Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Odculture präsentiert: Poco piu "Harfenpop & Percussionsoul"

Rabenau | Am 26.11.2016 20.00 Uhr im Alten Schulsaal in Rabenau/Odenhausen
Die Konzertharfinistin Cordula Poos studierte Musik an der UDK Berlin in Brescia (Ialien)
und Würzburg. Neben klassischen Engagements an Sinfonie und Opernorchestern und im Bereich der Kammermusik sucht sie beständig nach genreübergreifenden Projekten in denen sie ihr Instrument anders einsetzen und neu entdecken kann.
Zusammen mit dem Percussionisten Markus Reich gründete sie 2006 die Formation Poco Piu.
Markus Reich ist Percussionist aus Leidenschaft.
Seine Ausbildung erhielt er in der afrobrasilianischen, kubanischen und westafrikanischen Musiktradition. Er ist Mitglied in zahlreichen Formationen, deren musikalische Spanne von der Klassik über Weltmusik, Salsa bis hin zum Pop reicht.
Cordula Poos und Markus Reich wandern in ihrer Musik zwischen den Welten:
Afrikanische Rhythmen, brasilianische Klänge von Samba bis Bossa, afrokubanische Grooves, von denen sich mehr und mehr die Harfenmelodie absetzt, der Klang der westafrikanischen Djembé, gepaart mit jazzigen Figuren auf der Harfe, oder auch Arrangements aus der klassische Harfenliteratur mit Perkussion.
In der Gegenüberstellung von Harfe mit den unterschiedlichsten Perkussionsinstrumenten, wie Cajon, Udu,Congas,Rahmentrommeln, Berimbau oder Handpans eröffnen sich den Ohren immer wieder neue Klangwelten, während auf der Bühne durch die Arrangements der verschiedenen Instrumente immer wieder eindrucksvolle Tableaus entstehen.
Die instrumentalen Stücke wechseln sich mit Songs mit einfühlsamen deutschen Texten und schönen Popcovern ab.
Mit ihrer 2. CD "Moment" beschäftigen sich die beiden verstärkt mit der Weiterentwicklung ihres vielfältigen Sounds.
Spielfreude und Spielwitz ist ihnen zu eigen und überträgt sich auf die Zuhörer. poco piu ein bisschen meer..........

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

5 Jahre Odculture, wir feiern mit Mala Isbuschka ! Am 05.11.2019 im Alten Schulsaal
Am 30.11.2019 präsentiert Odculture, im Alten Schulsaal in...
Odculture präsentiert: Jazz & Ringelnatz
mit Rabenjazz und Peter Radestock Rabenjazz und Peter Radestock...
5 Jahre Odculture, wir feiern mit Mala Isbuschka
Das junge Weltmusik Ensemble "Mala Isbuschka" entführt den Zuhörer...
Odculture : Spendenübergabe bei Jubiläumskonzert
Gleich doppelten Grund zur Freude hatten die Verantwortlichen von...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sandra Rinker

von:  Sandra Rinker

offline
Interessensgebiet: Rabenau
131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rabenauer Kunstforum vom 21.08.–13.09.20: Anmeldungen ab sofort möglich!
Die Gemeinde Rabenau lädt die Künstlerinnen und Künstler aus dem...
Odculture präsentiert: Jazz & Ringelnatz
mit Rabenjazz und Peter Radestock Rabenjazz und Peter Radestock...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.