Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Deutscher Freizeit-Reiter-Cup

Pohlheim | Der Bezirksreiterbund Oberhessen-Mitte beteiligt sich am Deutschen Freizeit-Reiter-Cup (DFZR-Cup)
Erstmals in diesem Jahr wurde vom Pferdesportverband Hessen e.V. der Deutsche-Freizeit-Reiter-Cup ausgetragen. Die Reiterrinnen und Reiter kamen aus ganz Hessen. Aus dem Bezirksreiterbund Oberhessen-Mitte (BRB-OHM) nahmen eine Mannschaft und zwei Einzelreiterinnen aus dem heimischen Raum teil. Reiter aller Altersklassen, mit und ohne Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, konnten teilnehmen.
Über das Jahr waren 7 Turniere ausgeschrieben, von denen drei Turniere mindestens geritten werden mussten. Zwei dieser Turniere fanden im Bereich des BRB-OHM statt. Eines in Staufenberg und als zweites Turnier wurde die Bezirksmeisterschaft Breitensport in Weitershain hierfür gewertet.
Als Aufgaben mussten bewältigt werden,
ein Orientierungsritt, ca. 15 km (Geländeritt nach Karte),
ein Natural-Trail, überwinden von natürlichen Hindernissen,
ein Präzisionsparcours und
ein Reiterwettbewerb.
Das Finale fand am 7. Und 8. Sept. anlässlich des Hessischen Pferdefestivals in Bad Hersfeld statt.
Bei der Einzelwertung belegte von 150 Startern Katharina Neuß vom RuF Weitershain den 2. Platz. Susanne Lohr von den Pferdefreunden Wettenberg den 7. Platz. Melanie Meier vom RSC Ruttershausen den 12. Platz. Susanne Habermehl vom RuF Lich kam auf den 14. Platz. Iris Parscinzki kam auf den18. Platz, Lisa Bender vom RuF Lich belegte den 19. Platz und Jenni Meier vom RSC Ruttershausen den 20. Platz.
Die Mannschaft belegte mit 4203 Punkten nur knapp am Treppchen vorbei den 4. Platz.
Trotz hoher Anforderung an Pferd und Reiterin hatten alle viel Spaß und haben sich bereits vorgenommen im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Horst Wagner

von:  Horst Wagner

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Toller Klavierabend mit Amalia Safaryan
Wo sonst nur Chorgesang ertönt, sorgte am Mittwochabend die Pianistin...
besonderes Flair im Burghof
"Advent in der Burg"
Grüningen - Zum „Advent in der Burg“ hatten Grüninger Vereine...
Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.