Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Chorifeen laden zu Workshop ein

Torsten übt mit den Frauenstimmen
Torsten übt mit den Frauenstimmen
Pohlheim | Zu einem Stimmbildungs-Workshop incl. einer Doppelsingstunde trifft sich der gemischte Chor „Chorifeen“ des Gesangverein Eintracht Watzenborn-Steinberg. Diese Sonderform des Chortrainings bzw. der Singstunde, hat bei den Chorifeen bereits Tradition. Den jetzt anstehenden Workshop leitet mal wieder die Sopranistin Sybille Plocher, die noch vor Tagen bei der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ Im Großen Haus des Theater in Ulm auf der Bühne stand. Bei diesem Workshop stehen folgende Themen auf dem Lehrplan: Intonation, Stimmsitz, Blending und Interpretation. Die z.Z. 43 Chorifeen freuen sich bereits auf das anstehende Chortraining, das Chorleiter Torsten Schön mit Frau Plocher im Wechselrhythmus zwischen Stimmbildung und Chorsingen organisieren und durchführen wird. Mit diesem Chorworkshop starten die Chorifeen in die Vorbereitungsphase für die in 2014 anstehenden Großauftritte. Hierzu zählen Beratungssingen des Sängerkreises Gießen im März, Konzert auf der Landesgartenschau Gießen im Mai, Chorwettbewerb in Hüttenberg im Juni, und Weihnachtskonzert im Dezember. Um diese besonderen Auftritte bestens zu meistern, wird der Chor zusätzlich im März 2014 noch ein zweitägiges Chorwochenende in Bad-Soden –Saalmünster durchführen.
Interessierte Chorsängerinnen und Chorsänger sind herzlich willkommen zu dem nun am Samstag, dem 16. November 2013 ab 14:30 bis 17:30Uhr stattfindenden Workshop der Chorifeen, in ihrem Vereinslokal „Grüner Baum“ in 35415 Pohlheim, Gießener Str. 32.
Infos, Rückfragen und Anmeldungen an Jürgen Schäfer Tel.:06403- 63643.

Torsten übt mit den Frauenstimmen
Torsten übt mit den... 
Die Chorifeen
Die Chorifeen 
Tenöre und Bässe beraten in der Pause
Tenöre und Bässe beraten... 

Mehr über

Stimmbildung (57)Singen (147)Männer (25)Gesellschaft (107)Frauen (124)Chor (328)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
GRÜNDUNG EINER DEUTSCH- ERITREISCHEN GESELLSCHAFT
Etwa 20 Menschen aus vielen Teilen der BRD trafen sich Ende Oktober...
Für Frauen, die noch etwas vorhaben –Durch Veranstaltungsreihe zur Bewerbung
„Erfolgreich im Bewerbungsgespräch - Die Schokoladenseite zeigen“...
Osternacht mit Chor- und Orgelmusik
Lahnau / Wetzlar / Asslar / Dutenhofen (kmp). Die Osternachtliturgie...
Heimatabend ist ausverkauft!
Der erste Kulturabend „Heimat“, in der Kultserie „Hey hau de hoam“...
Vorhang-1 a
Verein startet Kultserie, "Hey, hau de hoam"
Unter der Überschrift „Heimat“, lädt der GV-Eintracht interessierte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.399
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die vier ersten Mannschaften mit den 5 Schiedsrichtern und dem Orgateam.
24 Mannschaften bei Fernwalder Boule-Turnier
Fernwald Die „Boule-Freunde Fernwald“ mit ihrem Organisationsteam...
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...

Weitere Beiträge aus der Region

Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...
Regionaldirektor Alexander Zippel und Martina Mulch-Leidich überreichten dem Vereinsvorstand Michael Wagner den symbolischen Spendenscheck.
Volksbank Mittelhessen gratuliert zum Vereinsjubiläum
1500 Euro für den Verein Obst- und Gartenbauverein Dorf-Güll e.V....
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.