Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Seyd gegrüßt: die "Rattenfänger" in der Badenburg

Christian, Ludwig, Malte und Andreas
Christian, Ludwig, Malte und Andreas
Rabenau | "Wir sind die weitgereisten Sänger, die wohlbekannten Rattenfänger, die diese altberühmte Stadt gewiss besonders nötig hat..."
Mit diesem Lied, welches einst Johann Wolfgang von Goethe schrieb, haben die "Rattenfänger" ihren Auftritt in der Badenburg bei Gießen eröffnet. Die Gäste im unteren Schankraum der Burg erwartete ein abwechslungsreiches Programm aus teilweise lustigen und eindeutig zweideutigen Tavernenliedern, aber auch einigen nachdenklichen Weisen. Ein immer wieder gern besungenes Thema ist auch bei den Rattenfängern die Begegnung vom Pastor und der Nonn`, welches immer wieder für viel Gelächter unter den Zuhörern sorgt.
Die Rattenfänger Andreas, Christian, Ludwig, Malte und Jo waren dieses Jahr schon auf diversen Mittelalter-Märkten in der Region zu hören. Man kann sie aber auch für private Feierlichkeiten buchen. Die Kontaktadresse lautet: info@rattenfaenger-giessen.de.
Weitere Informationen und Veranstaltungstermine findet man auch auf www.facebook.com/rattenfaenger.giessen
Wer einmal die Sangeskunst der Rattenfänger hören möchte, kann dies gerne auf https://youtu.be/HDaQryhOpmU tun. Die Aufnahme ist vom Auftritt in der Badenburg und leider etwas zu dunkel. Zu hören ist das am Anfang erwähnte "Rattenfängerlied".

Christian, Ludwig, Malte und Andreas
Christian, Ludwig, Malte... 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Tafelausgabe bis vorerst 6. April geschlossen
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektion stellen die...
Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Volle Säle bei den Verkehrswendeveranstaltungen (Foto vom 20.2.2020)
Wertvolle Impulse für eine Verkehrswende
Die ersten fünf Informationsabende der Vortragsreihe „Verkehrswende...
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Protest in Corona-Zeiten?
Die OMAS-GEGEN-RECHTS Gießen haben überlegt, in welcher Form ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anja Klein

von:  Anja Klein

offline
Interessensgebiet: Rabenau
144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blütenpracht in der Freigasse in Londorf
Kindergeburtstag mal anders: Kleine Recken auf der Ronneburg
Wie in jedem Jahr standen mein Sohn, inzwischen 9 Jahre alt, und ich...

Weitere Beiträge aus der Region

Radfahrer mit schnellen Zeiten für das Sportabzeichen
Radfahren ist eine der Disziplinen, die als Möglichkeit für den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.