Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Der Tanz- und Kulturverein Alenya bringt am 08. Juni 2013 zum 6. Mal mit dem “Tanz durch den Orient“ die Welt aus 1001 Nacht nach Pohlheim

Flyer 2013
Flyer 2013
Pohlheim | Nach unserem „kleinen Jubiläum“ im letzten Jahr haben wir auch dieses Jahr wieder hochkarätige Gäste zu uns eingeladen. Zum ersten Mal gehen wir über die Grenzen Deutschlands hinaus und freuen uns, international bekannte Tänzerinnen aus der Schweiz begrüßen zu dürfen. Die Abendshow wird auch diesmal von einem Rahmenprogramm begleitet, welches um 17 Uhr beginnt. Für das leibliche Wohl sorgt wieder der Aramäisch-Deutsche Freundschaftsverein mit seinem reichhaltigen kulinarischen Buffet. Auf dem Bazar werden von zahlreichen Händlern wieder Tanzmoden, Schmuck, Accessoires, Süßwaren und vieles mehr aus der Welt des Orients angeboten. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine kleine Fotoausstellung „Showmomente“ geben. Aus sechs Jahren „Tanz durch den Orient“ werden die schönsten Fotos von den Auftritten der Tänzerinnen und Tänzer ausgestellt. In einer kleinen Show innerhalb des Rahmenprogramms werden Alenyas Sternchen, die Jüngsten unseres Vereins, sowie Tänzerinnen aus Wetzlar, Eschwege und Gießen ihre Kunst darbieten. Im Showprogramm ab 19:30 Uhr begrüßt der Verein dann national und international renommierte Stars
Mehr über...
Tanz (177)Bauchtanz (35)Alenya (14)
aus der Orient-Szene. Besonders freuen wir uns dieses Jahr auf unsere drei Gaststars aus der Schweiz. Nicole McLaren die „Königin des Drehtanzes“ wird an diesem Abend ihren letzten Auftritt innerhalb Europas mit uns zusammen feiern. Die letzte Möglichkeit, sich von ihren Choreografien verzaubern zu lassen besteht nur noch an diesem Abend bei uns, denn ihr One-Way-Ticket nach Amerika ist bereits gebucht. Viviane Gerhard, „Bellydancer of the World 2008“ in der Disziplin Tribal Fusion solo und Delya mit ihrer Spezialität des Dabke-Sharki-Tanzes werden uns ebenso mit ihren Auftritten begeistern. Neben den mittlerweile auch überregional gern gesehenen vereinseigenen Tanzgruppen Elsumeyla und Alenya Roses werden weitere hochkarätige, nationale Tänzerinnen und Tanzgruppen auftreten. Unser Publikumsliebling Mokhles Arafi an der Live-Trommel wird auch dieses Jahr wieder für beste Stimmung sorgen. Es darf sich also erneut auf ein sehr abwechslungsreiches und fantasievolles Programm gefreut werden, das einen wunderbaren Einblick in die breite Palette des orientalischen Tanzes bieten und die Zuschauer in die bunte, vielfältige Welt des Orients eintauchen lassen wird.
Unsere schweizer Stargäste bieten am Sonntag, 09. Juni 2013 verschiedene Workshops an. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage.
Karten können im Vorverkauf über folgende Stellen bezogen werden: Waltraud Eifried info@alenya-oriental.de, 0172 - 6117994, 06403 - 6989699; Susanne Palme 06403 – 68938; Myriam Schmitt 06403 – 9690880; Mo-Mo-Living & Dance, Rabengasse 14, 35305 Grünberg.
Der Preis pro Karte beträgt im Vorverkauf 12€ und 15€ an der Abendkasse. Viele weitere Infos und Bilder zum Verein und zur Show unter www.alenya-oriental.de.

Flyer 2013
Flyer 2013 
Nicole McLarren
Nicole McLarren 
Delya
Delya 
Viviane Gerhard
Viviane Gerhard 
Mokhles Arafi
Mokhles Arafi 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Boygroup „66-plus“ v.L. Günther Dickel, Karl Sommer, Walter Damasky, Otto Happel, Prof. Rolf Meyer, Walter Laux, Nubar Temelci und Jürgen Schäfer
"Boygroup 66plus" eröffnet Weibersitzung der Chorifeen
Mit einem absoluten Knaller startete im Watzenborn-Steinberger...
Samira Sabeet
Alenya e.V. feiert 10-jähriges Jubiläum im großen Rahmen
Der Pohlheimer Verein Alenya hat sich der Herausforderung gestellt...
Geehrt wurden (v. li:) Hans Wichert (für seinen Einsatz im neuen Clubheim), Klaus Neumann (50 Jahre Mitgliedschaft), Rainer und Rita Kempf (10 Jahre Mitgliedschaft), Gabi Lohmeyer (Aufstieg in die S-Klasse), Andreas Dort (10 Jahre Mitgliedschaft).
Tanzen: Jahreshauptversammlung beim Rot-Weiß-Club Gießen
Bei der Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand des Gießener...
Tanz in den Mai
Frühlingsball mit Tanz in den Mai im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Sonntag, den 30....
TanzSportClub Niddatal e.V. - Tribal Style Bellydance - Bauchtanz in Butzbach
Am 18.08 und den drei darauffolgenden Freitagen bietet der...
Neuer Tanzworkshop für Anfänger und Wiedereinsteiger startet Anfang September
Lust auf Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Discofox?...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Myriam Schmitt

von:  Myriam Schmitt

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
96
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Samira Sabeet
Alenya e.V. feiert 10-jähriges Jubiläum im großen Rahmen
Der Pohlheimer Verein Alenya hat sich der Herausforderung gestellt...
Naheda
Hessens größte orientalische Tanzshow "Tanz durch den Orient - Eine orientalische Nacht" verzaubert am 11. Juni 2016 wieder Pohlheim
Seit nun 9 Jahren veranstaltet der Verein Alenya in der Pohlheimer...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Die Reitergruppe mit Pferden auf dem Reiterhof Sames
Reiten in den Schulferien hat Spaß gemacht
Reiterferien gehören seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des...
Im Vordergrund die jungen „Handarbeiterinnen“ und dahinter ihre Anleiterinnen, die in dieser zweiten Schicht unterrichteten.
„Stricken und Häkeln wie zu Omas Zeiten“
20 Kinder aus allen Pohlheimer Stadtteil im Alter von 6-9 Jahren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.