Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Tischtennis: Pohlheimer schlug sich bei Talentsichtung sehr gut

Pohlheim | Am vergangenen Wochenende weilte der 11-jährige Tim Neuhof vom NSC Watzenborn-Steinberg auf Einladung des Deutschen Tischtennis-Bundes in Saarbrücken zur diesjährigen 1. Stufe der Talentsichtung des DTTB.
Unter den 17 Teilnehmern war Tim einer von sechs Hessischen Startern. Zu den Teilnehmern gehörten die besten deutschen Nachwuchs-Talente aus Thüringen, Hessen, der Pfalz, Saarland, Rheinhessen und Rheinland. Neben allgemeinsportlichen Übungen und praktischen Tischtennis-Übungen mit insgesamt acht Trainingseinheiten an den ersten beiden Tagen fand am letzten Tag ein Qualifikations-Turnier, getrennt nach Jungen und Mädchen statt. Hier erreichte Tim unter den 11 Jungen mit einem Spielverhältnis von 10:0 eine makellose Bilanz. Er erhielt für seine guten Leistungen die Nominierung durch die Bundestrainer zur 2. Stufe der Talentsichtung, die im April in Heidelberg stattfindet.
Die weiteren hessischen Starter waren Edin Donlagic (Offenbach, ebenfalls für die 2. Stufe qualifiziert), Allesandro Felzer (Offenbach), Sinedin Babic (Kalbach), Christian Schmirler (Nieder-Mörlen) und Cyril Menner (Oberjosbach).

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
von links: Christian Bonsiep, Charlotte Wurm, Malte Clemens Scholz, Richard Phok, Melina Jessica Schneider, Nico Bonsiep, Hannes Isermann, Adrian Steinhauer und Jonas Glaser
Karate-Hessenmeisterschaft der Kinder und Schüler - 7 Medaillen für das Karate Dojo Lich
Insgesamt 7 Platzierungen konnte das Karate-Dojo Lich bei der...
Gelungenes Benefiz Badminton-Turnier des SV Regenbogen e.V.
Das zweite September-Wochenende stand ganz im Zeichen des...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...
Breitensportler bauen an und erweitern Angebot
Endlich geht es los. Seit Anfang September wird an der der...
Die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V. bietet zum Weltkindertag am 17.09.2017 im Stadtpark Wieseckaue Mädchenfußball an.
In der Saison 2016/17 konnte Blau-Weiß Gießen nach 40 Jahren erstmals...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) NSC 1961 Watzenborn-Steinberg e.V.

von:  NSC 1961 Watzenborn-Steinberg e.V.

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
NSC 1961 Watzenborn-Steinberg e.V.
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NSC Watzenborn-Steinberg: Ungebrochen der Spaß in der 1. Bundesliga
1. Bundesliga Tischtennis: NSC - SV Böblingen
Zum vorletzten Heimspiel der Hauptrunde der 1. Bundesliga empfangen...
Tischtennis Bundesliga: NSC Watzenborn-Steinberg empfängt Tabellenzweiten
Der NSC Watzenborn-Steinberg blickt trotz leerem Punktekonto mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Verein BID Marktquartier Gießen "kauft" Pohlheimer Stimmen
- (fw). Die Fraktion der FREIEN WÄHLER Pohlheim beobachtet mit...
Demokratieverständnis mal Andersrum
Wovor haben die FW in Pohlheim Angst? Vor der Demokratie? In der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.