Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Mit Stimmbildnerin zu besserem Chorklang

Die Alt-Stimmen bei der Tonbildung
Die Alt-Stimmen bei der Tonbildung
Pohlheim | Zu einem Stimmbildungs-Workshop incl. Singstunde von dreimal einer Stunde, der Chorifeen vom Gesangverein Eintracht, kamen am Samstagnachmittag 38 Sängerinnen und Sänger. Diese Sonderform des Chortrainings bzw. der Singstunde, hat bei den Chorifeen bereits Tradition. Den jetzt stattgefundenen Workshop leitete mal wieder die Sopranistin Sybille Plocher, die noch vor Tagen bei der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ im Großen Haus des Theater in Ulm auf der Bühne stand. Intonation, Stimmsitz und Tonbildung standen im Mittelpunkt der Übungen. Chorleiter Torsten Schön war erfreut, dass die angewandten Stimmübungen den Chorklang erheblich verbesserten. In 2014 stehen weitere Tages-Workshops und ein Singwochenende in Bad-Soden auf dem Plan.
Nähere Infos: eintracht.steinberg@gmx.de oder Tel.:06403-63643

Die Alt-Stimmen bei der Tonbildung
Die Alt-Stimmen bei der... 
Torsten Schön und Sopran-Stimmen
Torsten Schön und... 
Männerstimmen in der Kaffeepause
Männerstimmen in der... 

Mehr über

Stimmbildung (57)Musik (864)Gesangverein (110)Gesang (261)Chor (330)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
Die Männer vom VW Club bei der Arbeit
Wir werden 80 Jahre alt und laden zum Mitfeiern ein
Der Musikzug und der VW Club beide aus Holzheim feiern am 3. und 4....
Karfreitagsmeditation - Ostern einmal neu erleben
Wir alle kennen es. Die Ostertage kommen und gehen, verfliegen so...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Musikzug Holzheim in Aktion
Dei Dirndl is in de Wäsch - Kei Problem, bei uns geht’s auch ohne Tracht
Unter diesem Motto werben die Musiker vom Musikzug Pohlheim Holzheim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.405
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Lebensfreude des Pop-und Jazzchores „Modern Voices“ ist im Ton und der Choreografie durchgängig erkennbar!
Deine Stimme für den Chor "Modern Voices"
Damit der Pohlheimer Pop- und Jazz Chor „Modern Voices“ beim...
Die vier ersten Mannschaften mit den 5 Schiedsrichtern und dem Orgateam.
24 Mannschaften bei Fernwalder Boule-Turnier
Fernwald Die „Boule-Freunde Fernwald“ mit ihrem Organisationsteam...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Lebensfreude des Pop-und Jazzchores „Modern Voices“ ist im Ton und der Choreografie durchgängig erkennbar!
Deine Stimme für den Chor "Modern Voices"
Damit der Pohlheimer Pop- und Jazz Chor „Modern Voices“ beim...
Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.