Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Mit Kuscheltieren zum Eishockey nach Bad Nauheim

von Sabine Mayeram 02.03.20091014 mal gelesen3 Kommentare
Plüschtierregen zum Spielende
Plüschtierregen zum Spielende
Pohlheim | Am Sonntag den 01.03.2009 war es so weit, mit einem kleinen Plüschhasen ging es zum Eishockeyspiel nach Bad Nauheim. Die Kuscheltiere sollen nach dem Spiel auf das Eis geworfen werden und als Spende an die "Kinderkrebstation Peiper in Gießen" gehen.
Die "Roten Teufel Bad Nauheim" spielten gegen den "TEV Miesbach" und gewannen das Spiel ohne Probleme mit 5 : 2 im eigenen Stadion, vor rund 1000 Zuschauern.
Nach dem Spiel flogen hunderte von Kuscheltiere auf das Eis, die ein buntes Meer von Plüsch bildeten. Die Spieler der "Roten Teufel Bad Nauheim" sammelte die Kuscheltiere ein und übergaben sie den Verein "Menschen für Kinder", die die Stofftiere an die Kinderkrebsstation Station Peiper übergeben wird

Plüschtierregen zum Spielende 2
Plüschtierregen zum... 
 
 
Kuscheltierspende für die Kinderkrebstation Pieper in Gießen (Bad Nauheim Eisstadion) 1
Kuscheltierspende für... 
Das Maskotchen packte mit an
Das Maskotchen packte... 
Spieler beim einsammeln der Stofftiere
Spieler beim einsammeln... 
Fleißig sammelten die Spieler die Plüschtiere ein
Fleißig sammelten die... 
Gare und das Maskotchen
Gare und das Maskotchen 
Vor dem Eisstadion in Bad Nauheim
Vor dem Eisstadion in... 

Mehr über

Station Peiper (1)Spenden (215)Rote Teufel (5)Gießen (2322)Eishockey (26)Bad Nauheim (65)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
(v.l.) Tafel-Chef Holger Claes, Anna Conrad und Erich Gelzenleuchter freuen sich über den Spendenscheck von Ulrike Büger vom Vorstand der Schulz-Stiftung
20.000 Euro der Margarethe-und-Alfred-Schulz-Stiftung für die Tafel Gießen
Kurz vor dem Jahreswechsel konnte sich die Tafel Gießen über eine...
Amateurfunk-Flohmarkt 2017
11. Gießener Amateurfunktreffen am 3. und 4. März 2018
Bereits zum 11. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Mayer

von:  Sabine Mayer

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Sabine Mayer
599
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Graugänse
Heute ist Frühlingsanfang. Die Graugänse sind auch schon da.
Kraniche über Holzheim
Ab in den Süden

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: Elisabeth Buck photographik
Mit dem TV07 durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien vom 25. Juni bis 3. August...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.