Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall schaut im Seniorencafé rein

Nachtigall an der Drehorgel
Nachtigall an der Drehorgel
Rabenau | Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall zu Gast beim Oktoberfest des Seniorencafés – Seniorenbeirat und Seniorenlotsen mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit sind eine wichtige Institution für Rabenau
Der öffentlichen Einladung des Seniorenbeirats Rabenau zum Oktoberfest im Londorfer Bürgersaal war Christoph Nachtigall, Bürgermeisterkandidat für die Rabenau gefolgt. Es handelte sich dabei um den 2. Besuch von Nachtigall beim Rabenauer Seniorencafe. Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortsteilen nehmen an dem Seniorencafe, welches in immer wechselnden Ortsteilen von Rabenau stattfindet, teil. Auch das musikalische und kulturelle Programm im Cafe wechselt regelmäßig.
Bei einer deftigen bayerischen Mahlzeit und anschließendem Kaffeetrinken wurde die fünfte Jahreszeit Bayerns gefeiert. Musikalisch untermalt wurde das Programm von Christa und Armin Demandt aus Allertshausen mit der Drehorgel. Auch Nachtigall unterstützte an der Drehorgel bei althergebrachten Liedern wie „Die Fischerin vom Bodensee“ und „Hoch auf dem gelben Wagen“.
„Ich unterstütze die Arbeit des Seniorenbeirats sehr gerne, weil hier eine äußerst wichtige Aufgabe ehrenamtlich in unserer Gemeinde geleistet wird. Der Seniorenbeirat und auch die Seniorenlotsen sind eine wichtige Institution für Rabenau. Ich finde es wichtig, dass wir solche Angebote weiter ausbauen. Auch, dass Menschen aller Ortsteile sich besser kennenlernen und austauschen können, gilt es in jedem Fall zu unterstützen“ so Nachtigall.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Butzbach früher und heute...
… schilderte der Nachtwächter Dieter Schulz den Bewohnern und...
Zirkusbesuch im Seniorenhaus Lumdatal
Circus Carissima in Rabenau
Applaus und Manege frei für zahlreiche Darbietungen und artistische...
Barbara Wolters (3.v.l.) nimmt den Spendenscheck von Bernd Sprankel, Angelika Wagner, Gerhard Paul, Doris Ihle und Franz Kuchar (v.l.) entgegen.
1.100 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst
Über eine Spende von 1.100 Euro der Gießener Sparkassen-Senioren...
Die BoyGroup66+ auf der Bühne in der Utpher Volkshalle
BoyGroup66+ feierte Bühnenjubiläum
Bei ihrem zehnten öffentlichen Auftritt erfreuten die zehn Senioren...
1,2,3, dann ist die Osterdekoration fertig
Im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach wird in der...
Trufa und Bolito machten einen Besuch im Altenheim
Schon bei der Ankündigung, dass sich Hundebesuch angesagt hat,...
Guter Besuch trotz drückender Hitze
21. Nordtalk: „Älter werden in Gießen und der Nordstadt“
Unter dem Motto „Älter werden in Gießen und der Nordstadt“ fand der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Heinz Kaltenschnee

von:  Karl Heinz Kaltenschnee

offline
Interessensgebiet: Rabenau
Karl Heinz Kaltenschnee
194
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine von zwei Holzspaltanlagen
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall im Dialog mit dem Brennholzhandel Christof zum Rabenauer Wald und dem Energie- und Ressourcenpark Rabenau
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall besichtigt Produktion des...
Christoph Nachtigall im Gespräch mit der ehrenamtlichen Notfallseelsorgerin Sandra Röhrig
Den Menschen in schwierigen Zeiten beistehen
Bürgermeisterkandidat Christoph Nachtigall informiert sich über die...

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.