Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Obst- und Erntedankausstellung am 03.10.2013

Pohlheim | Der Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg e.V. feiert in diesem Jahr sein 110-jähriges Bestehen. Im Rahmen der 14. Obst- und Erntedankaus-stellung am 03. Oktober 2013 in der Volkshalle von Watzenborn-Steinberg wird das Jubiläum besonders gewürdigt. So ist auch die jährliche Ausstellung das Highlight im Jubiläumsjahr 2013, am Tag der deutschen Einheit in der Volkshalle.
Einheimische Gewerbetreibende und Vereine bieten verschiedene Waren und Dienstleistungen an. Der Veranstalter ist wieder mit Gelees und „Hoingk“ (Pflau-menmus) aus Früchten heimischer Gärten vertreten. Frischer Most wird mit der vereineigenen Hydraulikpresse hergestellt und zur Verkostung angeboten.
Eine Apfel/Obstausstellung von 110 verschiedenen Früchten wird durch den 2. Vorsitzenden Klaus Schuh zusammengetragen und aufgebaut. Klaus Schuh ist Pomologe und gerne bereit bei der Bestimmung unbekannter Apfel und Birnensorten zu helfen. Neben einer reichhaltigen Kaffee- und Kuchentafel die am Nachmittag angeboten wird, ist der Pohlheimer Sänger Thilo Weiß zu Gast. Er wird den Gästen mit bekannten Weisen die Kaffeezeit musikalisch verschönern.

-Neumitglieder können Wochenendtour gewinnen-

Zum Jubiläum hat sich der Vorstand eine besondere Mitgliederwerbeaktion ausgedacht, wobei zwei „Neumitglieder“ je einen Vorführwagen der Firma Auto-Häuser, Pohlheim für ein Wochenende gewinnen können.

Der Veranstalter erwartet auch dieses Jahr wieder über 800 Besucher und freut sich auf regen Besuch. Die Ausstellung ist von 11Uhr bis 18Uhr geöffnet. Eintritt wird wie in den Vorjahren nicht erhoben.

Mehr über

Ökologie (34)Verein (360)Obst (38)Natur (704)Garten (476)Ernte (41)Ausstellung (273)Apfel (34)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

GRÜNDUNG EINER DEUTSCH- ERITREISCHEN GESELLSCHAFT
Etwa 20 Menschen aus vielen Teilen der BRD trafen sich Ende Oktober...
Pfauenauge
Lebensraum Garten
Dieses Jahr blüht der Sommerflieder in meinem Garten besonders schön....
Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Turmfalke beim Sonnenbaden
Heute früh um kurz vor 7 Uhr
Heute morgen beim Rolladen hochziehen, entdeckte ich seit langer Zeit...
Der Morgen danach :-(
Der Fußgängerweg zwischen Ursulum und Eichgärtenallee ein Hürdenlauf....
Blumen und mehr in Nachbars Garten
Impressionen aus den Gärten meiner Freunde
Katze im Steinbett
Gartengestaltung
Erster Teil meiner Gartenneugestaltung. Ich hoffe jetzt kommt der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.399
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die vier ersten Mannschaften mit den 5 Schiedsrichtern und dem Orgateam.
24 Mannschaften bei Fernwalder Boule-Turnier
Fernwald Die „Boule-Freunde Fernwald“ mit ihrem Organisationsteam...
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...

Weitere Beiträge aus der Region

Entlastung des Vorstands - Bedeutung und Hintergründe
Die im Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege...
Diplombiologin Monika Peukert (rechts) erklärt die Biodiversität im Mitmachgarten
„Mitmachacker“ und „Mitmachgarten“ feierten Erntefest
Gambach/Holzheim - Zum großen und intensiven Projekt entwickelte sich...
Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.