Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

18. Weißbierfest am Limesturm

Unsere Chorifeen, Katja & Kerstin im Service
Unsere Chorifeen, Katja & Kerstin im Service
Pohlheim | Pohlheim (di) Bereits zum 18.mal findet an Himmelfahrt das Weißbierfest des Gesangverein Eintracht auf dem Obersteinberg in der Nähe des Limesturmes in Pohlheim statt. In der Zeit von 10:30 bis 19Uhr bietet sich den Ausflüglern auf dem 300m ÜNN hohen Obersteinberg ein herrlicher Weitblick zum Hoherrodskopf, Dünsberg, Westerwald und Nordtaunus. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Pkw erreicht man das Weißbierfest von der Landstraße L3132, zwischen Watzenborn-Steinberg und Grüningen, auf halber Strecke neben der alten Ziegelei den Berg hinauf. Siehe auch: www.obersteinberg.de . Dort angekommen finden die Ausflügler ein herrlich hergerichtetes Zelt, mit 400 Plätzen und weiteren 300 Plätzen auf der Bergwiese. Zudem wird der GV-Eintracht wieder sein Kinderparadies mit Hüpfburgen, Pferdekutschfahrten, Ballspielen und Abenteuerversteckspiel im Hopfenbornwäldchen vorhalten. Zur musikalischen Unterhaltung spielen die „Wettenberger Musikanten“ bereits zum 7ten mal auf. Um 14 Uhr wird der Männerchor des GV-Eintracht mit seinem Dirigenten Thorsten Schön, die Besucher zum Mitsingen beim Vortrag seiner „Bier- und Trinklieder“ einladen. Dass es an der Theke neben Alkoholfreiem, traditionelles Weißbier aus der Münchner Paulaner-Brauerei vom Faß gibt und von den „Dirndlmädels“ der Chorifeen serviert wird, gehört seit 2012 zum „guten Ton“ der Eintracht dazu. Aus der Küche gibt es Leberkäse, Grillwurst, Pommes und zum Nachmittag Waffeln und Kaffee.
Die Aktiven des Vereins befinden sich derzeit in mitten der Vorbereitung auf diese „Tagesveranstaltung“. Mit einer ausgeklügelten Projektlogistik, sind innerhalb von 48 Std. (Aufbau, Weißbierfest und Abbau) 60 Vereinsmitglieder in 150 Einzeldiensten tätig. Für die Ausflügler, ob nur zum „Zwischenstop“ oder zur „Tagesrast“ angereist, wird also bestens gesorgt sein. Ein empfehlenswertes und wetterunabhängiges Ausflugsziel am „Vatertag“!
Siehe auch: www.eintracht-steinberg.de

Mehr über

Wandern (269)Verein (360)Radfahren (140)Musik (863)Kinder (708)Himmelfahrtstag (3)Gesang (260)Fest (115)Bier (59)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Immer wieder interessant…
…sind die musikalischen Nachmittage von Rosel Oesterle im AWO...
Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...
Unterhaltsame Gitarrenklänge ziehen durch den Raum…
… wenn Felix und Uschy Golf den musikalischen Nachmittag gestalten....
GRÜNDUNG EINER DEUTSCH- ERITREISCHEN GESELLSCHAFT
Etwa 20 Menschen aus vielen Teilen der BRD trafen sich Ende Oktober...
Jedes 5. Kind ist arm - im reichen Deutschland. Tendenz steigend
und was passiert, wenn man sich nicht wehrt? Nichts! Rund...
Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
Jubiläumskuchen mit essbaren Wanderschuhen zum fünfjährigen Bestehen des Lahnwanderwegs. Bild: Lahntal Tourismus Verband
Lahnwanderweg: Ein Dutzend Mitwandertouren zum „Fünfjährigen“
„Wir freuen uns nach zwei Zertifizierungen als Qualitätsweg...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günther Dickel

von:  Günther Dickel

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Günther Dickel
2.399
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die vier ersten Mannschaften mit den 5 Schiedsrichtern und dem Orgateam.
24 Mannschaften bei Fernwalder Boule-Turnier
Fernwald Die „Boule-Freunde Fernwald“ mit ihrem Organisationsteam...
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...

Weitere Beiträge aus der Region

Bild: Dr. Helge Braun (Mitte) mit den Teilnehmern Lisa Marita Groß, Lisa Stöhr (2.+3. v.l.),  Sarah Kühn und Fabian Augustin (1. 2. v.r.) gemeinsam mit Simone Schuster, Mitarbeiterin  Berufsbildungsbereich, sowie Jahrespraktikantin Cara Moll
„Betriebliche Arbeitsplätze sind die inklusivste Form der beruflichen Bildung“ – CDU-Spitzenkandidat Dr. Helge Braun besucht Kompetenzzentrum für berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (pm). „Die Arbeit der Lebenshilfe Gießen ist mir sehr...
Regionaldirektor Alexander Zippel und Martina Mulch-Leidich überreichten dem Vereinsvorstand Michael Wagner den symbolischen Spendenscheck.
Volksbank Mittelhessen gratuliert zum Vereinsjubiläum
1500 Euro für den Verein Obst- und Gartenbauverein Dorf-Güll e.V....
Jochen Happel reparierte die kleine Uhr während die Besitzerin interessiert zuschaut.
"Repair-Café" erfolgreich gestartet!
Beim Start des Pohlheimer „Repair-Café“ gab es nur strahlende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.