Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

TV07-Schwimmer Lucas Schiefer ist Bezirks-Jahrgangssieger

Pohlheim | Am Wochenende fanden in Stadtallendorf die Bezirksmeisterschaften auf der 25m-Bahn statt. Der TV07 Watzenborn-Steinberg war trotz Herbstferien mit 14 Teilnehmern vertreten. Lucas Schiefer (Jahrgang 2004) konnte sich über 50m und 100m Brust (1:52,48) jeweils in seinem Jahrgang durchsetzen und Bezirksjahrgangsmeister werden. Gleich zwei neue Vereinsrekorde regnete es für Vanessa Karpf (JG 1997). Sie schwamm die neuen Rekorde über 100m (1:27,48) Brust und 50m Brust (0:35,5). Beides reichte neben dem Bezirksjahrgangsmeistertitel bzw. dem Vizemeistertitel auch für einen sehr guten dritten Platz in der offenen Wertung. Alina-Bean Riehm (JG1994) konnte über 100m Rücken (1:13,54) einen Vereinsrekord verbuchen. Sie wurde über 50m und 100m Rücken sowie über 50m Schmetterling Bezirksmeisterin der offenen Klasse. Jana Becker (1998) konnte ihre Bestzeit über 50m Rücken auf 0:38,00 steigern und wurde vierte. Monika Wüst (1998) holte sich über 100m Brust (1:36,20) die Bronzemedaille. Auch sie steigerte ihre Zeiten deutlich über die Rücken-Strecken (50m und 100m).
Mona Leweke (2000) steigerte über 200m Brust ihre Bestzeit um knappe 10 Sekunden auf 3:37,97 und sicherte sich damit den dritten Platz in der starken Konkurrenz. Bei ihren anderen Starts (50S, 100B, 100F, 100L) bestätigte sie ihre Zeiten. Leonie Dippe (2002) ging über 50m Brust ins Rennen und wurde mit neuer Bestzeit von (0:48,68) dritte. Die jüngste im Team war Johanna Rausch (2004) sie konnte sich über eine Bronze Medaille in 50m Brust freuen. Auch die 50m Freistil meisterte sie mit guter Zeit (0:58,61).
Paul Solbach (2003) sicherte sich über 50m Brust und 100m Rücken mit neuen Bestzeiten Gold und damit den Bezirksjahrgangsmeistertitel. Paul Adomeit (2001) wurde über 50m Schmetterling in 40,41 Bezirksmeister und über 100m Schmetterling in 1:39,31 Vizemeister. Lukas Rausch (2001) verbesserte seine Zeit über 200m Rücken (3:11,34) und 400m Freistil (6:31,20) um mehrere Sekunden. Mit Gold über 50m Rücken (0:44,0), Silber über 50m Schmetterling (0:52,49) und Bronze über 200m Freistil (3:08,1) und 200 Rücken (3:11,3) konnte er sehr zufrieden sein.
Den vollständigen Bericht finden Sie im Internet auf turnverein07.de und auf facebook.com/turnverein07.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Foto: Lucas Schremb
Höhenflug für Marburger Schwimmer beim Nachwuchsschwimmfest in Kichhain
Kirchhain. In der 20. Auflage lud der ausrichtende TSV Kirchhain zum...
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Einer für alle, alle für einen
An einem Wochenende (11./12. März) fanden die diesjährigen...
Laubacher DLRG Mädels nach hartem Fight hessischer Vizemeister
Am vergangenen Wochenende stand das Westbad in Gießen ganz im Zeichen...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...
Laubacher SchwimmerInnen unterwegs auf dem Fahrrad
Auf Anregung von Trainerin Diana Bachmann traf sich am...
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.680
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Größer, bunter, mehr Geschichten
Die „TV Info“, das Magazin des TV07 Watzenborn-Steinberg, erscheint...
Mit dem TV07 aktiv durch die Sommerferien
Während der hessischen Sommerferien pausieren die meisten Gruppen und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hallenbad in Lollar öffnet wieder
(kk) Nach der Beendigung von Reparaturarbeiten ist ab morgen, den...
Hans Hausner 2000 mal im Lauftreff
Am Mittwoch den 23. 08.17 wurde Lauftreffleiter Hans Joachim Hausner,...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.