Bürgerreporter berichten aus: Pohlheim | Überall | Ort wählen...

Lachyoga nun auch in Gießen genießen

Pohlheim | Seit Januar 2013 gibt es die Möglichkeit, im Lachtreff Gießen, Lachyoga zu genießen.
Lachyoga ist eine Kombination aus Atem- und Entspannungsübungen sowie verschiedenen Lachübungen. Dafür brauchen wir keinen Humor, keine Witze, keine Comedy. Wir lachen ohne Grund. Wir beginnen das Lachen, angeregt durch spielerische Elemente, als Gruppenübung und kommen so schnell zu einem wirklichen, herzhaften Lachen. Das Konzept des Lachyoga basiert auf der wissenschaftlichen Tatsache, dass unser Körper nicht zwischen simuliertem und echtem Lachen unterscheiden kann. Der physiologische und psychologische Effekt ist der gleiche. Lachen senkt den Stresslevel, stärkt das Immunsystem, erhöht unsere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, reduziert Schmerzen und bringt uns in eine positivere Grundstimmung.
Kombiniert werden die Lachübungen mit Yoga-Atemübungen. Dadurch nimmt der Körper mehr Sauerstoff auf und wir fühlen uns vitaler und gesünder.
Lachyoga wurde 1995 von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria in einem Park in Mumbai begonnen. Diese einzigartige Methode hat sich mittlerweile über die ganze Welt verbreitet. In 72 Ländern der Welt gibt es Lachclubs oder Lachtreffs, wie nun auch Dienstagsabends in Gießen.
Gelacht wird jeden Dienstag im Familienzentrum Bernhard Itzel, im Mildred- Harnack-Weg 21 von 19.30 - 20.30 Uhr. (außer in den Schulferien)
Der Einstieg in den Lachtreff ist jederzeit möglich.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email an.
Tel.: 06403/ 6989241
hallo@lach-doch-mit.de
weiter Informationen finden Sie unter: www.lach-doch-mit.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Tensing

von:  Monika Tensing

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Monika Tensing
33
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Weltlachtag 2013 erstmals auch mit einer Aktion in Gießen
Seit 1998 wird am ersten Sonntag im Mai in vielen Städten der...
Die Autorin Hilde Kuhn
PFAD für Kinder Gießen e.V. lädt zu einer Lesung mit Hilde Kuhn ein
Der Verein der Pflege- und Adoptivfamilien Gießen, PFAD für Kinder...

Weitere Beiträge aus der Region

Ewald Seidler erläutert die Chronik des Naturschutzgebietes alter Steinbruch, im Hintergrund Teich mit Insel
„Bürgerverein Mensch, Umwelt und Natur e.V“ hatte zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ eingeladen
Holzheim - Zum „Dritten Holzheimer Grenzgang“ hatte der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.