Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Deutscher Köcheverband wählt Pohlheimer in den Bundesvorstand

von Andreas Bußam 06.11.2013579 mal gelesen1 Kommentar
Andreas Buß ist seit Jahren der erste Hesse im VKD-Bundesvorstand
Andreas Buß ist seit Jahren der erste Hesse im VKD-Bundesvorstand
Pohlheim | Generalversammlung des Verbands der Köche Deutschlands e.V. (VKD) wählt den Pohlheimer Fachlehrer Andreas Buß in den Köche-Bundesvorstand

Pohlheim/Karlsruhe
Im Rahmen der Generalversammlung des Verbandes der Köche Deutschlands (VKD), in dem über 12.000 Köche des größten deutschen Berufsfachverbandes organisiert sind, wurde Andreas Buß, Fachlehrer an der Hotelfachschule in Marburg, von den rund 250 Delegierten in den Bundesvorstand berufen.
Die Basis des VKD bilden 9 Landesverbände,
150 regionale Zweigvereine und ihre Mitglieder.
Buß, der zugleich einer der drei Vorsitzenden des Marburger Zweigvereins (www.koeche-marburg.de) ist, setzte sich mit überwältigender Mehrheit gegen seinen Mitbewerber aus Berlin durch und ist seit Jahren somit der einzige Hesse, dem der Sprung in dieses höchste und einflussreiche Köche-Gremium gelang.

Der gebürtige Pohlheimer, der an der Hotelfachschule auch die Köche-Azubis unterrichtet, zeichnet im VKD ab sofort für die Bereiche Mitgliederbetreuung, Medien, Kommunikation, Marketing und EDV im Fachausschuss MEK verantwortlich.

Als eine der wichtigsten und schwierigsten Herausforderungen dieses anspruchsvollen Ehrenamtes sieht der 46-Jährige die Integration und Bindung der jungen Mitglieder in die eingefahrenen Strukturen eines solch großen Organismus. Dafür hält er es für absolut notwendig sich der Sprache und Medien der neuen Generationen zu bedienen. „Wer heute Vereinsarbeit betreibt, kommt nicht daran vorbei, Altes loszulassen und sich permanent auf Neues zu besinnen. Der Wandel ist das einzig Beständige in unserer Zeit.“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Chemnitz bestritt Hanna Reeh ihr erstes Bundesliga-Spiel. Foto: Melanie Schneider
Interview mit Hanna Reeh und Kim Winterhoff
Hanna Reeh und Kim Winterhoff stehen meist nicht so im Mittelpunkt...
FW Fraktionsvorsitzender Ulrich Sann (links) und sein Stellvertreter Andreas Schuch (rechts) wurden von Stefan Lück über einen ökologisch hochwertigen aber insgesamt kostengünstigen Parkplatzbelag vor seinem Gartencenter bei Friedberg-Ockstadt informiert.
Ökologische Verkehrsfläche in versiegelungsfreier Bauweise bei "Pflanzenwelt Lück" seit 16 Jahren problemlos in Benutzung
- (fw). Der Fraktionsvorsitzende der FREIEN WÄHLER (FW) Pohlheim,...
Der letztjährige Kirmeswatz samt Festdamen
„Tragerlfreunde“ Dorf-Güll feiern am 30. + 31.7. Seebornfest
Die „Tragerlfreunde“ Dorf-Güll haben sich seit Ihrer Gründung im Jahr...
Viele Leihgaben der Familie Schumacher zu sehen
In der Anneliese-Pohl-Alle 3, unweit vom Hauptbahnhof in Marburg,...
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Cantamus Gießen in der Aula der Justug-Liebig-Universität (c) Alexander Seel
Gießener Chor Cantamus lädt zum Weihnachtskonzert am 4. Dezember 2016 erstmals in die Bonifatiuskirche und gemeinsam mit Marina Sagorski an der Eule-Orgel
Der 40-stimmige Chor Cantamus Gießen lädt zu seinem Konzert am 2....
Historie der Gewerbefläche "Garbenteich Ost" dargestellt
- (fw). Was ist geschehen? Was ist los? Fragen, die sich nicht nur...

Kommentare zum Beitrag

Günther Dickel
1.945
Günther Dickel aus Pohlheim schrieb am 06.11.2013 um 20:01 Uhr
Herzlichen Glückwunsch !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Buß

von:  Andreas Buß

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Andreas Buß
253
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Winterabendlich(t) 2016
Am morgigen Freitag, 18. November, lädt das Pohlheimer Naturheilforum...
nicht nur für Handkäs' ist unsere Region berühmt
Beste Regional-Rezepte gesucht
Nur noch bis zum kommenden Sonntag, dem 15.11.2015, gibt es die...

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.