Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

5000 € für Babyrutsche im Hallenbad

v.l. A. Jung. P. Becker, S. Bechthold, P. Wolf, K.H. Schäfer, K.R. Schön
v.l. A. Jung. P. Becker, S. Bechthold, P. Wolf, K.H. Schäfer, K.R. Schön
Pohlheim | „40 Jahre - und kein bisschen trocken!" Unter diesem Motto wurde das diesjährige Jubiläum des Hallenbads Pohlheim beworben. Dass ein solcher Geburtstag gebührend gefeiert wurde, war hinlänglich den Presseberichten der letzten Tage zu entnehmen. Dabei darf nicht das große Engagement vergessen werden, welches der Betreiber des Bades, der Zweckverband Hallenbad Pohlheim, die beteiligten Gemeinden Pohlheim und Fernwald sowie der Förderverein Hallenbad Pohlheim e.V. in die Waagschale werfen.
Letzterer hatte auch die Gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Gießen eingeschaltet, als es darum ging, eine 20 Jahre alte Babyrutsche des Bades zu ersetzen. Die neue Rutsche wurde durch eine Beteiligung der Sparkassenstiftung in Höhe von 5.000 Euro angeschafft und vor einigen Wochen installiert. „Die Kinder haben", so versicherte der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Karl-Rudolf Schön und sein Stellvertreter Arnold Schneider „viel Freude mit dem neuen Spielgerät".
Das Babybecken rund um die Rutsche zeigt sich großer Beliebtheit, wovon sich Peter Wolf, Geschäftsführer der Sparkassenstiftung, zusammen mit den Bürgermeistern Karl-Heinz Schäfer (Pohlheim) und Stefan Bechthold (Fernwald) überzeugen konnte. Wolf dankte allen Beteiligten für die vorbildliche Zusammenarbeit. Karl-Rudolf Schön mit Vorstandsmitglied Pia Becker und Bademeister Andreas Jung dankten der gemeinnützigen Stiftung der Sparkasse Gießen, die bereits zum dritten Male ein Projekt des Pohlheimer „Sportbades für Jedermann“ finanziell unterstützt haben. Bürgermeister Schäfer, zugleich auch Vorsitzender des Zweckverbandes „Hallenbad Pohlheim“ zeigte sich ebenfalls erfreut dass der Stiftungsrat sich erneut für diese Förderung entschieden habe.
Dass Pohlheim Hallenbad wurde in der letzten Saison von über 180.000 Besuchern, davon 40.000 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen genutzt.
Nähere Infos unter: http://www.hallenbad-pohlheim.de

v.l. A. Jung. P. Becker, S. Bechthold, P. Wolf, K.H. Schäfer, K.R. Schön
v.l. A. Jung. P. Becker,... 
Blick über das Nichtschwimmerbecken
Blick über das... 
Neue Rutsche begeistert genutzt
Neue Rutsche begeistert... 

Mehr über

Wasser (306)Sport (1014)schwimmen (258)Kinder (841)Hallenbad (44)Baby (56)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...
Fahrradverbot für Schüler – kein Witz
Es ist nicht zu fassen, da spricht eine Schule in Magdeburg ein...
Beim parkrun sind alle willkommen
Schwanenteich parkrun bleibt auch in neuem Jahr erfolgreich
56 % der Deutschen nahmen sich nach einer repräsentativen Umfrage für...
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
"Das SAMS" am 13.12.2019 um 18 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Familien-Kino im Advent +++ Kulturkirche St. Thomas Morus zeigt "Das SAMS" am Freitag, den 13.12.2019 um 18 Uhr
Sonntag scheint die Sonne, Montag kommt Herr Mon, Dienstag ist...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
3.338
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Eingangsbereich vom Briefzentrum Langgöns. Niederlassungsleiterin Vera Guderian (rote Maske) und Mitarbeiterteam. Hinten links das Team von „ApoCare+ und Malerbunt“ (schwarzes und blaues T-Shirt).
Die Not macht erfinderisch
Dass die „Not immer noch erfinderisch“ macht, haben die...
v.L. Jörg Haas (Vors.) mit seinem Team Matthias Sommer, Margita Mohr und Frank Westbrock, die auf der Panoramawiese des Obersteinberg einen symbolischen Point für das ausfallende Weißbierfest errichtet haben.
Weißbierfest 2020 abgesagt!
Eigentlich sollte mit der 26. Veranstaltung das Pohlheimer...

Weitere Beiträge aus der Region

Ab 26. Mai: TV07 bietet Schnuppertennis an
Tennis – ist das was für mich? Der TV07 Watzenborn-Steinberg hilft...
v.L. Jörg Haas (Vors.) mit seinem Team Matthias Sommer, Margita Mohr und Frank Westbrock, die auf der Panoramawiese des Obersteinberg einen symbolischen Point für das ausfallende Weißbierfest errichtet haben.
Weißbierfest 2020 abgesagt!
Eigentlich sollte mit der 26. Veranstaltung das Pohlheimer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.