Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Freiwillige Feuerwehr Pohlheim-Holzheim begeht 75-Jähriges mit einem viertägigen Festwochenende

Pohlheim | 75 Jahre ist die Freiwillige Feuerwehr in Pohlheim Holzheim im Einsatz. Ein Jahrestag, auf den die Feuerwehrleute stolz sind, und der gebührend gefeiert wird. Mit einem viertägigen Festprogramm wollen die Brandbekämpfer aus Pohlheim nicht nur die erfahrenen Mitglieder aus den ersten Tagen der Feuerwacht würdigen. Auch die Jugendfeuerwehr feiert ein denkwürdiges Jubiläum. Seit nunmehr vier Jahrzehnten setzen die Pohlheimer auf nachhaltige Nachwuchsarbeit. Das bedeutet neben den regulären Einsätzen zusätzliches Engagement bei der Ausbildung und Aufklärung der Jungsten. Der Einsatz lohnt sich, denn die Feuerwehr kann bis heute junge Menschen für das Ehrenamt und den uneigennützigen Einsatz für Mitmenschen begeistern.
Das Festwochenende beginnt bereits am Freitag, 14. Juni um 20 Uhr. Wenn es draußen beginnt zu dämmern, steigt im Festzelt auf dem Festplatz am Bettenberg in Pohlheim-Holzheim die große Sause. Die Live-Band "Just Red" wird die Festtage stimmungsvoll einläuten. Weitere Details auf www.just-red-night.de.
Am Samstag, 15. Juni, versammelt sich der Kreisfeuerwehrverband Gießen zu einer gemeinsamen Festsitzung
Mehr über...
Pohlheim-Holzheim (1)Kreisfeuerwehrtag (7)Jubiläum (176)Freiwillige Feuerwehr (33)
um 13 Uhr in der Limeshalle in Pohlheim Grüningen. Abends ab 18 Uhr präsentiert die Freiwillige Feuerwehr Pohlheim-Holzheim die "TrenkWalder". Zu Beginn heizt die Gruppe „Stimmt so!“ dem Publikum kräftig ein, im Anschluss geben dann die bekannten Alpenrocker aus Tirol ihr Bestes.
Am Sonntag, 16. Juni, steht der 67. Kreisfeuerwehrtag im Mittelpunkt des Geschehens. Hierzu wird es um 13 Uhr eine Kundgebung auf dem Sportplatz Holzheim geben. Anschließend beginnt der große Festumzug durch Pohlheim-Holzheim. Nach dem Festumzug sorgen die "Original Biebertaler Musikanten" für Stimmung im Festzelt auf dem Festplatz am Bettenberg in Pohlheim-Holzheim.
Am Montag, 17. Juni, sollen zum Abschluss die Alters- und Ehrenabteilungen der Kreisfeuerwehren Gelegenheit erhalten sich zu treffen und im feierlichen Rahmen Erfahrungen auszutauschen. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr im Festzelt auf dem Festplatz am Bettenberg in Pohlheim-Holzheim. Für Stimmung sorgen die Original Biebertaler Musikanten.
Alle weiteren Informationen zum Festwochenende der Freiwilligen Feuerwehr Pohlheim-Holzheim finden Sie auf der Webseite www.ffw-holzheim.de.

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l.n.r. Uwe Gerhardt, Inhaber; Jörg Gontrum, Wehrführer und Klaus Dieter Schmitt, Ortsvorsteher inkl. Aktiven und den beiden Jugendfeuerwehr-Mädels der FWW Münster
Autohaus Gerhardt spendet Polo-Shirts an FFW Münster
Anlässlich der Grillfeier der FFW Münster konnte Wehrführer Jörg...
140 Jahre Feuerwehr Lollar - Feiern Sie mit
Die Feuerwehr Lollar lädt am Sonntag den 08. Mai zum Tag der offenen...
40 Jahre Deutsch-Finnische Freundschaft
Am 24. April 2016 feiert die Bezirksgruppe Gießen/Wetzlar der...
Vorsitzende Maria Löhrke (vorne, vierte von links)
„Eine Ehrung vor Gott“ - Gottesdienst zum 90 jährigen Jubiläum des Frauenkreises in der Christuskirche in Watzenborn-Steinberg
Watzenborn-Steinberg - In dem Gottesdienst zum 90 jährigen Jubiläum...
Ein simulierter Zimmerbrand 3 Minuten nach Entzündung
Feuerwehr Lollar heizte zum Jubiläum richtig ein
Am Sonntag feierte die Freiwillige Feuerwehr Lollar ihr 140 jähriges...
Bild zeigt von links: Jost, Hinder, Hollnagel, Heidrich, Wickel, Elhady, Wunderlich, Hartmann, Quiring, Glaum. Schwalb fehlt krankheitsbedingt.
Francke-Jubilare für Schuldienst geehrt
Einen gemütlichen Abend gönnte sich das Personal der...
Pfarrer Dr. Ludger Müller (r.) und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Jakob Ernst Kandel stellen den Flyer zum Kirchenjubiläum vor.
St. Martin feiert 25-jähriges Weihejubiläum
Wie schnell doch die Zeit vergeht, das sieht man am Beispiel der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
2.864
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Veranstalter und die Gewinner des Bauhaus-Kids-Cup freuen sich über einen gelungenen Sportnachmittag.
BAUHAUS und der VfB 1900 Gießen veranstalten ein spannendes U12-Fußballturnier
Bei bestem Fussballwetter trafen sich am vergangenen Sonntag acht...
Der Neue Markt und der Wetterauer Bote luden gemeinsam mit der Stadt Butzbach zur Familienmatinee auf dem Butzbacher Altstadtfest. Gespielt wurde "Schneewittchen" vom Gießener TInko Kindertheater
Tinko Kindertheater begeistert beim Butzbacher Altstadtfest
Butzbach. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im...

Weitere Beiträge aus der Region

Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...
Flüchtlinge lernen Schwimmen beim TV07
Sieben jungen Männer und eine Frau aus Eritrea, die in der...
Skizze der Wegstrecke
Dritter Holzheimer Grenzgang am kommenden Sonntag, 18. September 2016
Holzheim - Der Holzheimer Bürgerverein „Mensch, Umwelt und Natur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.