Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Wer schätzt das Gewicht des Riesenkürbis? - Kulinarische Gutscheine winken.

von Andreas Bußam 10.11.20141506 mal gelesen5 Kommentare
(Bildunterschrift: LINKS: Kürbiszüchter Willi Hütig aus Anzefahr, Rechts: Köche-Vorsitzender Andreas Buß, zusammen mit den Köche-Azubis)
(Bildunterschrift: LINKS: Kürbiszüchter Willi Hütig aus Anzefahr, Rechts: Köche-Vorsitzender Andreas Buß, zusammen mit den Köche-Azubis)
Pohlheim | Er ist schon legendär - der Stand der Vereinigung der Köche Marburgs e.V., der jedes Jahr im November am Marburger "Heumarkt" in der Oberstadt aufgebaut wird.

Die verantwortlichen Küchenmeister aus der Köchevereinigung rund um den Vorsitzenden Andreas Buß aus Pohlheim haben sich wieder eine Menge Gedanken gemacht, die Bevölkerung mit leckeren Schmankerln zu verwöhnen, um den Erlös einer gemeinnützigen Einrichtung zu stiften.

Diesmal geht`s herbstlich zu…
Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen, Kürbis und Garnelen aus dem Live-WOK laden ebenso zum verweilen ein, wie die unverzichtbare grobe hausmacher Bratwurst -frisch vom Grill- diesmal mit Specksauerkraut und Apfelweinsenf.

Der legendäre Köchepunsch, gerne auch mit einem VOL%-Zusatzspritzer aus der Pipette, rundet das Angebot ab.

Standeröffnung ist um 11:30 Uhr geplant. Ende wird so um ca. 16:00 Uhr sein.

Während der Standöffnungszeit haben die Besucher die Chance das Gewicht eines Riesenkürbis zu schätzen. Den drei besten Schätzern winken kulinarische Gutscheine aus der Marburger Gastronomie (Vila Vita Rosenpark, Café Vetter und Jaques Weindepot)

• 22.11.2014, Samstag
• 11:30 – 16 Uhr
• Marburg, am Heumarkt in der Oberstadt
• Verkaufsstand mit leckeren selbst hergestellten Gerichten
• Vereinigung der Köche Marburgs e.V.
• Erlös zu Gunsten von Hospiz Immanuel und ugandischem Schulprojekt „Rakai Marburg“

Mehr über

VDKM (4)Marburg (825)Kürbis (35)Köche (16)Kochen (102)Buß (37)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Marburgs Kapitänin Katie Yohn war in ihrem Abschiedsspiel Topscorerin.
Marburg nach großem Kampf DM-Vierter
„Das war vom...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Alex Kiss-Rusk war im Auswärtsspiel beim TSV Wasserburg erfolgreichste Punktesammlerin des BC Pharmaserv Marburg.
Marburg muss Samstag 20 Punkte aufholen
„Wir wollen Wiedergutmachung“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Alex Kiss-Rusk spielt auch in der Saison 2019/20 für den BC Pharmaserv Marburg.
BC Marburg: Neues von Alex Kiss-Rusk
Topscorerin mit guten Eigenschaften bleibt Der BC Pharmaserv hat...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Marburg: Spielplan 2019/20 steht
Auftakt in Hannover gegen Nördlingen Gut drei Monate vor...
Elisa Mevius, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (alle TSV Grünberg) bestreiten vom 21.-23.06.2019 in Litauen ihre ersten U15-Länderspiele für Deutschland
Linn Villwock, Ilinca Secuianu und Elisa Mevius schaffen Sprung in die U15-Nationalmannschaft- Erste Länderspiele vom 21.-23.06. in Kaunas/Litauen
Unter der Leitung von Chef-Bundestrainer Stefan Mienack...
Dr. Thomas Spies, jetziger OB Marburg am 5.5.2015 im Rollstuhl durch seine Stadt
Über die Stadtgrenze schauen: Am 3. Mai europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung
MissionInklusion Aktionstag am 3. Mai 2019 von 10 bis 15 Uhr auf...

Kommentare zum Beitrag

Michael Beltz
7.522
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 11.11.2014 um 19:02 Uhr
21,2 kg!
Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 11.11.2014 um 19:33 Uhr
Heute, am 11.11. schätze ich :
11 kg
Andreas Buß
279
Andreas Buß aus Pohlheim schrieb am 11.11.2014 um 20:31 Uhr
Liebe Leser des Artikels... danke für die Schätzungen, aber bitte genau lesen:
"Während der Standöffnungszeit haben die Besucher die Chance das Gewicht eines Riesenkürbis zu schätzen"
Die Preise werden vor Ort verteilt und mit Pressefoto übergeben...
Daher geht das nur vor Ort. Dort kann man auch den Riesenkürbis bewundern und vielleicht mal versuchen ihn anzuheben. Auch wegen der leckeren Gerichte bestimmt einen Besuch wert.
Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 11.11.2014 um 21:13 Uhr
Ja, schon verstanden - aber leider kann ich dieses Prachtstück nicht vor Ort schätzen :-)
Gutes Gelingen für den 22.11. !!!!!
Andreas Buß
279
Andreas Buß aus Pohlheim schrieb am 11.11.2014 um 23:17 Uhr
Schade...
Aber danke für die guten Wünsche.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Buß

von:  Andreas Buß

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Andreas Buß
279
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine Herde Schwarzkopfschafe
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch
„Angrillen“ mit dem Osterlamm aus dem Erdloch …wer es noch nicht...
Ein deutsches Schwarzkopf-Lamm
»Besser einmal ein Lamm geschlachtet, als dreimal Marmelade gekocht!«
…eine vielsagende Weisheit aus der Schäferstadt Hungen, aus der...

Weitere Beiträge aus der Region

The Patchworks & the Prancing Pixies
Konzert mit Irish Folk und Riverdance
Am Samstag, dem 19. Oktober geht es ab 19:30 Uhr „rund“ in der...
Seminarteilnehmer - Existenzgründung im ländlichen Raum
"Existenzgründung im ländlichen Raum" - TransMIT - Gesellschaft für Technologietransfer mbH
Gießen - Zum „Tag der Regionen 2019“ hatte die Gesellschaft für...
Begleitet vom Gießener Hornquartett eröffnete der Jubiläums-Männerchor des GV Eintracht, mit seinem Chorleiter Dieter Schäfer das Jubiläumskonzert.
Bravo Rufe, für ein tolles Jubiläumskonzert!
Musik, Musik, Musik! So hatte der Gesangverein Eintracht 1869...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.