Bürgerreporter berichten aus: Rabenau | Überall | Ort wählen...

Förderverein der Rabenschule Londorf veranstaltet Tombola auf dem Michaelismarkt

Die Tombola
Die Tombola
Rabenau | Der Förderverein der Rabenschule in Rabenau-Londorf hat sich in diesem Jahr mit einem Stand am Michaelismarkt beteiligt. Die Initiative ging von der langjährigen Mitarbeiterin des Fördervereins, Frau Andrea Konrad, aus. Sie ist schon seit Jahren als Köchin in der Schülerbetreuung tätig.
Dank der tatkräftigen Unterstützung der Vereinsmitglieder, wozu neben den Eltern auch die Mitarbeiter der Schülerbetreuung und die Lehrer gehören, konnten an beiden Markttagen selbstgebackene Kuchen und Kaffee sowie gekühlte Getränke verkauft werden. Zudem hatte sich Fr. Konrad noch etwas Besonderes einfallen lassen: Waffeln am Stiel, welche sich trotz der heißen Temperaturen als der große Verkaufsschlager erwiesen.
Die Hauptattraktion war jedoch die große Tombola mit ca. 600 Preisen, welche Fr. Konrad organisiert hatte. Insgesamt konnten 1200 Lose käuflich erworben werden, so dass immerhin eine 50% Gewinnchance bestand. Die Preise wurden dem Förderverein von Privatleuten und den einheimischen Geschäftsleuten gestiftet.
Auch an die Beschäftigung der Kinder wurde gedacht. Hinter dem Stand hatte man kurzerhand eine kleine Strecke abgesperrt, auf welcher die Kinder mit 2 großen Gokarts und einem Kettcar fahren konnten. Die Fahrzeuge waren von Schulkindern zur Verfügung gestellt worden.
Von dem Erlös aus der Tombola sollen demnächst u.a. neue Fahrzeuge für den Schulhof, wie z.B. Tretroller usw., angeschafft werden.
Der Förderverein möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen Spendern, Helfern und Unterstützern recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank geht an Peter Polednia, welcher uns die Räume der ehemaligen Post für die Aufbewahrung der Tombolapreise sowie Kühlmöglichkeiten für die Kuchen zur Verfügung gestellt hatte.

Die Tombola
Die Gewinnerin des Mädchen-Hauptpreises
Das Waffeleisen wird getestet

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Bunt und körperbetont: Der Chor der eritreisch-orthodoxen "Abune Aregawi"-Gemeinde
Tausend Zungen - Pfingsten in St. Thomas Morus mit katholischen und orthodoxen Christen
Pfingsten steht vor der Tür: der Abschluss der Osterzeit. Dies feiert...
31. Michaelismarkt in Rabenau - Londorf
31. Auflage des Michaelismarktes Es geht in die nächste Runde. Zum...
RTL vor Ort beim Verein Lumdatalbahn
Am Freitagmittag wunderten sich so manche Bürger, die in Allendorf...
Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e.V . sucht dringend Mitstreiter im Vorstand
Der Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e. V. sucht bis zur...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anja Klein

von:  Anja Klein

offline
Interessensgebiet: Rabenau
144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blütenpracht in der Freigasse in Londorf
Kindergeburtstag mal anders: Kleine Recken auf der Ronneburg
Wie in jedem Jahr standen mein Sohn, inzwischen 9 Jahre alt, und ich...

Weitere Beiträge aus der Region

Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.