Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Obst- und Erntedankausstellung am 03.10.2013

Pohlheim | Der Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg e.V. feiert in diesem Jahr sein 110-jähriges Bestehen. Im Rahmen der 14. Obst- und Erntedankaus-stellung am 03. Oktober 2013 in der Volkshalle von Watzenborn-Steinberg wird das Jubiläum besonders gewürdigt. So ist auch die jährliche Ausstellung das Highlight im Jubiläumsjahr 2013, am Tag der deutschen Einheit in der Volkshalle.
Einheimische Gewerbetreibende und Vereine bieten verschiedene Waren und Dienstleistungen an. Der Veranstalter ist wieder mit Gelees und „Hoingk“ (Pflau-menmus) aus Früchten heimischer Gärten vertreten. Frischer Most wird mit der vereineigenen Hydraulikpresse hergestellt und zur Verkostung angeboten.
Eine Apfel/Obstausstellung von 110 verschiedenen Früchten wird durch den 2. Vorsitzenden Klaus Schuh zusammengetragen und aufgebaut. Klaus Schuh ist Pomologe und gerne bereit bei der Bestimmung unbekannter Apfel und Birnensorten zu helfen. Neben einer reichhaltigen Kaffee- und Kuchentafel die am Nachmittag angeboten wird, ist der Pohlheimer Sänger Thilo Weiß zu Gast. Er wird den Gästen mit bekannten Weisen die Kaffeezeit musikalisch verschönern.

-Neumitglieder können Wochenendtour gewinnen-

Zum Jubiläum hat sich der Vorstand eine besondere Mitgliederwerbeaktion ausgedacht, wobei zwei „Neumitglieder“ je einen Vorführwagen der Firma Auto-Häuser, Pohlheim für ein Wochenende gewinnen können.

Der Veranstalter erwartet auch dieses Jahr wieder über 800 Besucher und freut sich auf regen Besuch. Die Ausstellung ist von 11Uhr bis 18Uhr geöffnet. Eintritt wird wie in den Vorjahren nicht erhoben.

Mehr über

Ökologie (34)Verein (380)Obst (39)Natur (712)Garten (476)Ernte (42)Ausstellung (279)Apfel (34)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
"Die Alte Lahn" von Bilal Yaya nach historischer Karte entworfen
Kunst längs der Lahn - nur noch bis zum 13.10.2017
Vor einiger Zeit, als ich mit dem Rad auf dem Weg zur Post war, sah...
Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...
Die Hungener Badmintonspieler mit Sponsor Mathias Müssig
Hungener Badmintonspieler freuen sich über neue Trikots
Dienstag Abend überreichte Mathias Müssig von bgm (Baugrundberatung...
Die restlichen Äpfel am Boden werden noch verwertet, von diesen Amseln
Herbstlaub, Herbstäpfel und Drosselvögel
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...
erschreckend, nur an einem einzigen Tag auf einem Wegstück von ca. 50m am Bahndamm der ehem. Kanonenbahn bei Dorlar 7 Tote und dieser im Bild gezeigte Überlebende mit verkürztem Schwanz.
7 Tote und ein Überlebender

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.510
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.L. Dr. Bernd Stieber und Jürgen Schäfer (Vorsitzender)
Trainerwechsel im Gesangverein
Damit ein Gesangverein seinen zentralen Vereinszweck, den...
Die Mitglieder der Talkshow von links erster Reihe: Karl-Reinhard Philipp, Günther Dickel, Walter Laux, Dr. Timo Dickel. Hintere Reihe: Stefan Huster (DJ), Vanessa Geis, Carsten Nowak und Karl-Heinz Burk.
Sechs Köpfe und sechs Dinge in Talkshow
Beim vierten Heimatabend 2017 des GV-Eintracht lautete das Motto „Häi...

Weitere Beiträge aus der Region

Demokratieverständnis mal Andersrum
Wovor haben die FW in Pohlheim Angst? Vor der Demokratie? In der...
Grüninger Hexen wieder on Tour - the same procedure as every year!
Wie jedes Jahr an Weiberfasching, trieben auch in diesem Jahr die...
FREIE WÄHLER Pohlheim schockiert - SPD Vorsitzende diskreditiert im Verkauf angesiedelte Arbeitsplätze als "minderwertige Arbeit"
- (fw). In der Presse wird über die jüngste Sitzung des Bau- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.