Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Tischtennis: Pohlheimer schlug sich bei Talentsichtung sehr gut

Pohlheim | Am vergangenen Wochenende weilte der 11-jährige Tim Neuhof vom NSC Watzenborn-Steinberg auf Einladung des Deutschen Tischtennis-Bundes in Saarbrücken zur diesjährigen 1. Stufe der Talentsichtung des DTTB.
Unter den 17 Teilnehmern war Tim einer von sechs Hessischen Startern. Zu den Teilnehmern gehörten die besten deutschen Nachwuchs-Talente aus Thüringen, Hessen, der Pfalz, Saarland, Rheinhessen und Rheinland. Neben allgemeinsportlichen Übungen und praktischen Tischtennis-Übungen mit insgesamt acht Trainingseinheiten an den ersten beiden Tagen fand am letzten Tag ein Qualifikations-Turnier, getrennt nach Jungen und Mädchen statt. Hier erreichte Tim unter den 11 Jungen mit einem Spielverhältnis von 10:0 eine makellose Bilanz. Er erhielt für seine guten Leistungen die Nominierung durch die Bundestrainer zur 2. Stufe der Talentsichtung, die im April in Heidelberg stattfindet.
Die weiteren hessischen Starter waren Edin Donlagic (Offenbach, ebenfalls für die 2. Stufe qualifiziert), Allesandro Felzer (Offenbach), Sinedin Babic (Kalbach), Christian Schmirler (Nieder-Mörlen) und Cyril Menner (Oberjosbach).

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...
125 Jahre TSG Leihgestern - Große Geburtstagsfeier im Juli
Große Geburtstagsfeier zum 125-jährigen Jubiläum der TSG Leihgestern
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Breitensportverein und Tennisverein Biebertal schliessen Kooperation
Die Mitglieder des Tennisvereins Biebertal und des...
Tag der offenen Tür beim Breitensportverein am 09.06.2018
7 Monate wurde in der Industriestr. 6 in Fellingshausen eifrig...
Neue Kurse Poweryoga und Pilates beim Breitensportverein Biebertal
Anfang Juni starten unter Leitung unseres erfahrenen Übungsleiters...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) NSC 1961 Watzenborn-Steinberg e.V.

von:  NSC 1961 Watzenborn-Steinberg e.V.

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
NSC 1961 Watzenborn-Steinberg e.V.
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NSC Watzenborn-Steinberg: Ungebrochen der Spaß in der 1. Bundesliga
1. Bundesliga Tischtennis: NSC - SV Böblingen
Zum vorletzten Heimspiel der Hauptrunde der 1. Bundesliga empfangen...
Tischtennis Bundesliga: NSC Watzenborn-Steinberg empfängt Tabellenzweiten
Der NSC Watzenborn-Steinberg blickt trotz leerem Punktekonto mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Kinder Flohmarkt in der Volkshalle
Der Elternbeirat des Kindergartens Farbenfroh aus Pohlheim lädt zum...
Auch in „Mix-Dur“ werden die zwei Eintracht Chöre, Männerchor und Chorifeen, beim großen Jubiläumskonzert im Oktober 2019 erklingen.
Sound of Pohlheim - Hier zählt deine Stimme doppelt!
Wer schon immer oder wieder mal seine Stimme als Chorsänger oder...
um Spenden zur Restaurierung wird gebeten
„Dem Himmel so nah“ - Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Holzheim
„Dem Himmel so nah“ - so lautete der Text des Plakates der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.