Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Mit Stimmbildnerin zu besserem Chorklang

Die Alt-Stimmen bei der Tonbildung
Die Alt-Stimmen bei der Tonbildung
Pohlheim | Zu einem Stimmbildungs-Workshop incl. Singstunde von dreimal einer Stunde, der Chorifeen vom Gesangverein Eintracht, kamen am Samstagnachmittag 38 Sängerinnen und Sänger. Diese Sonderform des Chortrainings bzw. der Singstunde, hat bei den Chorifeen bereits Tradition. Den jetzt stattgefundenen Workshop leitete mal wieder die Sopranistin Sybille Plocher, die noch vor Tagen bei der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ im Großen Haus des Theater in Ulm auf der Bühne stand. Intonation, Stimmsitz und Tonbildung standen im Mittelpunkt der Übungen. Chorleiter Torsten Schön war erfreut, dass die angewandten Stimmübungen den Chorklang erheblich verbesserten. In 2014 stehen weitere Tages-Workshops und ein Singwochenende in Bad-Soden auf dem Plan.
Nähere Infos: eintracht.steinberg@gmx.de oder Tel.:06403-63643

Die Alt-Stimmen bei der Tonbildung
Die Alt-Stimmen bei der... 
Torsten Schön und Sopran-Stimmen
Torsten Schön und... 
Männerstimmen in der Kaffeepause
Männerstimmen in der... 

Mehr über

Stimmbildung (62)Musik (974)Gesangverein (126)Gesang (300)Chor (402)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...
Dorftreff am 27.10. in Münster: Gesang und Geschichte
In Münster startet am 27.10. wieder die Dorftreff-Reihe. Neu in...
Northern-Lights-Konzert des Chores TeuTonia Nordeck - Vorverkauf startet bald
Am Sonntag, 16. September setzt der Gemischte Chor der Teutonia...
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
Das Blasorchester mit der sympatischen Note
Neue Kurse für musikalische Ausbildung beim Musikzug Holzheim
Ab August bieten wir für Kinder ab 8 Jahren , Jugendliche sowie...
"Northern Lights" erstrahlen im Dom der Rabenau
Save the Date! Ein besonderes Konzerterlebnis rückt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.789
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Patrick Bühlmeyer (Vors.), Sigrid Kramer, Antje Klar und Hans-Werner Seehawer
Blumen zum Abschied in JHV
Im großen Tagungsplenum U-förmig angeordnet, fand im Saal der...
Im Burghof vor der großen Turmkerze versammelt, die glücklichen Spendenempfänger von der „Kita-Pusteblume“ und der „Regenbogenschule“. Dahinter die Vereinsvertreter, welche 1150,02€ erwirtschaftet hatten.
1.150,02 Euro Spende an Kita und Grundschule überreicht!
Groß war die Freude bei den Empfängern und groß der Stolz bei den...

Weitere Beiträge aus der Region

v.L. Patrick Bühlmeyer (Vors.), Sigrid Kramer, Antje Klar und Hans-Werner Seehawer
Blumen zum Abschied in JHV
Im großen Tagungsplenum U-förmig angeordnet, fand im Saal der...
Limes-Winterlaufserie: Anmeldung noch bis Mittwoch möglich
Am Samstag, 19. Januar, startet die Limes-Winterlaufserie ins Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.