Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Chorifeen laden zu Workshop ein

Torsten übt mit den Frauenstimmen
Torsten übt mit den Frauenstimmen
Pohlheim | Zu einem Stimmbildungs-Workshop incl. einer Doppelsingstunde trifft sich der gemischte Chor „Chorifeen“ des Gesangverein Eintracht Watzenborn-Steinberg. Diese Sonderform des Chortrainings bzw. der Singstunde, hat bei den Chorifeen bereits Tradition. Den jetzt anstehenden Workshop leitet mal wieder die Sopranistin Sybille Plocher, die noch vor Tagen bei der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ Im Großen Haus des Theater in Ulm auf der Bühne stand. Bei diesem Workshop stehen folgende Themen auf dem Lehrplan: Intonation, Stimmsitz, Blending und Interpretation. Die z.Z. 43 Chorifeen freuen sich bereits auf das anstehende Chortraining, das Chorleiter Torsten Schön mit Frau Plocher im Wechselrhythmus zwischen Stimmbildung und Chorsingen organisieren und durchführen wird. Mit diesem Chorworkshop starten die Chorifeen in die Vorbereitungsphase für die in 2014 anstehenden Großauftritte. Hierzu zählen Beratungssingen des Sängerkreises Gießen im März, Konzert auf der Landesgartenschau Gießen im Mai, Chorwettbewerb in Hüttenberg im Juni, und Weihnachtskonzert im Dezember. Um diese besonderen Auftritte bestens zu meistern, wird der Chor zusätzlich im März 2014 noch ein zweitägiges Chorwochenende in Bad-Soden –Saalmünster durchführen.
Interessierte Chorsängerinnen und Chorsänger sind herzlich willkommen zu dem nun am Samstag, dem 16. November 2013 ab 14:30 bis 17:30Uhr stattfindenden Workshop der Chorifeen, in ihrem Vereinslokal „Grüner Baum“ in 35415 Pohlheim, Gießener Str. 32.
Infos, Rückfragen und Anmeldungen an Jürgen Schäfer Tel.:06403- 63643.

Torsten übt mit den Frauenstimmen
Torsten übt mit den... 
Die Chorifeen
Die Chorifeen 
Tenöre und Bässe beraten in der Pause
Tenöre und Bässe beraten... 

Mehr über

Stimmbildung (59)Singen (159)Männer (25)Gesellschaft (118)Frauen (134)Chor (368)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Workshop „Frauen und Digitalisierung“
„Frauen und Digitalisierung“ nennt sich ein Workshop, den die...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
TeuTonia Nordeck: neues Jahr mit vielen Highlights
„Kurz und knackig“ war die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...
v.L. Dr. Bernd Stieber und Jürgen Schäfer (Vorsitzender)
Trainerwechsel im Gesangverein
Damit ein Gesangverein seinen zentralen Vereinszweck, den...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.567
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Jörg Haas (Vors.), Dieter Schäfer und Karina Kardaschewa
Neue Chorleiter dirigieren Eintracht-Chöre
In Vorbereitung auf sein 150. Vereinsjubiläum im Jahr 2019...
Inzwischen verstärkt auch der Vorsitzende des Licher Seniorenbeirates, Werner Knöß (Bildmitte rotes T-Shirt), das Serviceteam.
Noch einmal Repair-Café vor der Sommerpause
Nach jüngsten Meldungen will sogar die Lotterie „Aktion Mensch“ das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.