen kurzen Gedankenaustausch genommen haben. Vielen Dank an dieser Stelle auch an mein Team, was mich wieder tatkräftig unterstützt hat. Nur gemeinsam, mit allen Rabenauer Bürgerinnen und Bürgern, können wir Rabenau voranbringen!“ so Nachtigall.
Christoph Nachtigall steht auch weiterhin für Fragen, Wünsche sowie gute Ideen zur Entwicklung unserer Rabenau zur Verfügung.
Am kommenden Samstag, den 18.11.2017 ist er von 8:30 bis 14:00 Uhr vor dem Rewe Londorf wieder mit seinem Team anzutreffen und am darauffolgenden Samstag, den 25.11.2017 ist er 08:30 bis 13:00 Uhr vor dem Einzelhandelsgeschäft Edeka Sohl in Rüddingshausen.
Außerdem ist er auch weiterhin telefonisch unter 0151 / 67530034 sowie per Email unter christoph@nachtigall.info erreichbar. Weitere Informationen zum Bürgermeisterkandidaten Christoph Nachtigall gibt es auch auf der Internet-Seite unter www.christoph-nachtigall.de .

Besucher mit Chr. Nachtigall
Besucher mit Chr.... 
 

Mehr über

Nahkauf (1)Infrastruktur (15)Infostand (23)Einzelhandel (17)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sie verzichten auf die Sonderregelung
Ich finde es wunderbar, dass hier die Arbeitgeber einmal an die...
Die Lumdatalbahn kann den Wohnungsmarkt schnell entlasten
Die Zahl der Pendler nimmt seit fast zwei Jahrzehnten stetig zu. Die...
Gib dein letztes Hemd - Kleidersammelaktion von GAiN
Das Hilfswerk GAiN lädt zur Kleidersammlung beim Fest zum Weltkindertag am 17.09. im Stadtpark Wieseckaue ein
Gibt dein letztes Hemd beim Weltkindertag Die Besucher des Festes...
Das GAiN-Ranzenherz - ein Hinweis auf die Schulranzenaktion von GAiN
Mitmachhilfswerk GAiN hat gestern auf dem Weltkindertagsfest im Stadtpark Wieseckaue mitgemischt
Unsere spielerische Weltreise, bei der man einige GAiN-Projekt-länder...
"Gib dein letztes Hemd" - Kleidersammlung des Mitmachhilfswerkes GAiN
GAiN nimmt gebrauchte Kleidung & Schulranzen beim Weltkindertagsfest am 17.09. im Stadtpark Wieseckaue an. Abgabe am schwarzen GAiN-Sprinter auf dem Messeparkplatz.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Heinz Kaltenschnee

von:  Karl Heinz Kaltenschnee

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Karl Heinz Kaltenschnee
184
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Seniorchef J. Bender mit Chr. Nachtigall
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall zu Besuch bei Bender Rekultivierung in Odenhausen
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall blickt hinter die Kulissen...
Herr Schomber erklärt die Laichstation
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall zu Besuch bei dem Rabenauer Selbstvermarkter Schomber
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall besichtigt Fischzucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal, Rabenau/Odenhausen am Sa.02.12.2017
Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal,...
Gewerbe und Arbeitsplätze – Chefsache für Bürgermeisterkandidat Florian Langecker
Für Florian Langecker zählt das Gewerbe und die Schaffung von mehr...
Seniorchef J. Bender mit Chr. Nachtigall
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall zu Besuch bei Bender Rekultivierung in Odenhausen
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall blickt hinter die Kulissen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.