Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

TV07-Turner zeigen geschlossene Mannschaftsleistung

Mehr zum Turn-Angebot des TV07 gibt's auf www.turnverein07.de und auf www.facebook.com/turnverein07.
Mehr zum Turn-Angebot des TV07 gibt's auf www.turnverein07.de und auf www.facebook.com/turnverein07.
Pohlheim | Am 15. September war der TV Großen-Linden Ausrichter der Gau-Mannschaftsmeisterschaften. Der TV07 Watzenborn-Steinberg hatte zu diesen Wettkämpfen zwei Mannschaften gemeldet.
Im ersten Durchgang gingen unsere jüngsten Teilnehmer an den Start. Mit Peer Drescher, Til Perlick, Florian Lange, Caspar Schinke und Mike Krieger startete das TV07-Team in der Wettkampfklasse 2004 und jünger. Von ihrem Übungsleiter Dr. Peter Schinke betreut, zeigten sie ihre Pflichtübungen an den vier Geräten Boden, Sprung, Barren und Reck den Wertungsrichtern. Mit 143, 85 Punkten erreichten sie hinter dem TV Großen-Linden und Allendorf/Lahn den 3. Podestplatz. Bester Turner in der Mannschaft war Caspar Schinke. Seine beste Übung zeigte er am Barren, die mit 13,25 Punkten bewertet wurde. In der Einzelwertung belegte er ebenso einen hervorragenden 4. Rang.
Im zweiten Durchgang startete in der Jugendwettkampfklasse Jahrgang 1997 und jünger das TV07-Team mit Maximilian Kessler, Fabian Kessler, Nicholas Lange, Niklas Engel und Tom Bobzien. An den sechs olympischen Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck mussten sie ihre Kürübungen der KM-3 den Kampfrichtern zeigen und bewerten lassen. Von Übungsleiter Michael Keßler bestens vorbereitet gingen sie in den Wettkampf und zeigten technisch sauber geturnte und schwierige Übungen, die von den zahlreichen Zuschauern mit viel Beifall bedacht wurden. Mit einer Gesamtpunktzahl von 182,00 Punkten sicherten sie sich den 1. Rang und sind Gau-Mannschaftsmeister 2013. Bester Turner war Maximilian Kessler vor seinem Bruder Fabian und Nicholas Lange. Mit einem hohen und sicher gestandenen Tsukahara über den Sprungtisch holte sich Maximilian Kessler mit 12,55 Punkten die Tageshöchstnote.
"Augenfällig bei diesen Meisterschaften war wieder einmal die geschlossene Mannschaftsleistung. Man darf gespannt sein, wie sich das junge TV07-Team in Zukunft weiter entwickeln wird", so Betreuer Walter Kreiling von der TV07-Turnabteilung.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Limes-Winterlaufserie: Bartels und Haustein sind nicht zu stoppen
Sie holen die Pokale in der Tages- und in der Gesamtwertung: Florian...
Pohlheimer Limes-Winterlaufserie zieht 300 Starter an
Bei der 42. Auflage der Pohlheimer Traditionslaufreihe haben am...
Limes-Winterlaufserie: Nachmeldungen noch möglich / Für Zieleinläufer stehen warme Duschen bereit
Halbzeit bei der Limes-Winterlaufserie: An diesem Samstag, 14....
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Ab April: Neuer Breakdance-Kurs für Mädchen
Bei den Jungs ist Breakdance schon länger der Renner – bald können...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TV07 Watzenborn-Steinberg

von:  TV07 Watzenborn-Steinberg

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
TV07 Watzenborn-Steinberg
1.669
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tennis ausprobieren und Spaß haben
Neugierig auf Tennis? Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet auf seiner...
Ab April: Neuer Breakdance-Kurs für Mädchen
Bei den Jungs ist Breakdance schon länger der Renner – bald können...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schach in der Grundschule
Die Königsjäger ziehen die Sommerferien vor/Verdiente Pause nach viel Arbeit!
Zwar beginnen in Hessen die Sommerferien erst in 1 Woche,...
Adlan Alouche, Mavie-Madeleine Beisheim, Charlotte Luise Wurm, Kiana Schaefer, Janne Launhardt, Jonas Glaser und Julia Amélie Schmidt (v.l.)
Kiana Schaefer gewinnt Bronze bei Deutscher Meisterschaft
Für sechs Athleten des Karate Dojo Lich stand am vergangenen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde. Hintere Reihe von links: Sybille Orth-Boll, Eva Heerz und Yoerang Kim-Bachmann, rechts mit der Querflöte Susanne Oehler.
"Peter und der Wolf" zu Gast bei "Orgel+"
Die Vielfalt der kulturell-musikalischen Darbietungen unter der Reihe...
Die besonders geehrten und ausgezeichneten Mitglieder von links:  Reiner Holler, Martin Becker, Hartmut Mai, Dieter Reitschmidt, Ewald Seidler, Dieter Veith, Werner Seidler, Helmut Tappe und Edith Görl.
50 Jahre NABU Holzheim/Dorf-Güll/Grüningen
In das Vereinsheim des Musikzuges Holzheim hatte der NABU seine...
Das Diskussions- und Arbeitsergebnis der MV auf einer großen Moderationswand 2 mal 1 Meter groß festgehalten.
Versammlung beschließt Jubiläumsprojekte 2019
Die Vereinsmitglieder des Gesangverein Eintracht 1869...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.