Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

45 Chöre aus ganz Hessen singen beim Hessischen Chorfestival in Pohlheim

Pohlheim | Hochklassige Chormusik aus den Bereichen Klassik-, Sakral-, Volksmusik aber auch moderner Pop- und Gospelmusik ist am Samstag, dem 21. September, in Pohlheim beim 3. Hessischen Chorfestival des Hessischen Sängerbundes zu hören. 45 Chöre aus ganz Hessen werden in den Klassen Männer-, Frauen-, Gemischte Chöre, Jugend- und Kinderchöre, Junge Chöre (Pop, Spiritual und Folklore), Vokalensembles, Chöre mit Schwerpunkt Jazz sowie Chöre mit besonderer Struktur im Pohlheimer Stadtteil Watzenborn-Steinberg in der Volkshalle, der Katholischen Kirche St. Martin und in der Christuskirche von morgens 10 Uhr bis in den Abend zu hören sein und um den Gewinn des Hessischen Chorpreises 2008 singen. Die Chöre setzten sich in Qualifikationssingen für das Hessische Chorfestival durch.
Gewertet wird von einer Jury aus Chorexperten mit Dion Ritten (Niederlande), Volker Hempfling (Odenthal), Prof. Jürgen Blume (Offenbach), Robert Göstl (Deuerling), Anne Kohler (Heere) und Christoph Schönherr (Hamburg). Aus dem heimischen Raum sind unter anderem die Chöre der Klangfarben aus Gießen unter Leitung von Uwe Maibaum, der GV Frohsinn Langgöns mit Markus Schopf, Gemischter Chor Ettingshausen mit Chorleiter Axel Pfeiffer, Chor „Felicita“ aus Großen-Buseck (Rainer Geitl), GV Eintracht Steinbach (Axel Pfeiffer), Eintracht Rodheim-Bieber und Sängerkranz Bersod (beide Rainer Geitl) und die Harmonie Watzenborn-Steinberg mit Jochen Stankewitz zu hören. Neben den Preisen für die drei best platzierten Chöre wird der Kategoriesieger nochmals besonders ausgezeichnet. Am Abend ab 19.30 Uhr wird dann der Preisträger vom Hessischen Ministerpräsidenten ermittelt. Moderiert vom HR-Moderator Heinz Günther Heygen wird an diesem Unterhaltungsabend auch die Gruppe „maybebop“ zu hören sein. Der Eintritt ist frei. Die Bürger sind herzlich eingeladen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Live im hr-fernsehen: die Grüninger Rumpeltruppe "Cali und die Betzi Boys"
Das große Fastnachtsduell in der Kulturhalle Rödermark - live im...
ZACKENFLANKE: Mittelalter-Folk-Konzert am 7.10.2017 in Pohlheim
Medival-Folk Musik aus Bayern mit Dudelsack und Trummeley… oder -...
Von rechts: Der Vorsitzende Dieter Seidler, Sven Arnold, stellv. Vorsitzende Jörg Müller sowie vorne Nachwuchs Schlagzeuger Louis Müller.
Sven Arnold spendet 500 Euro für den Musikzug Holzheim
Aus Anlass des erfolgreichen Frühlingsmarktes zum 50. jährigen...
FW Pohlheim Vorsitzender Andreas Schuch, Erwin Jost, Markus Lohrey, Christel Hölscher, erster Stadtrat Ewald Seidler, Hans Reitz (von links)
Bürger sollten Toiletten nicht als Mülleimer benutzen
- (fw). Interessante Informationen vermittelte Markus Lohrey,...
Musikzug Holzheim sorgt für musikalische Unterhaltung
Schlachtfest mit Musik
Der Holzheimer Musikzug lädt am Sonntag den 5. November ab 12:00...
Gemeinsam stark sein
Familie Fay vom Hof Obersteinberg in Pohlheim bekommt den Titel...
Grüninger Hexen tauschten Besen gegen Boulekugeln
Seit dem vergangenen Wochenende, ist Grüningen um eine kleine -...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.171
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.