Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Freiwillige Feuerwehr Pohlheim-Holzheim begeht 75-Jähriges mit einem viertägigen Festwochenende

Pohlheim | 75 Jahre ist die Freiwillige Feuerwehr in Pohlheim Holzheim im Einsatz. Ein Jahrestag, auf den die Feuerwehrleute stolz sind, und der gebührend gefeiert wird. Mit einem viertägigen Festprogramm wollen die Brandbekämpfer aus Pohlheim nicht nur die erfahrenen Mitglieder aus den ersten Tagen der Feuerwacht würdigen. Auch die Jugendfeuerwehr feiert ein denkwürdiges Jubiläum. Seit nunmehr vier Jahrzehnten setzen die Pohlheimer auf nachhaltige Nachwuchsarbeit. Das bedeutet neben den regulären Einsätzen zusätzliches Engagement bei der Ausbildung und Aufklärung der Jungsten. Der Einsatz lohnt sich, denn die Feuerwehr kann bis heute junge Menschen für das Ehrenamt und den uneigennützigen Einsatz für Mitmenschen begeistern.
Das Festwochenende beginnt bereits am Freitag, 14. Juni um 20 Uhr. Wenn es draußen beginnt zu dämmern, steigt im Festzelt auf dem Festplatz am Bettenberg in Pohlheim-Holzheim die große Sause. Die Live-Band "Just Red" wird die Festtage stimmungsvoll einläuten. Weitere Details auf www.just-red-night.de.
Am Samstag, 15. Juni, versammelt sich der Kreisfeuerwehrverband Gießen zu einer gemeinsamen Festsitzung
Mehr über...
Pohlheim-Holzheim (1)Kreisfeuerwehrtag (7)Jubiläum (206)Freiwillige Feuerwehr (33)
um 13 Uhr in der Limeshalle in Pohlheim Grüningen. Abends ab 18 Uhr präsentiert die Freiwillige Feuerwehr Pohlheim-Holzheim die "TrenkWalder". Zu Beginn heizt die Gruppe „Stimmt so!“ dem Publikum kräftig ein, im Anschluss geben dann die bekannten Alpenrocker aus Tirol ihr Bestes.
Am Sonntag, 16. Juni, steht der 67. Kreisfeuerwehrtag im Mittelpunkt des Geschehens. Hierzu wird es um 13 Uhr eine Kundgebung auf dem Sportplatz Holzheim geben. Anschließend beginnt der große Festumzug durch Pohlheim-Holzheim. Nach dem Festumzug sorgen die "Original Biebertaler Musikanten" für Stimmung im Festzelt auf dem Festplatz am Bettenberg in Pohlheim-Holzheim.
Am Montag, 17. Juni, sollen zum Abschluss die Alters- und Ehrenabteilungen der Kreisfeuerwehren Gelegenheit erhalten sich zu treffen und im feierlichen Rahmen Erfahrungen auszutauschen. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr im Festzelt auf dem Festplatz am Bettenberg in Pohlheim-Holzheim. Für Stimmung sorgen die Original Biebertaler Musikanten.
Alle weiteren Informationen zum Festwochenende der Freiwilligen Feuerwehr Pohlheim-Holzheim finden Sie auf der Webseite www.ffw-holzheim.de.

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Holger Schneider, Christiane Schmahl, Regina Süßmith, Anita Schneider, Brigitte Frank, Heidi Gans, Elke Stengel, Margret Sonneborn, Angelika Wenzel, Roswitha Cavael, Abdolrasol Mansoori, Frank J. Kühnl, Karin Mengel und Thomas Gundlach.
Landrätin Schneider bedankt sich bei Jubilaren und Neu-Ruheständlern für langjährige Treue und Mitarbeit
„Das ist meine Abteilung“ oder auch „Ich arbeite sehr gerne hier“:...
„Eine Stütze der Verwaltung“
„Mit ihrem Engagement und Know-how sind Sie eine wichtige Stütze der...
Die Männer vom VW Club bei der Arbeit
Wir werden 80 Jahre alt und laden zum Mitfeiern ein
Der Musikzug und der VW Club beide aus Holzheim feiern am 3. und 4....
: Italia in Piazza auf dem Kornmarkt.
DIG Mittelhessen e.V. bringt italienische Kultur auf die Piazza zum 30jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Wetzlar-Siena
Am Samstag, 17. Juni 2017, um 10.00 Uhr ging es los auf der Piazza in...
PopJazzChor Wisbaden
MGV-Dutenhofen: Pop-Jazz-Workshop und Konzert
Unter diesem Motto führte der MGV-Dutenhofen 1877 e.V. anlässlich...
Kirchplatz St. Thomas Morus: gemeinsames Fest mit Evangelischer und Orthodoxer Gemeinde
"Gemeinsam sind wir stark!" - Ökumenisches Gemeindefest am 2. und 3. September in St. Thomas Morus
Die drei evangelischen Gemeinden in Gießen-Ost - Andreas, Luther und...
Die Jubilare
20 Jahre Herren - Vereinigung 1947 / 1997
Unser Jubiläumsjahr 2017 ist erreicht. Den kalten Winter 1947 haben...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
3.017
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bruno Krenschker (r.) tischte zur Feier des Tages ein Festmahl auf.
Zum Jubiläum präsentiert Edeka Krenschker Lebensmittel aus der Region
Seit vier Jahren bietet der Edeka Krenschker in Lollar seinen Kunden...
Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...

Weitere Beiträge aus der Region

Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Mehr Bilder von der Limes-Winterlaufserie gibt es auf turnverein07.de, facebook.com/turnverein07 und instagram.com/tv07_watzenbornsteinberg.
Haustein und Hoffmann gewinnen Auftakt der Limes-Winterlaufserie
Beim 10-km-Lauf der 43. Limes-Winterlaufserie hat Oliver Hoffmann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.